Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Berg & Tal in Ruhpolding

Im Herzen der Chiemgauer Alpen liegt das romantisch verträumte Dorf Ruhpolding. Durch die Vielzahl an Aktivitätsmöglichkeiten für jedes Alter ist Ruhpolding im Sommer, wie auch im Winter immer eine Reise wert.

Text: Redaktion SD

Fotos: Ruhpolding Tourismus GmbH

Ruhpoldinger Bergluft ist gesund und macht glücklich

Bergsommer in Ruhpolding

Bergsommer in Ruhpolding

Sommer in Ruhpolding
Berggipfel und sanfte Wiesenhänge umrahmen Ruhpolding, das romantische Dorf in den bayerischen Alpen. Natur pur, unberührt und kostbar. Seen, so klar dass sich Schmetterlinge spiegeln. Berge, die stolz in den Himmel ragen. Tiefgrüne Wälder, gewürzt mit dem herben Duft von Moos.

Der Ruhpoldinger Talkessel mit seinen tief hinein führenden Seitentälern ist wie geschaffen für Genuss-Radler, für Familien mit Kindern und auch für den aktiven Mountainbiker. Auf einem schier unendlich langen Streckennetz lernen Sie die einzigartige Berglandschaft kennen. Wie wäre es mit einem Radausflug ins Drei-Seen-Gebiet, zum Freizeitpark oder auf eine gemütliche Alm?

-- Anzeige --



Bergesluft macht Wanderlust! Die Kuhglocken geben den Takt vor. In den zahlreichen Berghütten herrscht reges Treiben und am Wegesrand gibt es immer etwas zu entdecken. Almrausch und Enzian blühen in der warmen Sonne und die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Touren unterschiedlichster Art eröffnen schönste Urlaubsaussichten. Erleben Sie z.B. auf dem Rauschberg das atemberaubende 360° Panorama auf 600 Alpengipfel und den Chiemsee. Also: Rein in die Wanderschuhe und los geht’s! Unser Tipp: Deutlich entspannter erreichen Sie die Gipfel mit den Bergbahnen auf Unternberg und Rauschberg.

Minigolf-Anlage, Reiterhof, Tennispark, Bogenschieß-Anlage, Wellness Aktiv-Programm, Märchenwald, 18-Loch-Golfanlage, zahlreiche Veranstaltungen und noch viel mehr gibt es in Ruhpolding zu entdecken!

Ruhpolding ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt für interessante Ausflüge: Im Nu sind Sie am Chiemsee, am Königssee oder in München und Salzburg.

Winter in Ruhpolding
In der lieblichen Chiemgauer Voralpenlandschaft von Ruhpolding kommen warme Wintergefühle auf, wenn der Schnee die Welt verzaubert. Schönstes Bayern eben.
Hier bieten sich dem Wintersportler zahlreiche Möglichkeiten, Spuren im flockigen Pulverschnee zu ziehen: Auf schmalen Brettern, mit dem Pferdeschlitten oder Schneeschuhen… Denn wenn sich Ruhpolding romantisch verträumt in seinem prachtvollen Winterkleid präsentiert, hält es bestimmt keinen mehr in der Stube.

Es locken herrliche Skiabfahrten und abwechslungsreiche Langlaufrouten. Wintersport-Anfänger sind in den Ruhpoldinger Skischulen bestens aufgehoben. Den Kindern steht Pinguin „Bobo“ bei und so können die ersten Rutschversuche gar nicht schief gehen! Wer schon sicherer auf den Brettern steht, der kann sich auf die leichten bis mittelschweren Pisten am Unternberg wagen oder einen Tagesausflug in das nahe gelegene Skigebiet Winklmoos-Steinplatte machen.

Die Langlaufloipen führen vorbei an winterlich verschleierten Wiesen, einem mit Schnee gepuderten Winterwald oder vereiste Seen, die am besten veranschaulichen können, in welcher Phase sich die Natur befindet: Im Winterschlaf. Und wer noch ein Stück mehr von sich fordern möchte, der versucht sich am besten in Kombination mit Schießen. Das Biathloncamp des deutschen Nationaltrainers Fritz Fischer ermöglicht es, die beliebteste Wintersportart Biathlon einmal selber kennen zu lernen. Die Chiemgau Arena, Austragungsort der WM im März 2012 und Trainingsstützpunkt der deutschen Biathlonelite, bietet dazu die exklusive Kulisse.

Die Ruhpoldinger Eishalle rundet das Wintersportprogramm perfekt ab! Ob für Eisprinzessinnen oder Eisstockkönige - die Eishalle bietet genug Platz für Pirouetten und spannende Eisstock-Partien. Gemütliche Runden drehen oder von der Spannung einer Eisstockpartie mitreisen lassen – der Wintertag kann nicht besser ausklingen.

Foto: Ruhpolding Tourismus GmbH Foto: Ruhpolding Tourismus GmbH Foto: Ruhpolding Tourismus GmbH Foto: Ruhpolding Tourismus GmbH

Weitere interessante Artikel

Bergkirchweih in Erlangen - drittgrößtes Volksfest in Bayern

Der Name Bergkirchweih zeugt noch vom Ursprung des Festes, nämlich der Feier einer Kirchweih auf dem Berg. Heute ist die Erlanger "Berch" eines der größten Bierfeste in Bayern. An frischer Luft trinkt man das Bier direkt aus den Kellern der Brauereien.

Das Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling

Das Museumsdorf Bayerischer Wald gehört mit über 150 Gebäuden und über 60.000 Objekten volkskundlicher Sammlung zu den bedeutendsten Freilichtmuseen Europas.

Schenkenau - fränkischer Traum vom Bauernhof

Kleine Straßen, Felder mit "echten" Feldrändern aus Korn- und Mohnblumen, hier und da ein Dorf mit einem herrschaftlichen Schloss, dazwischen munter dahinfließende Bäche und Flüsse - in dieser traumhaften Umgebung liegt der Bauernhof Schenkenau.

Usedom - Mecklenburgs schönes Brighton

Usedom. 632 paradiesische Quadratkilometer. Flache Sandstrände, breite Schilfgürtel und spektakuläre Steilküsten. Malerische Seen ducken sich ins hügelige Endlosgrün von Wiese, Feld und Wald. Die Wasser der Ostsee umarmen die Insel. Traumziel.

Wohlfühlhotel Ortnerhof in Ruhpolding/Chiemgauer Alpen - nomen est omen

Das 4*-Hotel Ortnerhof liegt in den Chiemgauer Alpen malerisch am Fuße des Rauschbergs in Ruhpolding, ein Golfplatz nebenan, die Berge vor der Tür und eine Hoteliersfamilie Stegmeier, die einem die Tage zu den schönsten des Jahres machen möchte. Und das alles in Oberbayern. Perfekt.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald

Deutsche Stars

10 Fragen an Skilanglauflegende Peter Schlickenrieder

Teil 2 von 10 Fragen an. Diesmal Peter Schlickenrieder. Einer der erfolgreichsten Skilangläufer Deutschlands. Was er neben Wintersport noch mag und warum Deutschland für ihn wunderschön ist, verriet er uns im Interview.

> mehr

Niedersachsen

Harz im Schnee - Winterparadies

Der Harz ist Deutschlands nördlichste Mittelgebirge und, wenn es im Winter guten Schnee gibt, ein echtes Winterparadies. Fünf tolle Tipps zwischen Bad Harzburg und dem Rammelsberg im Winter.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --