Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Schloss Kaarz liegt 30 km östlich von Schwerin. Copyright E.Prync-Pommerencke

Gartenroute in Mecklenburg-Vorpommern

Wir können keine Gewähr übernehmen, vermuten aber, dass es dem geneigten Reisenden so gehen wird wie David Pohle, der einfach nicht aufhören will von der Schönheit Mecklenburg-Vorpommerns zu berichten

Das Juwel hinter jedem Herrenhaus: Der Park

Auf solchen Alleen wird jeder Weg zu Ziel. Copyright TMV, J. Ramminger

Auf solchen Alleen wird jeder Weg zu Ziel. Copyright TMV, J. Ramminger

Von über 2.000 Schlössern, Guts- und Herrenhäusern ist oft die Rede, wenn über das architektonische Erbe Mecklenburg-Vorpommerns gesprochen wird. Eine beeindruckende Zahl, die allein schon Lust macht, das Land zu entdecken. Aber es wird noch besser. Vor, hinter und neben (fast) jedem herr- schaftlichen Haus befindet sich oft ein schöner Garten, manchmal sogar ein prächtiger Landschaftspark, der die Häuser auf beeindruckende Weise in einem besonders schönen Rahmen hervorhebt.

Langgezogene, die Güter verbindende und das Bild von Mecklenburg-Vorpommern prägende Alleen, mit vermeintlich leichter Hand gelegte Sichtachsen, spielerische Wasserwege und akzentuiert gesetzte Kunstwerke machen diese grünen Oasen so besonders. Kurz nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) waren weite Landstriche entvölkert. Nur wenige Bauern hatten überlebt und ihre brachliegenden Felder wurden von den Gutsherren eingezogen und vermehrten deren Besitz erheblich. Auf den größten Besitzungen des Landadels konnten es sich die Gutsherren leisten, sowohl mit ihren Landschlössern und Herrenhäusern als auch mit ihren Parks in einen ambitionierten Wettstreit zu denen der Herzöge in Güstrow, Schwerin oder später auch Neustrelitz zu treten.

-- Anzeige --



Die meisten kann man im Lande frei besichtigen, einige der allerschönsten Parks und Gärten haben sich auf Initiative von Horst Forytta, selbst Schlossherr in Marihn, zusammengetan und 2008 die Gartenroute Mecklenburg-Vorpommern ins Leben gerufen, die die Gärten des Landes mit allen Sinnen erlebbar machen will. Große, weitläufige Parks, Bauern- und Kräutergärten, üppige Rosengärten sowie die fast überall in diesem Umfeld stattfindenden Konzerte und Feste entwickeln eine Anziehungskraft, der man sich weder entziehen kann noch möchte. Haben wir so gehört.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Insekt des Jahres 2009: Die Blutzikade

Ganz harmlos: Die Gemeine Blutzikade ernährt sich von Pflanzensaft. Ihr Name stammt von der schwarz-roten Färbung des Panzers.

Hanselehof - Bauernhof zwischen Bodensee und Schwarzwald

Sonnige Höhen, weite Tannenwälder, eine gesunde, kräftige Luft, tief in die Berge eingeschnittene Wiesentäler und weit über die Höhen verstreute Schwarzwaldhöfe. In dieser traumhaften Umgebung liegt der Hanselehof.

Waldgebiet Klövensteen - wo Hamburger Landluft genießen

Der Klövensteen ist ein über 500 Hektar großes Waldgebiet an der westlichen Grenze Hamburgs und eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Hamburger - besonders an sonnigen Sonntagen.

Nationalpark Bayerischer Wald - Grandseigneur der Nationalparks

Der älteste Nationalpark Deutschlands bildet mit dem angrenzenden Nationalpark Sumava das größte Waldschutzgebiet Mitteleuropas.

Wildtier des Jahres 2009: Der Igel

Nach Elch und Wisent hat sich die Schutzgemeinschaft Deutsches Wild entschieden, den Igel zum Tier des Jahrs 2009 zu küren.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Markt Wiesenttal
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • Ostseeland Vorpommern
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen

Geheimtipps Natur

Die Biosphärenreservate

Rot-goldene Äpfel, intakte Natur inmitten herrlicher Landschaften. Das sind die Biospährenreservate in Deutschland.

> Reiseziel Biosphäre - Infos HIER
-- Anzeige --


-- Anzeige --