Faszination Industriezeitalter mit dem Zeitzeugen Völklinger Hütte - Welterbestätte

Welterbe

Wenn Sie eine Welterbestätte kennen und wussten, dass es in Deutschland derzeit 32 dieser Kultur- und Industriedenkmäler gibt, müssen Sie hier nicht weiterlesen. Allen anderen können sich hier treiben lassen und sich einen ersten faszinierenden Überblick über diese Welterbestätten der UNESCO in Deutschland verschaffen.

-- Anzeige --
Die Bamberger Altstadt: UNESCO Welterbestätte seit 1993

Die Bamberger Altstadt: UNESCO Welterbestätte seit 1993

Die altehrwürdige Kaiser- und Bischofsstadt wurde wie Rom auf sieben Hügeln erbaut. Überragt vom Kaiserdom ist sie ein denkmalgeschütztes Ensemble zwischen Mittelalter und bürgerlichem Barock.

Die Lübecker Altstadt: UNESCO Welterbestätte seit 1987

Lübeck, die Königin der Hanse, wird im Jahre 1143 als erste "abendländische Stadt an der Ostseeküste" gegründet. Sieben Kirchtürme prägen die vom Wasser umschlossene Altstadtinsel mit ihrem historischen Stadtkern.

Industrielle Kulturlandschaft in Essen: UNESCO Welterbestätte seit 2001

Das Weltkulturerbe Zollverein – ehemals die „schönste Zeche der Welt“ - ist heute das bekannteste Industriedenkmal und Zentrum der Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet.

Museumsinsel Berlin: UNESCO Welterbestätte seit 1999

Museumsinsel Berlin: UNESCO Welterbestätte seit 1999

Mitten in Berlin auf einer Spreeinsel liegt Arkadien - eine Tempelstadt der Künste. Das weltweit einmalige Museumsensemble mit seinen fünf tempelartigen Museumsbauten birgt Schätze aus 6.000 Jahren Menschheitsgeschichte.

Maulbronn: UNESCO Welterbestätte seit 1993

Das in der Nähe von Karlsruhe gelegene Kloster Maulbronn ist die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen und ein besonders repräsentatives Werk romanischer und gotischer Baukunst.

Maulbronn: UNESCO Welterbestätte seit 1993
Altstadt Regensburg mit Stadtamhof: UNESCO Welterbestätte seit 2006

Altstadt Regensburg mit Stadtamhof: UNESCO Welterbestätte seit 2006

Regensburg gilt als DAS Beispiel für eine intakte mittelalterliche Großstadt. Architektonische Highlights sind die Patrizierhäuser, die Geschlechtertürme, der Dom und die mittelalterliche Steinbrücke.

Historisches Trier: UNESCO Welterbestätte seit 1986

Trier ist Deutschlands älteste Stadt, ein Monument der Zeitgeschichte. Baudenkmäler, Kirchenanlagen und römische Kulissen prägen die romantische Moselstadt.

Historisches Trier: UNESCO Welterbestätte seit 1986
Hansestädte & Welterbestätten Stralsund & Wismar

Hansestädte & Welterbestätten Stralsund & Wismar

Die Altstädte von Stralsund und Wismar repräsentieren idealtypisch die entwickelte Hansestadt aus der Blütezeit des Städtebundes im 14. Jh.. Beide Städte haben ihre mittelalterliche Grundrissstruktur mit...

Welterbe Dessau-Wörlitz Gartenreich

Wörlitzer Wunderland: Mit einer unverwechselbaren Verbindung von Schönem und Nützlichem stillt das Gartenreich Dessau-Wörlitz...

Welterbe Dessau-Wörlitz Gartenreich

Der Limes - UNESCO Welterbestätte No 31

Der Limes – Grenze des römischen Reiches, ist seit 2005 als 31. Welterbestätte Deutschlands in die UNESCO-Liste aufgenommen worden.
Was heute noch übrig ist, lesen Sie hier.

Deutschlands Weltkulturerbe in einem Buch

32 Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes befinden sich in Deutschland, ein unschätzbarer Wert für die Menschen, die in einem so reichen Land leben und für jene, die es auf Reisen besuchen.

Potsdam: UNESCO Welterbestätte seit 1990

Über fast vier Jahrhunderte hinweg schufen die besten Künstler ihrer Zeit im Auftrag der brandenburgisch-preußischen Herrscher ein faszinierendes Ensemble von Schloss- und Gartenanlagen in der Residenzstadt Potsdam.

Dom zu Speyer: UNESCO Welterbestätte seit 1981

Auf dem Grundriss eines lateinischen Kreuzes erhebt sich das größte romanische Bauwerk in Europa: der Kaiserdom zu Speyer.

Klosterinsel Reichenau: UNESCO Welterbestätte seit 2000

Die Bodenseeinsel Reichenau veranschaulicht die religiöse, wissenschaftliche und kulturelle Rolle eines großen Benediktinerklosters im Frühmittelalter. das zwischen 800 und 1100 eins der geistigen und kulturellen Zentren des Heiligen Römischen Reiches war.

Klosterinsel Reichenau: UNESCO Welterbestätte seit 2000
Wieskirche: UNESCO Welterbestätte seit 1983

Wieskirche: UNESCO Welterbestätte seit 1983

Die Wallfahrtskirche "Zum Gegeißelten Heiland" auf der Wies in Steingaden ist eine der berühmtesten Rokokokirchen der Welt. Ca. 1 Million Besucher aus aller Welt kommen jedes Jahr, darunter auch viele Wallfahrer.

Welterbe Goslar - Altstadt und Erzbergwerk Rammelsberg

1992 wurde das ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg als erstes technisches Denkmal in Deutschland zum UNESCO-Weltkulturerbe der Menschheit...

Welterbe Goslar - Altstadt und Erzbergwerk Rammelsberg
Welterbestätte Wartburg in Eisenach

Welterbestätte Wartburg in Eisenach

Im Dezember 1999 wurde die Wartburg als erste deutsche Burg in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. In der Begründung des Erbekomitees heißt es...

Grube Messel: UNESCO Welterbestätte seit 1995

Grube Messel: UNESCO Welterbestätte seit 1995

Als eine der reichsten und mit über 40.000 Funden eine der ergiebigsten Säugetier-Fossillagerstätten der Welt, ist die Grube Messel ein einzigartiges Dokument eines Zeitalters mit dramatischen Veränderungen der Biosphäre.

Kölner Dom: UNESCO Welterbestätte seit 1996

Er ist eine der architektonischen Glanzleistungen der Menschheitsgeschichte: Als vollkommenstes Beispiel des gotischen Baustils zum Welterbe erklärt, ist der Kölner Dom das Wahrzeichen der Rheinmetropole.

Kölner Dom: UNESCO Welterbestätte seit 1996
Aachener Dom: UNESCO Welterbestätte seit 1978

Aachener Dom: UNESCO Welterbestätte seit 1978

Der Aachener Dom wurde als erstes deutsches Kulturdenkmal in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Der um 790 bis 800 unter Karl dem Großen erbaute Dom ist eines der großen Vorbilder religiöser Architektur.

Romanische Baukunst in Hildesheim: UNESCO Welterbestätte seit 1985

Die großartige Architektur der Michaeliskirche, die monumentale, mittelalterliche Ausstattung des Doms und der prachtvolle Domschatz machen Hildesheim zum Zentrum romanischer Kunst.

Romanische Baukunst in Hildesheim: UNESCO Welterbestätte seit 1985
Suche  
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon

Sachsen-Anhalt

Die Lutherstädte Wittenberg, Eisleben und Mansfeld

Martin Luther, der große deutsche Reformator, lebte und starb in Sachsen-Anhalt. Drei Lutherstädte bewahren das Vermächtnis.

> mehr

Rundschau Brandenburger Tor

Klicken Sie in das Panoramabild und bewegen Sie es mit gedrückter Maustaste

> Lesen und erfahren Sie mehr...

Bildende Kunst

Chemnitz - Museum Gunzenhauser

Eine der bedeutendsten privaten Kunstsammlungen Deutschlands ist fortan permanent der Öffentlichkeit zugänglich: das "Museum Gunzenhauser" der Kunstsammlungen Chemnitz ist jetzt für jedermann zugänglich.

> mehr

Schlösser & Burgen

Heidelberg - Perle am Neckar

Heidelberg – mehr als nur Romantik
Heidelberg am Neckar ist weltberühmt für sein Schloss....

> mehr

GEWINNSPIEL

SOMMERSTRÄUSSE GEWINNEN

Sehnsucht Deutschland und Blume2000 verlosen jeden Monat drei tolle Sommerblumensträuße. Nicht nur zum Muttertag, Geburtstag oder Jubiläum. Viel Glück und einen tollen Sommer.

> BLUMEN GEWINNEN. KLICK.

JETZT NEU - ZEITUNGSJOURNAL

DIE HERBSTAUSGABE IST DA

Die aktuellen Themen, ab 18. September im Zeitschriftenhandel:
# Hamburg - die Elbe im Herzen
# Schloss Kölzow - Entschleunigung
# Bayerischer Wald - natürlich glücklich
# Weimar - Wo ist Schiller
# Wandern - die 10 schönsten Wege

> HIER GIBT ES DAS ABO

Die schönsten Kalender

Sehnsucht Deutschland

Deutschland ist schön. Auf den 53 Postkartenmotiven des Sehnsuchts-Kalenders beeindruckend ins Bild gesetzt.
Träumen ist hier erlaubt.

> Sehnsuchtskalender - HIER

Auf nach Hamburg

> Auf nach Hamburg

Essen & Trinken

Gefüllter Gänsebraten mit Serviettenknödeln und Rotkohl

Grundsätzlich ein opulenter Weihnachtsschmaus, kann aber auch an allen anderen Tagen des Jahres ziemlich zufrieden machen.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --