Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Ein Bad im Krokusmeer; Foto: Oliver Franke/ide stampe GmbH

Krokusblüte in Husum - ein violettes Blütenmeer

Mehr als vier Millionen Krokusse verwandeln die nordfriesische Hafenstadt Husum jedes Jahr in einen violetten Frühlingszauber. Die Krokusblüte von März bis April rund um das sehenswerte Husumer Schloss ist ein farbenfroher Start in den holsteinischen Frühling.

1. März - 20. April 2016
Husum

Krokusblüte im Frühling - Husum blüht auf

Crocus neapoltanus; Foto: Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

Crocus neapoltanus; Foto: Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

Der Frühling in Theodor Storms Geburtsstadt ist lila.
Über 4 Millionen Krokusse tauchen Husums Schlossgarten in ein riesiges, violettes Blütenmeer. Zu Ehren der farbenfrohen Frühlingsblüher rund um das Schloss feiert die Hafenstadt an der Nordsee im Frühjahr ein Krokusblütenfest.

Rund um das "Schloss vor Husum" und in der Altstadt findet dann ein buntes Volksfest statt.
Auf der Empore des Historischen Rathauses am Husumer Marktplatz wird die neue Krokusblütenkönigin gekrönt. Ihre majestätische Aufgabe besteht darin, die bunte Stadt am Meer ein Jahr lang würdig zu vertreten. Zu diesem runden Ereignis sind alle Krokusblütenköniginnen der letzten zehn Jahre eingeladen.

-- Anzeige --



Im Innenhof und im Seitenflügel des Renaissance-Schlosses präsentieren Kunsthandwerker und Designer Stände mit Haus- und Gartendekoration, Schnitzereien oder Glashandwerk. Rund um den Tine-Brunnen auf dem historischen Marktplatz lädt eine bunte Meile ein, und ein kulturelles Rahmenprogramm rund um Crocus neapolitanus sorgt für ein ereignisreiches Wochenende.

Weitere interessante Artikel

Auf der Kuchenstraße zwischen Kappeln und Flensburg

Die Bundesstraße 199 hoch im Norden Schleswig-Holsteins zwischen Kappeln und Flensburg ist mehr als eine Bundesstraße, sie ist auch süße Verbindung zwischen zahlreichen Landcafés.

67. Essener Lichtwochen: Europa in Essen – Gastland Dänemark

Nach den Lichtwochen heißt vor den Lichtwochen: In diesem Jahr wird erneut ein Gastland im Fokus der illuminierten Großveranstaltung stehen. Damit wird die Reihe „Europa zu Gast in Essen" fortgeführt. Gastland 2016/17 ist dann Dänemark.

Hanselehof - Bauernhof zwischen Bodensee und Schwarzwald

Sonnige Höhen, weite Tannenwälder, eine gesunde, kräftige Luft, tief in die Berge eingeschnittene Wiesentäler und weit über die Höhen verstreute Schwarzwaldhöfe. In dieser traumhaften Umgebung liegt der Hanselehof.

Deutschlandreise/9: Verwunschenes Küstenland am Darß

Massenweise Touristen gibt es hier nicht, dafür Maulfaule, Kampfläufer und Kaltblüter. Beate Schümann gefällt die Region Fischland-Darß-Zingst gerade deshalb so gut.

Nationalpark Sächsische Schweiz - besser als Australien

Reine Luft, intakte Natur, frisches, klares Wasser, gesunde Ernährung und freundliche Zuwendung – so punktet die Sächsische Schweiz bei Erholungssuchenden.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Ostseeland Vorpommern

Geheimtipps Natur

Die Biosphärenreservate

Rot-goldene Äpfel, intakte Natur inmitten herrlicher Landschaften. Das sind die Biospährenreservate in Deutschland.

> Reiseziel Biosphäre - Infos HIER

Schleswig-Holstein

Ostseefjord Schlei - eine Nordlandpartie

Der Naturpark Schlei im nördlichsten Teil Deutschlands ist ein Geheimtipp – warum eigentlich? Eine Entdeckungsreise mit dem Fahrrad.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --