Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Spuren im Büsumer Watt; Foto: Büsum.de

Nordseebad Büsum – Leben mit den Gezeiten

Noch vor 500 Jahren war Büsum eine Insel. Heute ist es ein Nordseeheilbad, das von und mit der See lebt. Die besten Sehnsuchts-Tipps für den Urlaubsort am Wattenmeer.

Unbedingt: Wattwandern

Viel zu Entdecken im Watt; Foto: Büsum.de

Viel zu Entdecken im Watt; Foto: Büsum.de

Auf den ersten Blick sieht es immer ein bisschen traurig aus: das Watt. Gerade ist man über den Deich geklettert und erwartet das große, gewaltige Meer, die Gischt der Respekt einflößenden und unberechenbaren Nordsee. Und dann ist es weg, das Wasser und es bleibt der grau-braune, gewellte Meerboden: das Watt.

Es ist ein trüber Tag, als wir über den Deich schauen, die Wolken lassen die Sonne nur erahnen und der kalte Wind fegt ungnädig über die Ebene. Doch nachdem wir ängstlich unsere Füße aus den Turnschuhen geschält haben und sie mit gespreizten Zehen auf das Watt setzen, kommt die erste Überraschung: Kalt ist das Watt gar nicht. Im Gegenteil, nach kurzer Zeit gewöhnen sich die Füße an die samtige, warme Oberfläche des Sandes und man möchte gar nicht mehr raus.

-- Anzeige --



Wattführer Bodo Spreu nimmt uns mit auf seine Entdeckungstour im Büsumer Wattenmeer. Zwei Geräte hat er geschultert: eine Forke und ein Gestell mit Holzstreben und Netz, das er zu einem Krabbenfanggerät, dem so genannten Schiebehamen zusammenbaut. Mit dem flachen Holzscheit rutscht er über das Watt und stürzt sich mutig in die seichte Nordsee. Nach ein paar Minuten Schieben kommt er zurück und wir trauen unseren Augen kaum: Von dem so unbelebt wirkenden Nordseeboden kommt ein Netz voller Tiere hervor. Schollen, Krebse und Krabben zappeln um die Wette und graben sich so schnell sie können wieder in den feuchten Sand ein. Nach ein paar Minuten sind sie vollends abgetaucht – wir sind beeindruckt.

Wenig später kommt die Forke zum Einsatz und dunkles, schweres Watt tritt unter der Oberfläche hervor. Anschaulich erklärt unser Wattenmeerexperte die Lebensweise der Wattwürmer und damit die rätselhafte Erscheinung der „Spaghettihaufen“, die sich überall im wasserfreien Watt zeigen. Auch eine Sandklaffmuschel kommt bei der Gelegenheit zum Vorschein, samt ausgefahrenen Sipho, ihrem „Schnorchel“, mit dem sie Nahrung aufnimmt. Nach einer Stunde im Watt gehen wir gut durchblutet und glücklich durch den Priel zurück ans Land.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Kurztrip - Binz

Bäderarchitektur in Reinkultur: Das Ostseebad an Rügens Ostküste entfaltet in der Nebensaison seinen ganzen Charme. Nicht so voll wie im Sommer und morgens scheint die Sonne rot auf die Kreidefelsen.

Allgäu - die schönsten Seiten abseits des Trubels

Die Region im Süden Deutschlands ist als Urlaubsziel beliebter denn je. Sehnsucht Deutschland war dort und sagt, wo es im Allgäu jetzt im Sommer am Schönsten ist.

Altmühltal-Panoramaweg - der preisgekrönte Wanderweg

Hätte der Altmühltal-Panoramaweg in Bayern nicht schon mehrere Wahlen als schöner Wanderweg gewonnen, man könnte ihn noch als Geheimtipp bezeichnen.

Nur keinen Stress - Wellness und Gesundheit in Thüringen

Für einen Wellnessurlaub bestens aufgestellt: Mit 17 Heilbädern und Kurorten liegen allein 40 Prozent der Kurorte der neuen Bundesländer im Freistaat Thüringen. Einige der besten Tipps finden sich hier

Aachener Dom: Welterbe der UNESCO seit 1978

Der Aachener Dom wurde als erstes deutsches Kulturdenkmal in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Der um 790 bis 800 unter Karl dem Großen erbaute Dom ist eines der großen Vorbilder religiöser Architektur.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland

Schleswig-Holstein

Helgoland - Deutschlands einzige Hochseeinsel

„Sehnsucht Deutschland“ hat für Sie einen Ausflug auf die Nordseeinsel gemacht. Trotz der Größe von gut einem Quadratkilometer gibt es hier mehr zu entdecken, als es ein Tagesausflug erlaubt.

> mehr

Radreisen & Radwege

Nordseeküstenradweg - der Meditative

Die Weite genießen und gesunde Luft atmen: Auf dem Nordseeküstenradweg kommt die Seele zur Ruhe.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --