Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Eine der Fähren über den Nord-Ostseekanal. Foto: Dirk Ingo Franke

Deutsche Fährstraße - alle Wege über das Wasser

"Mit 17 Fähren musst du fahrn, über 13 Brücken musst du gehen"…; so wurde die Fährstraße 2004 eröffnet. Ein 250 Kilometer langes Museum am Wasserweg entlang zwischen Bremervörde und Kiel. Nirgendwo ballen sich so viele historische und moderne Möglichkeiten, ein Gewässer zu überqueren, wie auf der Fährstraße.

250km zwischen Kiel & Bremervörde. Ein Logo.

250km zwischen Kiel & Bremervörde. Ein Logo.

Die Fährstraße ist rund 250km lang und verbindet das niedersächsischen Bremervörde und mit der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel an der Ostsee und demonstriert alle Möglichkeiten, die der Mensch je ersonnen hat, ein Gewässer zu queren.

Aber der Reihe nach. Starten wir mal mit der idyllischen Oste, die bei Tostedt (Kreis Harburg) auf einer nassen Ponyweide entspringt und sich durch die Landkreise Rotenburg/Wümme, Stade und Cuxhaven schlängelt und mit fast 150 Kilometern der längste niedersächsische Nebenfluß der Elbe ist. Zugleich aber auch der unbekannteste – eine über weite Strecken weltabgeschiedene grüne Idylle mit Eisvögeln und Fischottern im Oberlauf und Seehundbänken in der Mündung.

-- Anzeige --



„Die Ostsee?“ – so fragen Hamburger oder Bremer regelmäßig nach, wenn von der Oste die Rede ist. Auf die Klarstellung, der Fluß und nicht das Meer sei gemeint, folgt oft ein zweites Mißverständnis: „Ach, die Este?“ Auch nicht richtig.

Um die Oste deshalb etwas mehr ins touristische Rampenlicht zu rücken, wurde etwas Einzigartiges gesucht und schnell gefunden und zwar die 1909 von dem Eiffel-Schüler Louis Pinette gebaute, in ihrer Konstruktion europaweit einzigartige Schwebefähre zwischen Hemmoor und Osten, im Volksmund übrigens auch als Eiffelturm des Nordens bezeichnet.

Für sich schon schön, doch erst gemeinsam mit seinem einzigen deutschen Pendant, der Schwebefähre über den Nord-Ostsee-Kanal zwischen Rendsburg und Osterrönfeld, touristisch vermarktet werden, zumal es weltweit nur noch sechs andere dieser Fähren gibt.

Die Klammer schloss sich dann mit der inzwischen 150 deutschen Ferienstraße, der Fährstraße oder auch - Achtung - Fährienstraße, die - wie gesagt - Bremervörde mit Kiel verbindet und die alle Möglichkeiten erfahrbar macht, die der Mensch je ersonnen hat, ein Gewässer zu queren – von einer ehemaligen Furt (in Bremervörde) über historische Fähren sowie Klappbrücken (an der Oste) und die vier Elbfährschiffe (zwischen Wischhafen und Glückstadt) bis hin zu diversen Hochbrücken (über den Nord-Ostsee-Kanal) und schließlich den ebenso eleganten wie gigantischen „Kreuzfährschiffen“ im Ostseedienst (in Kiel).

Das kommt so gut an, dass z.B. Motorradfahrer die Route auf den ersten Platz der schönsten deutschen Frühlingsrouten setzten.

Weitere interessante Artikel

Christstollen - vorweihnachtliche Sünde

Das zutatenreiche Weihnachtsgebäck gibt es in deutschen Bäckereien heute in unzähligen Varianten. Aber haben Sie schon mal probiert, selbst einen zu backen? Bei uns lernen Sie, wie es geht.

Westerwald-Steig - Erlebnisse im Wanderwald

Auf einem Berg- und Tal-Lauf im Zickzack-Kurs verbindet der Westerwald-Steig die Flüsse Dill und Rhein. Satte Wiesen, grüne Wälder, duftende frische Luft erleben Wanderer auf ihrer Steig-Tour. Daneben erwarten sie romantische Schluchten, idyllische Flusstäler, bunte Fachwerkdörfer und ein alpines Abenteuer.

Nordseeland Dithmarschen – Tor zum Weltnaturerbe

Die Nordsee mit dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer direkt vor der Haustür, immer mindestens eine leichte Brise und ein traumhafter Mix aus Marsch- und Geestlandschaft. Das ist Dithmarschen - eine Landschaft, die die Sinne anregt und Charakter hat.

Urlaubsziel - Bad Malente

Ankommen, Wohlfühlen, Entspannen. Das See-Erlebnis im Herzen des Naturparks Holsteinische Schweiz lockt mit frischer Kurort-Luft, 5-Seen-Romantik und abwechslungsreichen Aktivitäten für Jung und Alt.

Geltinger Bucht - Ferienhäuser in Traumnatur

Wer in Gelting Ferien macht, der schaltet sein Handy lieber aus. Nicht nur weil man dann besser dem Meeresrauschen lauschen und die wunderbare Naturlandschaft genießen kann sondern auch weil man ständig ins dänische Netz gerät.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Ingolstadt an der Donau
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide

Reisen in Deutschland

Deutschlandreise/1- Das Beste von Flensburg bis Kiel

Maritim, voller Genüsse und bilderbuchhaft schön präsentiert sich die Ostseeküste Schleswig-Holsteins. Welche Destinationen man zwischen Flensburg und Kiel unbedingt bereisen sollte, verrät Ihnen unsere Autorin Bettina Sandt auf der ersten Etappe der Deutschlandreise.

> mehr

Schleswig-Holstein

Gasthaus Foerdeblick in Kiel - absolut angesagt

Mit der Eröffnung des neuen Foerdeblicks in Kiel Holtenau ist wieder Leben an einen einzigartigen Ort an der Kieler Förde eingekehrt. Hier genießt man kulinarische Genüsse und traumhafte Ausblicke.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --