Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Der Frühling ist da: Bärlauch im Hainich; Foto: Rüdiger Biehl

Nationalpark Hainich - Der neue alte Urwald

Im Herzen des Landes liegt er: der größte Urwald Deutschlands. Der Hainch in Thüringen wird holzwirtschaftlich nicht mehr genutzt, dafür kommen jetzt Schwindelfreie auf ihre Kosten: auf dem Baumkronenpfad.

Zurück zur Natur

Auf dem Baumkronenpfad; Foto: Rüdiger Biehl

Auf dem Baumkronenpfad; Foto: Rüdiger Biehl

Im Nationalpark Hainich lädt eine faszinierende, unberührte Landschaft mit einer seltenen Pflanzen und Tierwelt zum neu entdecken der Natur ein. Der Nationalpark Hainich wurde 1997 als 13. Nationalpark Deutschlands gegründet. Seine Fläche beträgt 7.500 Hektar.

Mit einer Gesamtfläche von ca. 16.000 Hektar ist der Hainich das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet Deutschlands. Er liegt in Deutschlands Mitte, in Thüringen, im Dreieck der Städte Eisenach, Mühlhausen und Bad Langensalza.

Im Nationalpark Hainich soll sich der "Urwald mitten in Deutschland" ungestört entwickeln können. Entsprechend dem Motto der deutschen Nationalparke, "Natur Natur sein lassen", sind aktuell bereits 91 % der Gesamtfläche des Nationalparks ungenutzt. Lediglich Nadelwaldbestände und Weideflächen unterliegen noch einer Nutzung.

-- Anzeige --



Das bedeutet, dass der Hainich mit ca. 5.000 Hektar zurzeit die größte nutzungsfreie Laubwaldfläche in Deutschland aufweist.

Der Hainich ist ein Muschelkalk-Höhenzug; seine höchste Erhebung ist mit 494 Metern der Alte Berg. Kennzeichnend für den Hainich sind die in Mitteleuropa typischen Laubwälder. Es sind Waldflächen, wie sie von Natur aus in Mitteleuropa ohne Einfluss des Menschen großflächig auftreten würden, mit der Rotbuche als dominierende Baumart. Der Hainich weist ein großes Spektrum von Buchenwaldgesellschaften auf, in denen neben der Rotbuche auch zahlreiche andere Laubbaumarten, wie Eschen, Ahorne, Linden und die seltene Elsbeere vorkommen.
Buchenwälder gibt es nur in Europa, schwerpunktmäßig in Mitteleuropa.

Der Nationalpark Hainich ist weltweit einzigartig, da er als einziger Nationalpark Kalk-Buchenwälder auf Muschelkalk in mittlerer Höhenlage schützt. Im Gegensatz zu vielen anderen Waldgebieten Deutschlands und Mitteleuropas sind im Hainich die Waldbestände trotz Jahrhunderte langer Nutzung relativ naturnah geblieben. Naturfremde Bestände nehmen nur geringe Anteile ein; so beträgt im Nationalpark der Nadelholzanteil nur ca. 3 % der Gesamtfläche.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Zwischen Ebbe & Flut - Biosphäre Wattenmeer

Das Wattenmeer hat mit den Biosphärenreservaten Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen, Hamburgisches Wattenmeer und Niedersächsisches Wattenmeer drei Schutzgebiete. Sensationell.

Wattenmeer in Niedersachen - UNESCO Weltnaturerbe

Zusammen mit den Niederlanden teilen sich Niedersachsen und Schleswig-Holstein das Wattenmeer entlang der Nordseeküste, das seit 2009 offiziell zu den größten Naturdenkmälern der Welt gehört.

Nationalpark Bayerischer Wald - Grandseigneur der Nationalparks

Der älteste Nationalpark Deutschlands bildet mit dem angrenzenden Nationalpark Sumava das größte Waldschutzgebiet Mitteleuropas.

Gartenreise - Schlosspark Lütetsburg

Wenn Blüte neben Blüte blüht, so weit der Schlosspark reicht, zaubern Rhododendren und Azaleen prallste Farben vor den weiten Horizont Ostfrieslands. Das spektakuläre Naturereignis verzückt bis Ende Juni.

Dahner Felsenpfad - der Bizarre

Auf 12 Kilometern schlängelt sich der 2007 offiziell eröffnete Premiumweg Dahner Felsenpfad durch die bizarre Felsenwelt westlich von Dahn.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes

Deutsche Nationalparks

Nationalpark Eifel - Schönheit ungelenkter Natur

Inmitten einer Landschaft aus Wald und Wasser offenbart der Nationalpark Eifel die Vielfalt und Schönheit ungelenkter Natur. Frei von menschlichen....

> mehr

Deutschlands nettester

Ausstatter für draussen

Wildnissport. de verkauft mit einem tollen Team echt gute Ausrüstung für alles, was man in Deutschlands schöner Natur so machen kann. Und weil die so gut sind, sind sie auch Partner von Sehnsucht Deutschland.

> Echt gute Ausrüstung - HIER

Deutsche Nationalparks

Nationalpark Harz - Der schöne Wilde

Die einzigartige Mittelgebirgslandschaft des Nationalparks Harz teilen sich Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Vor eingen Jahren wurde der Europäische Luchs hier erfolgreich wiederangesiedelt.

> mehr

Wandern in Deutschland

Geheimtipp Winterberg

Wanderparadies: Auf der Winterberger Hochtour, Westfalens höchstem Rundwanderweg, läuft man nicht auf ausgetretenen Pfaden.

> Mehr über den Geheimtipp - HIER
-- Anzeige --


-- Anzeige --