Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Bildhauerheimat - das Gerhard Marcks Haus in Bremen

Gerhard Marcks und Waldemar Grzimek gehören salopp formuliert zum hochkarätigen Inventar des Gerhard Marcks Hauses. Ständig wechselnde Ausstellungen machen dieses Bremer Museum zu einer allerersten Adresse im Norden Deutschlands.

Das Bildhauermuseum im Norden

Grzimeks Heine-Denkmal für Bremen. Foto: Gerhard-Marcks-Stiftung, Bremen, 2010

Grzimeks Heine-Denkmal für Bremen. Foto: Gerhard-Marcks-Stiftung, Bremen, 2010

Das Gerhard-Marcks-Haus in Bremen ist das Museum für moderne und zeitgenössische Bildhauerei. Es zählt zu den national und international anerkannten Bildhauermuseen und gehört darüber hinaus, zu den schönsten Ausstellungsorten in Bremen.

Gezeigt werden in Sonderausstellungen nicht nur Klassiker wie Moore, Maillol oder Giacometti, sondern auch jüngere Künstler, die beweisen, dass Skulptur ein lebendiges Medium ist. Im Gerhard-Marcks-Haus hat sich in fast 40 Jahren ein Museumskonzept entwickelt, das bewusst moderne und traditionelle Kunst miteinander kombiniert und in seinen Ausstellungen das Zusammenspiel von Figur, Form und Raum ins Zentrum der Museumsarbeit rückt.

-- Anzeige --



International hat es sich als anerkanntes wissenschaftliches Institut etabliert.

Den Grundstein dafür legte im Jahr 1969 einer der wichtigsten deutschen Bildhauer des 20. Jahrhunderts: Gerhard Marcks (1889-1981). Die Stiftung bewahrt sein Lebenswerk. Nicht weniger als 400 Skulpturen, über 14.000 Handzeichnungen und mehr als 1.200 Blätter Druckgrafik bilden den Kern des gegenwärtigen Sammlungsbestands des Museums, der in den letzten Jahren durch weitere Erwerbungen, unter anderem den Nachlass des Berliner Bildhauers Waldemar Grzimek (1918-1984), bereichert wurde.

Grzimek, der zur nachfolgenden Bildhauergeneration zählt, verbindet die figürliche Bildhauerei in Ost- und Westdeutschland miteinander. Grizemk ist übrigens verantwortlich für eines der schönsten Denkmäler von Heinrich Heine, das im September 2010 einen Ehrenplatz in Bremen findet. Ein erstes steht bereits in Berlin.

Foto: BTZ Foto: BTZ Foto: BTZ UNESCO

Weitere interessante Artikel

Mathematik - Wissenschaft, die Spaß macht im Mathematikum

Dreisatz, Kurvendiskussion, Geometrie und viele andere Wunder der Mathematik gar nicht langweilig, sondern spritzig und höchst interessant darzustellen, ist das erfolgreich erreichte Ziel des Mathematikums in Gießen.

Freiburg im Breisgau - jugendliche Sonnenstadt

Von der Sonne verwöhnt, voller Lebensfreude und reich an Kultur: Warum die Schwarzwaldhaupstadt Freiburg im Breisgau immer einen Besuch wert ist und was man außer den Bächle auf keinen Fall verpassen sollte.

Rock am Ring - Festival der Extraklasse

Das Urgestein des Rockmusikfestes: Rock am Ring ist das älteste und größte Musikfestival in Deutschland. Dass das Musikfestival Rock am Ring seit 2015 an einem anderen Ort stattfindet, ist bekannt. Rock am Ring wird auch im Jahr 2016 am ersten Juni-Wochenende stattfinden, dann wieder auf dem Flugplatz Mendig/Vulkaneifel.

Freiburg - Schwarzwalds Genußhauptstadt

Freiburg ist nicht nur eine schöne Stadt, sondern auch sehr lebendig. Vor allem an kulinarischen und kulturellen Veranstaltungen hat die Schwarzwaldhauptstadt einiges zu bieten.

Universum Bremen - Experimentieren, staunen und begreifen

Wissenschaft zum Anfassen. Das Universum® Bremen bietet Entdeckern und Neugierigen drei Themenwelten zum Ausprobieren. Nach der kompletten Erneuerung im März 2015 lohnt sich auch ein erneuter Besuch!

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES
  • Ostseeland Vorpommern
-- Anzeige --


-- Anzeige --