Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Copyright Schlossgut Groß Schwansee, nur einer unserer kulinarischen Tipps in MV

Die 10 besten Gutsküchen in Mecklenburg-Vorpommern

Wild aus den großen Wäldern, Fisch aus dem Wasser der süßen Seen und der salzigen Ostsee. Frisch und regional sind die Produkte, die in den Küchen der Schlösser und Herrenhäuser Mecklenburg-Vorpommerns verarbeitet werden und köstlich auf den Gutstisch kommen.

Die 10 besten Gutsküchen in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburger Götterspeise. Copyright M.Holz

Mecklenburger Götterspeise. Copyright M.Holz

Besonders gut gefallen haben uns die folgenden Häuser, die die saisonale Küche der alten Heimat mit neuem Schwung versehen.

Gutshaus Stolpe
Das Gutshaus bei Anklam liegt direkt an der Peene
und hat zwei kulinarische Gesichter: die Gourmet-
Küche von Sternekoch André Münch und das bodenständige
Essen im Stolper Fährkrug.
www.gutshaus-stolpe.de


Rittergut Bömitz
Auf dem ostvorpommerschen Gut erwartet Sie im
Restaurant „Jägerstube“ frische, regionale Küche
wie „Schnäpel (oder Maräne) auf Fenchelsalat“

-- Anzeige --


oder „Steckrübencremesuppe mit hausgerauchtem
Kalbsspeck“.
www.rittergut-boemitz.de


Gutshaus Ludorf
Die einfache Küche Mecklenburgs zum neuen Leben erweckt
Küchenchef Thomas Köpke im Restaurant „Morizaner“
des Romantik Hotels Gutshaus Ludorf. Tipp:
der Morizanerbraten, ein mit Äpfeln und Pflaumen gefüllter
Rippenbraten.
www.gutshaus-ludorf.de


Wasserschloss Mellenthin
Mit eigener Brauerei, rustikalem Biergarten und
deftigem Essen, z. B. Ritterbuffet oder Piratenabend,
ist das Wasserschloss auf Usedom lange kein
Geheimtipp mehr. Trotzdem einen Besuch wert.
www.wasserschloss-mellenthin.de


Gut Hessenburg
Chefköchin Christiane Pulkus verwöhnt im Restaurant
„Alte Schmiede“ mit pommerscher Kartoffelsuppe,
Boddenzander aus dem Ribnitzer Fischereihafen,
Gulasch vom Hirsch aus den Hessenburger
Wäldern und anderen bodenständigen Gerichten
der Saison.
www.schmiede-hessenburg.de


Gut Tribbevitz
Am Jasmunder Bodden in Westrügen. Küche aus heimischen
Produkten, frischer Fisch aus dem Tetzitzer See.
Geheimtipp bis aufs Festland.
www.gut-tribbevitz.de


Burg Schlitz
Klassische französische Küche in der Mecklenburgischen
Schweiz serviert der deutsche Chef de Cuisine
im Gourmetrestaurant Rittersaal, z. B. „In Portwein pochierter
Rehrücken auf Selleriepüree und Vanillejus“.
www.burg-schlitz.de


Schloss Basthorst
„Internationale Kreation & die Tradition der Region“
ist das Credo im Schlossrestaurant bei Schwerin.
www.schloss-basthorst.de


Schlossgut Groß Schwansee

Das Schlossrestaurant an der Ostsee kreiert mediterrane
Küche und nutzt Zutaten aus der Gegend, so dass
leckere Gerichte wie „Brooker Wildragout mit hausgemachten
Tagliatelle“ dabei herauskommen.
www.schwansee.de


Gut Gremmelin
Jede Woche gibt es nahe Güstrow einen neuen
Speiseplan mit ausgewählten regionalen Zutaten,
sonntags lockt hausgebackener Kuchen ins Biorestaurant.
www.gutgremmelin.de


Wasserschloss Mellenthin
Mit eigener Brauerei, rustikalem Biergarten und
deftigem Essen, z.B. Ritterbuffet oder Piratenabend,
ist das Wasserschloss auf Usedom lange kein
Geheimtipp mehr. Trotzdem einen Besuch wert.
www.wasserschloss-mellenthin.de


Gut Hessenburg
Chefköchin Christiane Pulkus verwöhnt im Restaurant
"Alte Schmiede" mit pommerscher Kartoffelsuppe,
Boddenzauber aus dem Ribnitzer Fischereihafen,
Gulasch vom Hirsch aus den Hessenburger Wäldern und
anderen bodenständigen Gerichten der Saison.
www.schmiede-hessenburg.de

Schloß Ludwigslust, TMV Bildagentur Klein Leuchtturm Ostseebad Warnemünde, TMV Stadthafen Rostock, TMV Foto: Neumann Warnowtal, TMV

Weitere interessante Artikel

Konstanz am Bodensee

Kaum eine andere europäische Stadt kann sich einer solchen Lage rühmen. An der Grenze zur Schweiz und am Schwäbischen Meer gelegen, ist die Stadt zwischen Ober- und Untersee entspannt wie malerisch.

10 Fragen an Henning Baum - Der letzte Bulle

Was lieben Deutsche an ihrem Land? Diesmal Henning Baum, TV-Bulle aus Essen

Oberhafenkantine Hamburg - Kult in der Hafencity

Kein Krieg, kein Hochwasser, keine Bahn konnte dem schiefen Backsteinhaus was. Seit 1925 gibt es an 365 Tagen im Jahr Kaffee und Frikadellen, inzwischen sogar richtige Küche. Kult im Revier Hafencity.

Bayerisches Bier – einzig in der Welt

Das Bierland Bayern ist ein wahres Genießerland: Hier wird aus vier Zutaten eine einzigartige Biervielfalt von 40 Sorten und rund 4.000 Marken kreiert. Dazu gibt es jede Menge Tradition und Lebensfreude.

Die Dolleruper Destille - Genuss aus Schleswig-Holstein

In Dollerup produzieren Manfred und Brigitte Weyrauch wunderbare Erzeugnisse aus Obst - vom Saft bis zum Geist. Doch das ist nur ein Grund, warum ein Besuch in der Destille lohnt.

Suche  
SEHNSUCHT Abonnement
Ausgabe 04/2012

Ausgabe 04/2012


Abonnement
Einzelausgabe
Testpaket
Shop
TV
Urlaubskataloge

SEHNSUCHT e-Newsletter





SEHNSUCHT Fotowettbewerb

 
- Anzeige -
SEHNSUCHT Hotels
günstige Hotels
SEHNSUCHT Ferienwohnung








SEHNSUCHT Web-TV

Sylt - Königin der Nordsee

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

Mecklenburg-Vorpommern

Essbare Landschaften in Mecklenburg-Vorpommern

Ob Nationalparks oder einfache Landschaften, wer sich von der Schönheit Mecklenburg-Vorpommerns betören lässt, wird über kurz oder lang auch ein stärkeres Interesse für das entwickeln, was aus diesen Landschaften kommt.

> mehr
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon
-- Anzeige --


-- Anzeige --