Prinzipalmarkt in Münster. Foto: Pressestelle Münster/Tilman Roßmöller

Münster - Leben auf höchstem Niveau

Münster hat sich eine Goldmedaille verdient. Lesen Sie hier, was Münster allen anderen Städten voraus hat. Weltweit wohlgemerkt.

Lebenswerteste Stadt der Welt

Das Denkmal vom Kiepenkerl. Foto: Pressestelle Münster/Angelika Klauser

Lebenswerteste Stadt der Welt darf sich Münster seit Oktober 2004 nennen. Als erste deutsche Großstadt hat die Westfalenmetropole beim LivCom-Award in Niagara/Kanada Gold gewonnen und den ersten Platz belegt in der Kategorie der Städte mit 200 000 bis 750 000 Einwohnern.

Bei seiner Premiere in diesem internationalen Städte-Wettbewerb ließ Münster damit unter anderem Städte wie Seattle/USA, Okayama/Japan, Changshu/China, Posen/Polen und Coventry/Großbritannien hinter sich.

Über 450 Städte aus aller Welt hatten sich 2004 an dem jährlichen Wettbewerb beteiligt, der offiziell "International Awards for Liveable Communities" heißt. 53 wurden von den Veranstaltern – der Umweltorganisation der Vereinten Nationen (UNEP) und der Internationalen Vereinigung der Gartenbauamtsleiter – für das Finale nominiert.

-- Anzeige --



Vor allem eine nachhaltige Planung und ein ressortübergreifendes Arbeiten überzeugten die internationale Jury.

Der Titel bescherte Münster internationale Aufmerksamkeit und neugierige Fragen, vor allem die eine: Was macht diese Stadt so lebenswert?






Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Links zum Artikel

Münster OnlineMünster und UmgebungSzene Münster

Weitere Artikel zum Thema

museum kunst palast in Düsseldorf

Wer außerhalb des Karnevals nach Düsseldorf kommt, sollte neben der Altstadt und der Kö ein weiteres Ziel ins Auge fassen: das museum kunst palast, das praktischerweise nur ein paar Gehminuten zu beiden liegt...

Heidelberg - Perle am Neckar

Heidelberg – mehr als nur Romantik Heidelberg am Neckar ist weltberühmt für sein Schloss....

Rheinland-Pfalz - 9 Regionen bringen Glück

Alle Neune! Mit dieser Glückszahl eröffnen sich dem Besucher neun wunderbare Regionen, die jede für sich einzigartig und eindrucksvoll ein schönes Stück Rheinland-Pfalz repräsentieren.

Eifel – Vulkane und Lebensfreude

Ein heißes Stück Rheinland-Pfalz. Wie nirgendwo sonst in Deutschland hat die Erde ihre einstige Glut so nachhaltig bis heute sichtbar gehalten.

Hunsrück – Auf Schinderhannes Spuren

Der berüchtigte Räuberhauptmann Schinderhannes durchstreift schon lange nicht mehr die Wälder des Hunsrücks. An seine Stelle sind Wanderer getreten, die auf Römer- und Keltenspuren diese Mittelgebirgslandschaft genauer kennenlernen.

Suche  
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon

Ausstellungen

50 Starfotografen rücken Traumfrauen ins Licht

Um das Thema Schönheit kreist die Ausstellung „Traumfrauen“, die vom 20. September bis 9. November 2008 als erste Station im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg gezeigt wird.

> mehr

Ausstellungen

Skulptur Projekte Münster 2017

Im Sommer 2017 soll zum fünften Mal die Skulptur Projekte Münster stattfinden. Diese internationale Großausstellung lädt seit 1977 im zehnjährigen Rhythmus Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ein....


> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --