Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Wie in Berlin: DIe Kuppel des Baumturms; Foto: www.baumwipfelpfad.by

Baumwipfelpfad - Klettern im über dem Wald

Der Bayerische Wald hat die Latte hoch gelegt: Im September 2009 hat der Nationalpark den weltweit längsten Baumwipfelpfad eröffnet.

Text: Redaktion SD

Fotos: Baumwipfelpfad

Über den Bäumen, in den Bäumen

Entlang der Baumkronen; Foto: www.baumwipfelpfad.by

Entlang der Baumkronen; Foto: www.baumwipfelpfad.by

Bis zu 25 Meter über dem Boden geht es auf dem Holzsteg durch die Baumkronen des Nationalparks Bayerischer Wald. Mit seiner Steglänge von 1300m Meter Länge ist der 2009 eingeweihte Baumwipfelpfad der weltweit längste.

Aus ganz neuen Perspektiven kann der Besucher nun die Natur des Waldes erleben. Dabei ist der Baumpfad aus einer Holzkonstruktion, die sich harmonisch in die Morphologie des Waldes einpasst.

Höhepunkt des Baumsteges ist der 44 Meter hohe Baumturm, der durch seine aufwändige wie beeindruckende architektonische Form besticht. Wie die Kuppel des Reichtages in Berlin windet sich die Schnecke aus Holzbalken um 3 alte und bis zu 38 Meter hohe Tannen und Buchen. Von den Wurzeln bis zur Krone lassen sich die Baumriesen mit ihren Moosen, Insekten, Vögeln und Kleintieren beobachten.

-- Anzeige --



Die Aussichts-Plattform auf der Spitze des Baumturms eröffnet dem Besucher einen spektakulären Rundblick auf die Berggipfel des Bayerischen und Böhmischen Waldes. An klaren Tagen reicht die Sicht sogar bis zu den Alpen.

Der Baumwipfelpfad endet ebenerdig am Hans-Eisenmann-Haus mit seinem Informationszentrum. Für sportliche Besucher finden sich zudem 7 Erlebnisstationen mit Seil- und Wackelbrücken, Trapezen und Balancierbalken.

Weitere interessante Artikel

Willkommen in Schuhbecks Welt der Genüsse in München

Für seine Genusswelt hat sich Alfons Schuhbeck das wohl beste Fleckchen in der Altstadt ergattert - am Platzl direkt neben dem berühmten Hofbräuhaus.

Die besten Kulturtipps für die Deutsche Alpenstraße

Schlösser und Klöster, Museen und Welterbestätten - zwischen Bodensee und Königssee kann man was erleben. Die besten Kulturtipps im Überblick.

Gartenroute in Mecklenburg-Vorpommern

Wir können keine Gewähr übernehmen, vermuten aber, dass es dem geneigten Reisenden so gehen wird wie David Pohle, der einfach nicht aufhören will von der Schönheit Mecklenburg-Vorpommerns zu berichten

Ferienregion Rottal-Inn: Heiße Quellen – Grünes Land

Im Landkreis Rottal-Inn in Niederbayern findet man neben der berühmten Rottal Terme in Bad Birnbach tolle Golfplätze, herrliche Wander- und Fahrradwege in schönster Natur. Dazu noch gepflegte bayerische Gastlichkeit und schon ist der Urlaub hier ein besonders erholsames Erlebnis.

Das ist mal ein Bauernhof: Gut Waldhof im Naumburger Land

Der idyllische Biohof Gut Waldhof liegt ca. 2 km von dem Örtchen Elbenberg in Hessen entfernt, abseits vom Straßenverkehr, inmitten von Wiesen, Feldern und Wald. So stellt man sich Urlaub auf dem Bauernhof vor.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Schwetzingen
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Ingolstadt an der Donau
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad

Deutsche Nationalparks

Baum des Jahres 2010: Die Vogelkirsche

Prunus avium ist vielfältig: Kirschblüten, Früchte, Kirschkerne und Holz werden seit Urzeiten geschätz und genutzt. Jetzt hat die Stiftung "Menschen für Bäume" die Vogel- oder Süßkirsche zum Baum des Jahres gewählt

> mehr

Bayern

Allgäuer Alpsee-Bergwelt - Kletterwald und Kurvenkick

Wer meint, im Allgäu gäbe es nur zünftige Gemütlichkeit, der irrt: In der Alpsee-Bergwelt bei Immenstadt können Jung und Alt ihr Adrenalin im Kletterwald oder beim Rodeln mal so richtig in die Höhe treiben.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --