Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Das Foyer des Focke Museums; Foro: Focke-Museum

Focke Museum - Kunst und Kulturgeschichte Bremens

Das Focke-Museum bietet als Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte einen umfangreichen Einblick in über 1.200 Jahre Geschichte der Hansestadt.

Bremische Geschichte

Haus-Riensberg ist Teil des Focke Museums; Foto: Focke-Museum

Haus-Riensberg ist Teil des Focke Museums; Foto: Focke-Museum

Zum Museum gehören neben dem modernen Haupthaus und dem innovativen Schaumagazin auch vier historische Gebäude, die in einem großzügigen Park liegen. Etwa weiter entfernt steht die ebenfalls zum Focke-Museum gehörende Mühle Oberneuland.

Im Haupthaus des Museums wird die Stadtgeschichte dargestellt. Wichtige Themen aus der bremischen Geschichte bilden den Anfang: Der Kampf um die Selbständigkeit, die Ansichten der Stadt, das Bremer Haus, die Weser als die Lebensader Bremens, die Automobil-, die Silberwarenindustrie und der Schiffbau des 20. Jahrhunderts werden mit bedeutenden Großobjekten – vom Rolandkopf bis zu Borgward-Autos – und durch eindrucksvolle Großobjekte repräsentiert und mit Hilfe moderner Medien erläutert.

-- Anzeige --



Es schließt sich ein Gang durch die 1200jährige Geschichte Bremens an: Von den Grabungsfunden aus dem Mittelalter über die Zeugnisse der Reformation und die prächtigen Objekte aus Bremens Blütezeit um 1600 geht es über die Franzosenzeit ins 19. Jahrhundert, wo Schifffahrt und Handel, die Revolution von 1848, Auswanderung und Hafenbau, Industrialisierung und Arbeiterbewegung mit Hunderten von historischen Objekten, Bildern und Modellen dargestellt werden.

Bis ins 20. Jahrhundert mit dem Ersten Weltkrieg und der Revolution von 1918, der Zeit des Nationalsozialismus und dem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg geht diese Reise in Bremens Vergangenheit. Wie ein roter Faden durchziehen diese „Erzählung“ zwei Leitlinien, die Darstellung des jahrhundertelangen Ringens der Stadt um ihre Selbstständigkeit und die Präsentation von Kulturgeschichte und angewandter Kunst.

Modelle, Filme, interaktive Medien, Texttafeln und akustische Führer leiten durch die Ausstellung. Ein 20-minütiger Film über die Geschichte Bremens stimmt die Besucher eingangs auf den Rundgang ein.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Schloss Gottorf - Herzschlag Schleswigs

Eine 800-jährige Geschichte birgt das hochbarocke Schloss Gottorf. Heute beherbergt das Schloss im Herzen Schleswigs zwei Museen, die Zeugnisse aus 120.000 Jahren Menschheitsgeschichte zeigen, von Cranach-Gemälden bis zu den berühmten Moorleichen.

Kasseler documenta - 14. Spitzentreffen der Kunstszene

Ab dem 10. Juni 2017 wird die documenta wieder in Kassel stattfinden. Und zwar zum bereits 14. Mal!

Bremer Rathaus und Roland - Welterbe seit 2004

Das Rathaus und der Roland auf dem Marktplatz zu Bremen sind seit 2004 Welterbe der UNESCO. Die Bauwerke im Stil der Weserrenaissance sind der Stolz der ohnehin schon stolzen Hansestadt.

Prähistorium - Urgeschichte im Saarland

Im Prähistorium in Schiffweiler werden vergangene Welten wiederbelebt: Der Urzeitpark vermittelt in multimedialer Form, wie es wohl zu Zeiten von Tyrannosaurus Rex und Co. ausgesehen hat.

Clemens-Sels-Museum - Kunst und Heimatkunde in Neuss

Das vom Sammler-Ehepaar Sels gestiftete Museum präsentiert internationale Kunst und Heimatkunde in Neuss.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen

Bremen

Deutsches Auswandererhaus - Gänsehaut garantiert

Schicksal. Fernweh. Freiheit. Gefragt nach ersten Eindrücken im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven nennen Besucher große Gefühle, die bei ihnen geweckt wurden. Bei den meisten bleibt das hautnahe Geschichtserlebnis „unvergesslich”.

> mehr

Bremen

Deutsches Auswandererhaus - Gänsehaut garantiert

Schicksal. Fernweh. Freiheit. Gefragt nach ersten Eindrücken im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven nennen Besucher große Gefühle, die bei ihnen geweckt wurden. Bei den meisten bleibt das hautnahe Geschichtserlebnis „unvergesslich”.

> mehr

Bremen

Universum Bremen - Experimentieren, staunen und begreifen

Wissenschaft zum Anfassen. Das Universum® Bremen bietet Entdeckern und Neugierigen drei Themenwelten zum Ausprobieren. Nach der kompletten Erneuerung im März 2015 lohnt sich auch ein erneuter Besuch!

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --