Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Radeln an der Schlei, Foto: Ostseefjord Schlei Gmbh, B. Pries

Ostseefjord Schlei - eine Nordlandpartie

Der Naturpark Schlei im nördlichsten Teil Deutschlands ist ein Geheimtipp – warum eigentlich? Eine Entdeckungsreise mit dem Fahrrad.

Das Meer im Land: Ostseefjord Schlei

Vorsicht, Wikingerland. Foto: Ostseefjord Schlei Gmbh, B. Pries

Vorsicht, Wikingerland. Foto: Ostseefjord Schlei Gmbh, B. Pries

Die Schlei, frage ich mich, als wir in Schleswig ankommen, was für ein Gewässer ist das eigentlich? Langgestreckt wie ein Fluss, doch fließt sie nicht, salzig wie die Ostsee und liegt doch weit im Binnenland.

Sie ist ein Meeresarm, erfahre ich, auch Ostseefjord genannt, entstanden durch die Eiszeit, die den ganzen Osten Schleswig-Holsteins geprägt hat. Seit 2008 ist die Schlei ein Naturpark, und Natur findet man hier reichlich. Als Anglerparadies bekannt, lädt die Region auch zum Rad fahren, Walken oder Kanu fahren ein.

Sportlich erobern lässt sich die wasserreiche Region mit ihren sanften Hügeln am besten mit dem Fahrrad. Wer nicht mit dem eigenen Rad anreist, kann eines der rapsgelben Tourenräder mieten, die rund um die Schlei von verschiedenen Fahrradverleihen angeboten werden. Ein Hol- und Bringdienst ermöglicht es, Start- und Zielorte nach Belieben zu wählen. Wenn man sich an den leicht wackligen Lenker gewöhnt hat, laufen die Räder sehr gut, besonders die 7-Gang-Schaltung funktioniert mühelos und erleichtert die Überwindung der manchmal steilen Hügel.

-- Anzeige --



Auf dem nördlichen Teil des Wikinger-Friesen-Radwegs, der quer durch Schleswig-Holstein von der Nord- zur Ostsee verläuft, lässt sich die Schlei einmal umrunden. Wir wollen eine kleine Runde drehen und den Teil der Schlei zwischen Schleswig und Brodersby erkunden. Bei Schleswig starten wir unseren Rundweg auf den Spuren der Wikinger.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Typisch Deutsch - Großer Hans

In „Typisch Deutsch“ stellen wir die leckersten Sachen vor. Diesmal lüften wir Großmutters Küchengeheimnis: Großer Hans mit Rindfleisch, Backobst und Senfsoße.

Deutsches Auswandererhaus - Gänsehaut garantiert

Schicksal. Fernweh. Freiheit. Gefragt nach ersten Eindrücken im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven nennen Besucher große Gefühle, die bei ihnen geweckt wurden. Bei den meisten bleibt das hautnahe Geschichtserlebnis „unvergesslich”.

Deutschlandreise/7: Bad Doberan, sein Münster und der Molli

Autorin Beate Schümann war zwischen Heiligendamm und Fischland unterwegs. Was sie auf diesem Teil der Deutschlandreise in Bad Doberan und mit "dem" Molli erlebte, lesen Sie bitte hier.

48 Stunden Bremerhaven

Eine ganze Zeit lang sah es so aus, als würde Bremerhaven nicht wieder auf die Beine kommen. Doch dann entdeckte man eine ganz neue Kur für den angeschlagenen Stolz der Nordseeküste: Gäste. Vor allem viele. Ihretwegen könnte die Stadt vor einer neuen Blüte stehen.

Leipzig ist gut für alle Sinne

Südländisches Flair gepaart mit Kultur, Kunst, Geschichte und großen Namen wie Bach, Goethe oder Schiller – das ist Leipzig. Unser freier Autor Volker Hamann testete die sächsische Perle auf Herz und Nieren.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad

Bauernhofurlaub

Bauernhof Gut Oestergaard in Schleswig-Holstein

Umgeben von blühenden Rapsfeldern und der Schönheit Holsteins, liegt das Gut Oestergaard, einer der schönsten Bauernhöfe Deutschlands an der Ostsee.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --