Samow - Herrenhaus mit großer Geschichte

Sie interessieren sich für Geschichte und lieben die Natur Mecklenburg-Vorpommerns? Wollen die Kraniche ziehen sehen und vor knackendem Kaminfeuer sitzen? Dann fahren Sie einfach mal hin, z.B. in das Herrenhaus Samow.

Erstrahlt in neuem Glanz - das Herrenhaus Samow. Foto: Sophie von Polier


Samow - Herrenhaus mit reicher Geschichte und verheißungsvoller Zukunft

Knorrige Eichen und ein Herrenhaus im klassizistischen Stil. Foto: Sophie von Polier

Sehnsucht Deutschland empfiehlt Ihnen eine weitere Perle Mecklenburg-Vorpommerns -
das Herrenhaus Samow.

Das Herrenhaus wurde 1658 errichtet und erhielt in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts seine heutige, rein klassizistische Form. Das Anwesen befand sich in früheren Zeiten auch im Besitz derer von Moltke bevor dem Herrenhaus eine bewegte Geschichte bevorstand.
Anfang des 20. Jahrhunderts, genauer 1901, erwarb der Graf von Polier das Anwesen und machte es zu einem vorbildlichen Landwirtschaftsbetrieb bis sich die Besitzverhältnisse 1945 änderten.

Die Wurzeln der adeligen Familie von Polier liegen in Frankreich. Im Laufe der Jahrhunderte waren die von Poliers allerdings in manchen europäischen Ländern sowie in Indien zu Hause, u.a. begleiteten Vertreter der Familie den großen deutschen Forschungsreisenden Alexander von Humboldt 1829 auf seiner berühmten Russland-Expedition.

1992 konnte die Familie von Polier das völlig herunter gekommende Haus zurückerwerben und hat ihm seitdem den Glanz vergangener Tage zurückgebracht. Inzwischen gibt es einige Ferienwohnungen und ein einladendes Restaurant, dass u.a. Wild und Fisch aus der Gegend auf der Karte führt.

Das Herrenhaus liegt inmitten der unberührten Natur Mecklenburg-Vorpommerns. Die ursprünglich eher französisch gestalteten Gartenanlagen, die das Haus umgeben, sind inzwischen in einen offenen Landschaftspark verwandelt worden und werden von weitläufigen, ursprünglichen Wäldern umgeben.

An den Ufern von Recknitz und Trebel kann man den Tag dahin plätschern lassen, während Störche, Adler und Kraniche die Natur bereichern.

Seien Sie doch mal Gast und lassen in diesem Umfeld die Seele baumeln. Es funktioniert einwandfrei. Garantiert.

Eine Empfehlung von Sehnsucht Deutschland.



Quelle: www.sehnsuchtdeutschland.com (05.04.2013)