Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Landschaftliche Schönheit - das Passauer Land; Foto: Tourist-Information Passauer Land

Donauradweg - der Imposante

Auch für Ungeübte bestens zu radeln: Auf dem Radweg entlang der Donau warten viel Natur und reizende Städte und Städtchen mit großer Vergangenheit, z.B. als Residenz- oder Reichstadt.

Traumteil: Donaueschingen bis Passau

Ulm mit seinem mit 161,53 m höchsten Kirchturm der Welt; Foto: Reinhold Mayer / UNT

Ulm mit seinem mit 161,53 m höchsten Kirchturm der Welt; Foto: Reinhold Mayer / UNT

Bundesländer: Baden-Württemberg, Bayern, Länge: ca. 687 km

Auf 1.018 Kilometern läuft dieser Fernradweg durch Deutschland, Österreich und Ungarn.
In Deutschland führt er von Donaueschingen bis Passau.

Nach allgemeiner Auffassung entsteht die Donau durch den Zusammenfluss von Brigach und Breg östlich von Donaueschingen. In einem Spruch heißt es: „Brigach und Breg bringen die Donau zuweg.“ Andere wiederum halten die Quelle des Donaubachs in Donaueschingen oder die Quelle der Breg an der Martinskapelle bei Furtwangen für die Donauquelle.

Einig ist man sich aber über die Schönheit des Abschnitts der Donau zwischen ihrer Quelle und der Hohenzollernstadt Sigmaringen mit seinen wilden Felswänden und imposanten Burgruinen.

-- Anzeige --



Aber auch die bayerische Donau präsentiert Schmankerl wie zum Beispiel Ulm, das Kloster Weltenburg und die UNESCO-Welterbestadt Regensburg.

In Niederbayern schlängelt sie sich zwischen weiten Hopfenfeldern zur Rechten und den ersten Höhenzügen des Bayerischen Walds zur Linken, um schließlich im wunderschönen Passau auf Inn und Ilz zu treffen.

Streckencharakter: Bis auf ein paar Schotterwegabschnitte radelt man auf bester Piste.

.........
Fotos: Tourist Info Passauer Land / Reinhold Mayer, UNT

Weitere interessante Artikel

Die Lutherstädte Wittenberg, Eisleben und Mansfeld

Martin Luther, der große deutsche Reformator, lebte und starb in Sachsen-Anhalt. Drei Lutherstädte bewahren das Vermächtnis.

Burg Vischering - Wasserburg im Münsterland

Wie keine zweite Wasserburg im Münsterland vermittelt Burg Vischering noch heute den Eindruck einer mittelalterlichen Wehranlage. Nur über eine lange Brücke gelangt man von der Vorburg zur Insel mit der Hauptburg.

Nordseebad Büsum – Leben mit den Gezeiten

Noch vor 500 Jahren war Büsum eine Insel. Heute ist es ein Nordseeheilbad, das von und mit der See lebt. Die besten Sehnsuchts-Tipps für den Urlaubsort am Wattenmeer.

Madame Tussauds Berlin - Die Welt aus Wachs

Bei Madame Tussauds in Berlin kommt man seinem Lieblingsstar ganz nah. Die interaktive Ausstellung ist einer der neuen Publikumsmagneten für die ganze Familie.

Die besten Sehnsucht Geheimtipps für: München

München feierte gerade vor kurzem seinen 850. Geburtstag und ist natürlich berühmt für sein Oktoberfest. Wenn es nur das wäre. Die 10 schönsten Tipps für München finden Sie hier.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes

Radreisen & Radwege

Radreise an Bayerns Flüssen

Auf nach Bayern: ins Land der weiß-blauen Fahne, ins Land der Gemütlichkeit und der Gastlichkeit, ins Land der unzähligen Brauereien, aber auch ins Land der Geschichte und des Barock. Und 5% sparen.

> mehr

Bayern

Der Bayerische Wald - Servus, Lethargie, Willkommen, Schönheit

Hinterwäldlerisch ist der Bayerische Wald ganz sicher nicht. Im Gegenteil: Hier erlebt man neben bayerischer Gemütlichkeit noch viel Unerwartetes.

> mehr

Radreisen & Radwege

Radreise Neckar - traumhaft rollen

Der Neckar-Radweg gehört zu den interessantesten Radwegen Deutschlands. Der »Fluss der Dichter« entspringt im Schwenninger Moos und bahnt sich seinen Weg entlang gewaltiger Berge am Rande der Schwäbischen Alb und des Schwarzwaldes

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --