Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Pforzheim ist Goldstadt, nördliches Tor zum Schwarzwald und Stadt der 3-Flüsse. Foto: WSP

Pforzheim - Goldstadt am Schwarzwald

Das badische Pforzheim ist die Heimat der Schmuck- und Uhrenindustrie und gilt folgerichtig als die Goldstadt in Deutschland. Das nördliche Tor zum Schwarzwald ist auch sehr nahe am Feinschmeckerparadies Baiersbronn gelegen

Text: Redaktion SD

Fotos: WSP

Heimat der Schmuck- und Uhrenindustrie - Pforzheim

Enz und Nagold, zwei der drei Flüsse, die sich in Pforzheim vereinigen. Foto: WSP

Enz und Nagold, zwei der drei Flüsse, die sich in Pforzheim vereinigen. Foto: WSP

Das badische Pforzheim (ca. 120.000 Einwohner) in Baden-Württemberg, die nördliche „Pforte zum Schwarzwald“, war einst Residenz Badischer Markgrafen und Geburtsort des Humanisten Johannes Reuchlin (1455-1522). Als Zentrum der deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie führt Pforzheim zu Recht das Prädikat „Goldstadt“.

Pforzheim ist eine sehr aktive Stadt, die den Besucher mit ihren vielen Veranstaltungen das ganze Jahr über bestens unterhalten kann.

Pforzheim hat das Prädikat Goldstadt nicht umsonst, ist es doch die deutsche Heimat der Schmuck- und Uhrenindustrie.

-- Anzeige --



In zahlreichen Museen und Ausstellungen können Besucher die „Goldstadt“ hautnah erleben, so zum Beispiel in den Schmuckwelten Pforzheim, dem europaweit einzigartigen Erlebnis- und Einkaufszentrum für Schmuck und Uhren auf über 4.000 qm.

Die Schmuckwelten Pforzheim –mitten im Herzen der Stadt am Leopoldplatz - bieten Unterhaltung, Erlebnis und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten:

In der „Schmuckerlebniswelt“ werden die Besucher in 11 Showräumen auf eine Reise durch die Sphären der Fantasie geschickt, und die „Mineralienwelten“ zeigen eine der bedeutendsten deutschen Sammlungen kostbarer Mineralien aus aller Welt.

In der „Erlebniskaufwelt“, dem europaweit einzigartigen Kaufpalast mit eigener Showbühne, finden sich attraktive Angebote an Schmuck und Uhren für jeden Trend und Lifestyle.

Im in der Welt einmaligen Schmuckmuseum Pforzheim im Reuchlinhaus können Besucher Schmuckkunst aus fünf Jahrtausenden bestaunen.

Kostbarkeiten aus Antike, Renaissance und Jugendstil sowie eine bedeutende Ringsammlung bilden Schwerpunkte der Dauerausstellung. Und in der Schmuckgalerie kann, wer möchte, Schmuck von Designern aus der Region erstehen. In der gegenüber liegenden Edelsteinausstellung Schütt findet man die schönsten Edelsteine.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Freiburg im Breisgau - jugendliche Sonnenstadt

Von der Sonne verwöhnt, voller Lebensfreude und reich an Kultur: Warum die Schwarzwaldhaupstadt Freiburg im Breisgau immer einen Besuch wert ist und was man außer den Bächle auf keinen Fall verpassen sollte.

Moselmärchen vom Weingut Frieden-Berg

Die Obermosel ist das Refugium der raren weißen Rebsorten Elbling und Auxerrois. Winzer Horst Frieden lässt diese vergessenen Weine in nie vermutetem Glanz erstrahlen.

Lokalheldin/7: Die schöne Wirtin – Sonja Merz

Es sind der Kaufmann an der Ecke, der Bauer im Nachbardorf oder die Wirtin unserer Stammkneipe, die unsere Heimat Tag für Tag liebenswert machen. In der Serie „Lokalhelden“ stellen wir starke Frauenzimmer und eckte Pfundskerle vor. Sie alle sorgen dafür, dass es zu Hause am schönsten ist. Teil 7: Sonja Merz/Wasen-Wirtin aus Stuttgart

Harz im Schnee - Winterparadies

Der Harz ist Deutschlands nördlichste Mittelgebirge und, wenn es im Winter guten Schnee gibt, ein echtes Winterparadies. Fünf tolle Tipps zwischen Bad Harzburg und dem Rammelsberg im Winter.

Walter Braasch - Zu Besuch bei Flensburgs Rum-Macher

Die Rote Straße in Flensburg ist das "Schmuckkästchen" der Stadt und ein Besuch in Walter Braaschs Wein- und Rumhaus ein Muss.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ingolstadt an der Donau
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung

Köstlich in Deutschland

Schwarzwälder Kirschtorte

Superstar unter den deutschen Torten und Sündenfall vieler - die Schwarzwälder Kirsch ist die Nr. 1 weltweit.

> Zum Sündenfall - HIER

Baden-Württemberg

Ravensburg am Bodensee - Reiseziel & Kinderparadies

Nur 20 Kilometer vom Bodensee entfernt liegt das Paradies für Spielkinder aller Altersgruppen. Ravensburg – Stadt der Spiele!

> mehr

Baden-Württemberg

Badenweiler - kleines Baden-Baden im Schwarzwald

Unser Sehnsuchtsort im Schwarzwald: Badenweiler lockt mit herrlichem Klima, herrschaftlicher Architektur und hervorragendem Wellness-Angebot. Und natürlich dem Schwarwald zu jeder Jahreszeit

> mehr

Theater

Freilichtspiele Schwäbisch-Hall

Die Freilichtspiele auf der großen Treppe von St. Michaelis mitten in der malerischen Altstadt von Schwäbisch Hall sind ein kultureller Leckerbissen, und werden am im Juni 2016 wieder offiziell eröffnet.

> mehr

Radreisen & Radwege

Radreise Neckar - traumhaft rollen

Der Neckar-Radweg gehört zu den interessantesten Radwegen Deutschlands. Der »Fluss der Dichter« entspringt im Schwenninger Moos und bahnt sich seinen Weg entlang gewaltiger Berge am Rande der Schwäbischen Alb und des Schwarzwaldes

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --