Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Bis zu drei Meter lang sind die Haie im Meereszentrum Fehmarn; Foto: Meereszentrum Fehmarn

Meereszentrum Fehmarn - spannende Unterwasserwelt

5.000 Quadratmeter Fläche, vier Millionen Liter Wasser, echte Korallenriffe und Meerestiere aus der ganzen Welt erwarten den Besucher im Meereszentrum Fehmarn. Eine Entdeckungsreise für die ganze Familie.

Eine der größten Meerwasseranlagen Europas

Unsichtbare Gefahr - der Steinfisch gehört zu den giftigsten Fischen der Welt; Foto: Alexander Sandt

Unsichtbare Gefahr - der Steinfisch gehört zu den giftigsten Fischen der Welt; Foto: Alexander Sandt

1998 wurde das Meereszentrum Fehmarn bereits als größtes tropisches Aquarium Deutschlands ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen.

In den letzten Jahren wurden die Aquarienanlagen sogar noch um das Fünffache vergrößert. Seither darf man sich hier in Burg auf Fehmarn mit Stolz zu den größten Meerwasseranlagen Europas zählen.

Alle Aquarien sind aufwendig mit lebenden Korallen und Riffsteinen aus dem Meer eingerichtet. Und in jedem Becken sieht man neue wunderschöne Tiere aus den tropischen Meeren, von lustigen Nemos, grazilen Seepferdchen über geheimnisvolle Muränen bis zu giftigen Stein- und Feuerfischen.

-- Anzeige --



Im unterirdischen Wassertunnel wird man von 400.000 Litern Meerwasser umgeben und ist Rochen, Riesenzackenbarschen und Schwarmfischen ganz nah.

Höhepunkt sind die Haie im 3-Millionen-Liter-Aquarium. Hier kann man zum Beispiel eine stattliche 3 Meter große Sandtigerhaidame bestaunen oder auch einen Zitronenhai sowie Ammen- und Schwarzspitzenriffhaie. Mit Glück sieht man sogar wie diese gefüttert werden.

Am Ende des Rundgangs wartet schließlich noch eine einzigartige Ausstellung über das wahre Leben des Jäger der Meere, in der man erfährt, wie Haie riechen, hören und schmecken können, wie sie Beute finden und jagen; und wie sie leider selbst oft zum Gejagten werden.

Da die Haifische dem Meereszentrum Fehmarn besonders am Herzen liegen, setzt es sich gemeinsam mit SHARK PROJECT, der größten Haischutzorganisation der Welt, für den Schutz der Haie ein.


Fotos: Meereszentrum Fehmarn; Alexander Sandt

Weitere interessante Artikel

Malerweg - der Romantische

Auf dem Malerweg im Elbsandsteingebirge geht es zu Felsen, Schluchten und Burgen in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz.

Zwei in einem: Oktoberfest und Oidn Wiesn

Alle Jahre wieder toben Millionen Menschen auf der Münchner Theresienwiese. Sogar von Übersee kommen sie angereist, planen diesen Kurztrip Monate vorher. Wem das Oktoberfest zu laut, zu wild, zu groß ist, der macht es sich am besten auf der Oidn Wiesn, dem historischen Fest im Fest, gemütlich.

Warsteiner Internationale Montgolfiade - Traumbilder in den Wolken

Einmaliges Spektakel: Im September ist der Himmel über Warstein voller Ballons.

Weltkulturerbe Lorsch und Altenmünster: UNESCO Welterbestätte seit 1991

In der kleinen Ortschaft Lorsch zwischen Worms und Darmstadt erinnert die berühmte Torhalle des Benediktiner-Klosters aus der Karolinger Zeit an die vergangene Größe einer einst mächtigen Klosteranlage.

Wandern in Thüringen - vom Rennsteig bis zum Harz

Wandern ist angesagt: Auch in Thüringen wird in diesem Jahr gewandert, was das Zeug hält. Welche Routen sich besonders lohnen, lesen Sie hier.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Schwetzingen
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Freudenstadt im Schwarzwald
-- Anzeige --


-- Anzeige --