Rheinland-Pfalz - neun Regionen bringen Glück

Alle Neune! Mit dieser Glückszahl eröffnen sich dem Besucher neun wunderbare Regionen, die jede für sich einzigartig und eindrucksvoll ein schönes Stück Rheinland-Pfalz repräsentieren.

Burg Pfalzengrafstein mitten im Rhein. Foto: RP Tourismus


Rheinland-Pfalz - ein besonders schönes Stück Deutschland!

Von hier lockte die Loreley manchen Fischer in die Tiefe. Foto: RP Tourismus

Rheinland-Pfalz, das ist pure Erholung in prachtvoller Natur. Ein Bundesland mit neun Regionen, die mit sanften Hügeln, steilen Hängen, grünen Wäldern, romantischen Ortschaften und großer Vielfalt versuchen, Herzen zu gewinnen.

Rheinland-Pfalz beeindruckt mit malerischen Landschaften, in denen man urwüchsige Natur, kulturellen Feingeist und kulinarischen Hochgenuss gleichermaßen zelebrieren kann.

Jede der neun rheinland-pfälzischen Regionen ist geprägt durch ihre Einzigartigkeit. Sie hat ihre eigene Natur, ihre Geschichte und ihre Menschen.

Vom genussreich-gesunden Ahrtal über die grüne Frische des Westerwaldes hinüber in das spritzige Weineldorado der Mosel.

Zu beiden Seiten des windungsreichen Flusslaufs liegen ursprüngliche Mittelgebirgslandschaften. Die Eifel mit ihrer feurigen Vergangenheit im Norden und der waldreiche Hunsrück im Süden. An der Nahe glitzern nicht nur Edelsteine, sondern auch warme Wassertropfen der Thermen, während in Rheinhessen der Süden schon spürbar ist. Weingenuss, soweit das Auge sieht! Die Pfalz ist der Garten und die Toskana des Landes – mit Wein, Gemüse und herrlicher Landschaft.

Lassen Sie sich treiben auf Sehnsucht Deutschland finden Sie viele Beiträge, die Lust auf dieses schöne Bundesland machen.




Quelle: www.sehnsuchtdeutschland.com (29.03.2010)