Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Über 500.000 kleine Lichter erhellen die Stadt; Foto: Peter Wieler

67. Essener Lichtwochen: Europa in Essen – Gastland Dänemark

Nach den Lichtwochen heißt vor den Lichtwochen: In diesem Jahr wird erneut ein Gastland im Fokus der illuminierten Großveranstaltung stehen. Damit wird die Reihe „Europa zu Gast in Essen" fortgeführt. Gastland 2016/17 ist dann Dänemark.

30. Okt. 2016 - 8. Jan. 2017
Essen

Abschied der Glühbirne - Essen setzt auf LED

Der Förderturm ist Zeichen des Zollvereins; Foto: Peter Wieler

Der Förderturm ist Zeichen des Zollvereins; Foto: Peter Wieler

Zehn Wochen lang präsentiert sich die Essener Innenstadt ab 30. Oktober 2016 in ihrem vielleicht schönsten Licht: Bis 8. Januar 2017 können sich die Besucher der 67. Essener Lichtwochen von der charmanten Seite der dunklen Jahreszeit überzeugen und in eine Welt aus Licht-Emblemen und stimmungsvoller Beleuchtung eintauchen. Erwartet werden wieder rund fünf Millionen Besucher.

Gut zwei Wochen vor Beginn des Internationalen Weihnachtsmarktes gehen in Essen bereits die Lichter an: Die traditionellen Lichtwochen in der Innenstadt vereinen auf unnachahmliche Weise vorweihnachtliche Beleuchtungselemente mit großformatigen, farbigen Themenbildern. Die Leuchtobjekte - ebenerdige Installationen ebenso wie die Motivbilder hoch über den Köpfen der Menschen - ziehen sich vom neuen Essener Hauptbahnhof vorbei am Grillo-Theater und der legendären Lichtburg bis tief hinein in die Essener City.

-- Anzeige --



Dabei geht die EMG neue Wege: Die Lichter der Großstadt, in Essen werden sie bereits seit 2008 von LEDs erzeugt - eine Energieeinsparung von etwa 90 Prozent im Vergleich zur Glühlampe. Die ästhetischen Vorteile des neuen Systems sind dabei mehr als nur eine willkommene Zugabe: Dank der modernen LED-Technik können mittlerweile auch dreidimensionale Lichtobjekte umgesetzt werden. Dabei kommen insgesamt 600.000 Leuchtdioden zum Einsatz.

Links zum Artikel

Weitere interessante Artikel

10 Fragen an die Sängerin Anna Depenbusch

Was lieben Deutsche an ihrem Land? Diesmal befragten wir Anna Depenbusch, Sängerin und Musikerin aus Hamburg.Teil 10 der Rubrik 10 Fragen an.

Ruhrgebiet - Komma lecker bei mich bei

Das heißt in astreinem Ruhrgebietsdeutsch, man möge näher herantreten. Schließlich war das gesamte Ruhrgebiet eine Kulturhauptstadt Europas und alle fahren hin, denn hier ist es aufregend schön. Von Marion Boehm

Der Schlie-Krog in Sieseby - Wir sind Schleswig-Holstein

Unter blau-weiß-roter Flagge betreiben Renate und Peter Möller seit über 25 Jahren den Schlie-Krog im Dörfchen Sieseby am Ostseefjord Schlei.

Städtereise Köln - Genießer wohnen im Hotel im Wasserturm

Der Dom steht hier, der Rhein fließt vorbei und Köln ist von überall bestens zu erreichen. Mit dem Hotel im Wasserturm haben Sie für Ihre Kurzreise jetzt auch noch eine ganz besonders schöne Anlaufstelle, um die Stadt zu erkunden.

Alter Meierhof in Glücksburg - Göttlich nächtigen

Im Fünf-Sterne-Plus-Wellness-Hotel Alter Meierhof logiert man mit Blick auf die Flensburger Förde und die gegenüberliegende Küste des Königreichs Dänemark.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Schwetzingen
  • Erzgebirge - Bergbau & Kulturschätze
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Ostseeland Vorpommern
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften

Nordrhein-Westfalen

Der Pott - Zechen mit Kultur

Das Ruhrgebiet war nie ein besonderer Tourismusmagnet, die meisten hatten das Bild von grauen Fassaden und Maloche. Doch der moderne Pott ist unbedingt eine Reise wert.

> mehr

Geheimtipp Düsseldorf

Ausflugsziel Schloss Benrath

Wer dem städtischen Trubel Düsseldorfs für einen Augenblick entfliehen möchte, ist im Schloss Benrath genau richtig. Hier findet man Ruhe und genießt die Atmosphäre vergangener Jahrhunderte.

> Schloss Benrath - Infos HIER
-- Anzeige --


-- Anzeige --