Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Walter Braasch weiß, wie man erstklassigen Rum macht; Foto: Braasch

Walter Braasch - Zu Besuch bei Flensburgs Rum-Macher

Die Rote Straße in Flensburg ist das "Schmuckkästchen" der Stadt und ein Besuch in Walter Braaschs Wein- und Rumhaus ein Muss.

In Flensburg kommt man um den Rum nicht herum

Malerisch: das Wein- und Rumhaus Braasch in der Roten Straße; Foto: Braasch

Malerisch: das Wein- und Rumhaus Braasch in der Roten Straße; Foto: Braasch

Die Rote Straße ist allein wegen ihrer hübschen Höfe mit den individuellen Läden, Kunsthandwerkern, Galeristen, Designern und der einladenden Gastronomie unbedingt sehenswert.

Eine Augenweide ist das Wein-und Rumhaus Braasch. In dem historischen, liebevoll gestalteten und sanierten Kaufmannshof bieten Walter Braasch und seine Familie viele schöne Dinge zum Genießen an.

Besonders interessant ist die Rum-Manufaktur. Denn Braaschs Schätzchen ist und bleibt das hochprozentige Getränk, das er bereits als 15-jähriger als einer der letzten Destillateur-Lehrlinge Flensburgs herzustellen lernte.

-- Anzeige --



Wenn sein damaliger Chef, Hermann C. Andresen, einst zu ihm sagte: „Mok mi mal'n paar Buddeln Chef-Rum“, wusste Walter Braasch, dass dieser nun eine ganz hochwertige Qualität wollte, die sich Rumfabrikanten früher nur zu ganz besonderen Anlässen in kleinster Auflage anfertigen ließen.

Dieses Rezept aus Lehrlingstagen wurde schließlich Grundlage für den heutigen Braasch-Rum. Der sogenannte „Ananastyp“, echter Rum, der aus einem jungen, aromatischen Jamaika-Rum besteht, der mit verschiedenen schweren Pure-Rums veredelt wird. Am besten genießt man ihn pur.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Kantine(n) - die besten Kantinen in Deutschland

Wenn Sie das nächste Mal in Deutschland unterwegs sind und der Hunger packt Sie, könnte eine deutsche Kantine eine prima Alternative sein. Wo die besten deutschen Kantinen zu finden sind, erfährt auf dem Portal www.diekantinen.de Gute Alternativen für kleines Geld.

Die besten Tipps rund ums Wandern im Chiemgau

Der Chiemgau ist eines der schönsten Wanderparadiese Deutschlands. Die besten Tipps von der Anfahrt bis zum Gipfelsturm hat Sehnsucht Deutschland hier zusammengestellt.

Kurztrip - Düsseldorf

Tote Hosen? Pah! Playboys und Studenten fühlen sich hier gleichermaßen wohl. Und bleiben. Lange Theken, Rheinterrassen, grüne Inseln, Altbier und frische Kost: Wir sind geneigt, uns an Tagen wie diesen hier niederzulassen!

Deutsches Auswandererhaus - Gänsehaut garantiert

Schicksal. Fernweh. Freiheit. Gefragt nach ersten Eindrücken im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven nennen Besucher große Gefühle, die bei ihnen geweckt wurden. Bei den meisten bleibt das hautnahe Geschichtserlebnis „unvergesslich”.

Jurasteig – durch den Bayerischen Jura

Duftende Wacholderheiden, schroffe Felsformationen, mystische Tropfsteinhöhlen und romantische Flusstäler erlebt der Wanderer auf dem Jurasteig im bayerischen Jura.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Schwetzingen
-- Anzeige --


-- Anzeige --