Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Wie Wolle gesponnen wird, lernt man in der Wollspinnerei Blunck; Foto: Alexander Sandt

Bad Segeberg - Wollspinnerei Blunck & Café-Restaurant Spindel

Bei Hans-Friedrich Blunck wird gesponnen, bei Heidi Brockstedt gekocht, was das Zeug hält. In der Wollspinnerei Blunck und dem dazu gehörigen Café Restaurant Spindel gibt es feinste Wolle und leckerste Speisen.

Komplett erhaltener Wollspinnereibetrieb als 'Arbeitendes Museum'

Köchin aus Leidenschaft: Heidi Brockstedt vor ihrem Café-Restaurant Spindel; Foto: Alexander Sandt

Köchin aus Leidenschaft: Heidi Brockstedt vor ihrem Café-Restaurant Spindel; Foto: Alexander Sandt

Seit 1852 gehört der Familie Blunck die schöne Wollspinnerei in Bad Segeberg - ein echtes Zeitzeugnis aus den Anfängen der Industrialisierung und der einzig vollständig erhaltene Betrieb dieser Art in Norddeutschland.

Die mitunter mehr als 80 Jahre alten Maschinen wurden von der Familie Blunck sorgfältig instand gehalten und sind auch heute noch voll funktionstüchtig.

Bei einer Führung durch die historischen Gebäude kann man den spannenden Weg von der Rohwolle bis zum Garn verfolgen.

Um diesen einmaligen Wollspinnereibetrieb auch auf Dauer am Leben zu erhalten, wurde der Förderverein Wollspinnerei Blunck e.V. als gemeinnütziger Verein gegründet, der diesen nun der Öffentlichkeit als "arbeitendes Museum" zugänglich macht.

-- Anzeige --



Die unter Denkmalschutz stehenden Gebäude werden zudem nach und nach saniert.

Öffentliche Führungen: finden jeweils mittwochs zwischen 15.00 und 16.00 Uhr statt oder auf Anfrage.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Leipzig ist gut für alle Sinne

Südländisches Flair gepaart mit Kultur, Kunst, Geschichte und großen Namen wie Bach, Goethe oder Schiller – das ist Leipzig. Unser freier Autor Volker Hamann testete die sächsische Perle auf Herz und Nieren.

Winzerpersönlichkeiten im Fokus: Weingut Peth-Wetz

Bis Christian Peth kam. wurde im rheinhessischen Bermersheim nur Schoppenwein erzeugt. Dank des begnadeten Winzers ist nun Schluss mit beschaulichem Mittelmaß.

Heidelberg - Perle am Neckar

Nicht nur bei Amerikanern steht die romantische Neckarstadt hoch im Kurs. Heidelberg punktet auch hierzulande mit Geist, Geschichte und Schönheit.

Winzer im Fokus – Die Gebrüder Laquai / Rheingau

Viel Handarbeit im Weinberg und das richtige Händchen im Weinkeller. Gilbert und Gundolf Laquai erzeugen in extremen Steillagen allerfeinste Rieslinge.

Württemberg - Weinbau zwischen Alltag und gehobenem Parkett

Als Begleitwein zur Vesper hat sich der Trollinger einen Namen gemacht aber auch hochkarätige Tropfen – vornehmlich Rotweine – bringt das Ländle hervor. Einen tiefen Blick ins Glas wagen die Gäste zahlreicher Besenwirtschaften am Rande der Württemberger Weinstraße.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
-- Anzeige --


-- Anzeige --