Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Hinrichs Klassiker - die Kieler Sprotte. Im Bild die Stanzvorlage; Foto: Bonbonkocherei H. Hinrichs

Bonbonkocherei in Eckernförde - die süßeste Seite der Stadt

Die Bonbonkocherei Hermann Hinrichs im Herzen der Altstadt von Eckernförde ist ein Paradies für Naschkatzen und ein Erlebnis für die ganze Familie.

Wo die Bonbons noch nach Bonbons schmecken

Hermann Hinrichs und Frau Heike Herbst bei der Arbeit ; Foto: Bonbonkocherei H. Hinrichs

Hermann Hinrichs und Frau Heike Herbst bei der Arbeit ; Foto: Bonbonkocherei H. Hinrichs

In der Frau-Clara-Straße in Eckernförde lebte einst die gütige Frau Clara, die Menschen in Not half. Heute versorgen hier Hermann Hinrichs und seine Frau Heike Herbst alle, die auf der Suche nach leckeren Versuchungen sind.

In ihrer Bonbonkocherei gibt es über 100 eigene Sorten Bonbons und dazu eigens hergestellte Schokolade und Pralinen. 40 bis 80 Kilogramm Bonbons produziert das Paar hier pro Tag.

Ein Erlebnis ist es, wenn der sympathische Hermann Hinrichs vorführt, wie die Bonbons hergestellt werden. Bis zu 20 Mal knetet er am Tag Bonbonteig für die Zuschauer - eine echte Kraftarbeit.

-- Anzeige --



Wenn der Bonbonteig auf den Arbeitstisch kommt, hat er 150 Grad Celsius. Nur mit Handschuhen ausgestattet kann der Bonbonkocher den brodelnden Teig dann bearbeiten und die nötigen Zutaten hinzufügen, bis er soweit ist, dass er durch die zum Teil 80 Jahre alten Walzen kommt.

Mit charmanten Scherzen hält Hinrichs sein Publikum dabei bei Laune und lässt dieses die frische Ware zum krönenden Abschluss auch gleich probieren.

Zu den Bonbons kam Hinrichs bereits in seiner Lehrzeit zum Maschinenbauer. In Bordesholm reparierte er damals Bonbonmaschinen. Irgendwann kam er schließlich auf die Idee, selbst welche herzustellen, um so das Handwerk des sogenannten Bonbonkochers zu erhalten.

Gemeinsam mit Ehefrau und Lehrerin Heike Herbst hat er sich diesen Wunsch erfüllt und macht mit ihr und seinem Team heute die Gäste Eckernfördes glücklich.

Ein Renner ist zum Beispiel die Kieler Sprotte – kleine bunte Bonbons in der typischen Fischform – mit unterschiedlichen Fruchtgeschmäckern oder in Lakritz zu haben. Wer Kräuter mag, bekommt leckerste Cachou-Bonbons, aber auch Klassiker wie die saure Himbeere oder den karamelligen Taler findet man hier.

Alle Sorten aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Die Bonbonkocherei muss man selbst erleben, also hinfahren und durchprobieren.

Weitere interessante Artikel

Radreise Neckar - traumhaft rollen

Der Neckar-Radweg gehört zu den interessantesten Radwegen Deutschlands. Der »Fluss der Dichter« entspringt im Schwenninger Moos und bahnt sich seinen Weg entlang gewaltiger Berge am Rande der Schwäbischen Alb und des Schwarzwaldes

Typisch Deutsch - Heinz Wehmann vom Landhaus Scherrer macht die Forelle blau

Sehnsucht Deutschland-Kolumnist Christian Keil über blaue Forellen und andere Fische. Wissen Sie, warum die Forelle blau wird? Hier erfahren Sie es. Mit leckerem Forelle blau-Rezept von Sternekoch Heinz O. Wehmann vom Landhaus Scherrer in Hamburg.

Heimatgeschichte(n): Die Auster Sylter Royal

Nährstoffbombe aus dem Nationalpark: Die Sylter Royal ist Deutschlands einzige Auster mit guter Kinderstube. Drei Jahre wächst sie an der nördlichsten Ecke im Nationalpark Wattenmeer bevor sie ihre ganze Schönheit und volle Größe erreicht hat.

Nachgefragt: Hannes Jaenicke im Interview

Für Tiere und Umwelt macht er weltweit die Klappe auf, legt Finger in Wunden und nutzt seine Popularität als Schauspieler, um mit drastischer Wort- und Bildsprache aufzurühren. Und Hannes Jaenicke findet immer mehr Gehör, zum Beispiel bei uns.

Lokalheldin/11: Chalwa Heigl - Die Guglbäckerin

Es sind der Kaufmann an der Ecke, der Bauer im Nachbardorf oder die Wirtin in unserer Stammkneipe, die unsere Heimat Tag für Tag liebenswert machen. In unserer Rubrik „Lokalhelden“ stellen wir starke Frauenzimmer und echte Pfundskerle vor. Sie alle sorgen dafür, dass es zu Hause am schönsten ist. Teil 11: Chalwa Heigl/DerGugl

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • ULM ... in Ulm, um Ulm und um Ulm herum …
  • Ostseeland Vorpommern
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Ingolstadt an der Donau
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden

Schleswig-Holstein

Eckernförde - Ostsee Info-Center

In Eckernförde kann man freundliche Ostseebewohner hautnah erleben. Das Ostsee Info-Center ist eine wunderbare Begegnung mit dem Meer und seinen Lebewesen.

> mehr

Schleswig-Holstein

Meergold Rehbehn & Kruse - frischer Fisch aus Eckernförde

In der traditionsreichen Fischräucherei lernt man nicht nur, dass die echte Kieler Sprotte eigentlich aus Eckernförde kommt, sondern bekommt vor allem Fisch von bester Qualität.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --