Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Ein Priel im Wattenmeer; Foto: Stock, LKN Schleswig-Holstein

Wattenmeer in Niedersachen - UNESCO Weltnaturerbe

Zusammen mit den Niederlanden teilen sich Niedersachsen und Schleswig-Holstein das Wattenmeer entlang der Nordseeküste, das seit 2009 offiziell zu den größten Naturdenkmälern der Welt gehört.

Text: Redaktion SD

Fotos: Stock/LKN, SH

Einzigartiges Ökosystem

Der Westerhever Leuchtturm mit Welterbe-Banner; Foto: Stock, LKN Schleswig-Holstein

Der Westerhever Leuchtturm mit Welterbe-Banner; Foto: Stock, LKN Schleswig-Holstein

Die UNESCO hat das Wattenmeer Ende Juni 2009 in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Und das aus gutem Grund: Die durch den ständigen Wechsel der Gezeiten geprägte Landschaft gehört zu den ursprünglichsten Lebensräumen und ist das weltweit größte Ökosystem seiner Art.
Rund 50 Informationszentren entlang der Küste und auf den Inseln bieten einen Einblick in die faszinierende Welt des Nordseeraums. Auch auf Sylt kann man der Faszination Wattenmeer in aller ihrer Schönheit und Eigenart auf den Grund gehen.

Das zum Welterbe ernannte Gebiet erstreckt sich entlang der Nordseeküste von der niederländischen Insel Texel bis zur Nordspitze Sylts. Das fast 10.000 Quadratkilometer große Gebiet umfasst bereits bestehende Schutzgebiete: Das Wattenmeer-Schutzgebiet in den Niederlanden und die Wattenmeer-Nationalparks in Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

SD TV - Weltnaturerbe Wattenmeer

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --



Bereits 1985 wurde das Gebiet zwischen der Nordspitze Sylt und der Elbmündung zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ernannt und damit in die höchste Schutzgebietskategorie erhoben. Mit der Nominierung zum Weltnaturerbe ist dieser Schutz nun auch international verankert.

Voraussetzungen für die Aufnahme eines Gebietes in die Welterbeliste sind sein außergewöhnlicher universeller Wert, seine Unversehrtheit und die Gewährleistung seines Schutzes. Professor Karsten Reise, Leiter der Wattenmeerstation des Alfred-Wegener-Instituts auf Sylt, hat an dem über zweihundertseitigen Antrag mitgeschrieben, der das UNESCO-Welterbekommitee letztlich von der Einzigartigkeit des Wattenmeeres überzeugte. „Nirgendwo sonst in der Welt säumen die Küste derart weitläufige Watten, häufen so viele Wattwürmer ihre Sandkringel, fressen so viele Vögel auf Vorrat für ihre Langstreckenflüge.

Rund zehntausend Arten von den einzelligen Algen bis zu den Fischen, vom seltenen Küstensandlaufkäfer auf Sylt bis zur zarten Dünenrose bietet das Wattenmeer mit seinen wiederkehrenden Biotopsequenzen von der Tiefe der Seegatten bis zur höchsten Düne eine überraschend hohe Biodiversität.“ Der Sylter Wissenschaftler wertet die Nominierung zum Weltnaturerbe als „Auszeichnung für den schonenden Umgang mit der Küstennatur, für den erfolgreichen Naturschutz trotz aller Widerstände, für die umfassende Erforschung der Naturvorgänge, die seinesgleichen an keiner anderen Küste findet.“

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Gutshaus Gross Siemen - Rosenfeste im schönsten Rosengarten

Mecklenburgs schönster Rosengarten ist das Werk von Edda Schütte, der Herrin des Guthaus Gross Siemen. Während der Rosenfeste im Juni und der Lichterfeste im Juli gibt es mehr als 3.500 blühende Rosen zu bestaunen.

Altmühltal-Panoramaweg - der preisgekrönte Wanderweg

Hätte der Altmühltal-Panoramaweg in Bayern nicht schon mehrere Wahlen als schöner Wanderweg gewonnen, man könnte ihn noch als Geheimtipp bezeichnen.

Hagerhof am Chiemsee - bayerischer Bilderbuchbauernhof

Der Hagerhof, ein romantisches Bauernhaus mit historischen Wurzeln, liegt ganz in der Nähe des Chiemsee, eingebettet in die phantastische "17-Seen-Landschaft" und ist einer der schönsten Bauernhöfe im Chiemgau.

Toptipp: Ponyhof Schleithoff im Münsterland

Den Baumbergen vorgelagert, zwischen Roxel und Havixbeck, liegt der Gutshof der Familie Schulze-Schleithoff, dessen Anfänge bis in das 12. Jh. zurückreichen und der heute als einer der schönsten Bauernhöfe in Deutschland bekannt ist.

Sehnsucht Nordsee - die schönsten Hotels auf den Ostfriesischen Inseln

Wie merkt man sich eigentlich die Reihenfolge der Ostfriesischen Inseln? Und warum sagen alle „Moin“? Entdecken Sie die schönsten Hotels an der Nordseeküste und lernen Sie ein bisschen was über die Waterkant.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ostseeland Vorpommern
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Ingolstadt an der Donau
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Erzgebirge - Bergbau & Kulturschätze
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande

Deutsche Nationalparks

Baum des Jahres 2010: Die Vogelkirsche

Prunus avium ist vielfältig: Kirschblüten, Früchte, Kirschkerne und Holz werden seit Urzeiten geschätz und genutzt. Jetzt hat die Stiftung "Menschen für Bäume" die Vogel- oder Süßkirsche zum Baum des Jahres gewählt

> mehr

Geheimtipps Natur

Die Biosphärenreservate

Rot-goldene Äpfel, intakte Natur inmitten herrlicher Landschaften. Das sind die Biospährenreservate in Deutschland.

> Reiseziel Biosphäre - Infos HIER
Wettersuche
Ort, Land oder PLZ:

Schleswig-Holstein

Nordseebad Büsum – Leben mit den Gezeiten

Noch vor 500 Jahren war Büsum eine Insel. Heute ist es ein Nordseeheilbad, das von und mit der See lebt. Die besten Sehnsuchts-Tipps für den Urlaubsort am Wattenmeer.

> mehr

Schleswig-Holstein

Helgoland - Deutschlands einzige Hochseeinsel

„Sehnsucht Deutschland“ hat für Sie einen Ausflug auf die Nordseeinsel gemacht. Trotz der Größe von gut einem Quadratkilometer gibt es hier mehr zu entdecken, als es ein Tagesausflug erlaubt.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --