Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Radeln mit Blick bis zum Horizont; Foto: www.nordseetourismus.de

Nordseeküstenradweg - der Meditative

Die Weite genießen und gesunde Luft atmen: Auf dem Nordseeküstenradweg kommt die Seele zur Ruhe.

Strecke: von Wedel bei Hamburg bis Klanxbüll

Etappenziel: der berühmte Leuchtturm von Westerhever; Foto: www.nordseetourismus.de (2)

Etappenziel: der berühmte Leuchtturm von Westerhever; Foto: www.nordseetourismus.de (2)

Bundesland: Schleswig-Holstein, Länge: 339 km

Der deutsche Abschnitt des Nordseeküstenradwegs ist Teil der „North Sea Cycle Route“, dem mit über 6.000 Kilometern längsten ausgeschilderten Radweg der Welt.

Von Wedel aus kommend verzaubert die weite Sicht auf die Marschen, die Elbe und ab Brunsbüttel auf die Nordsee.

Wer hier unterwegs ist, genießt es am Deich entlangzurollen, gesunde Luft zu atmen oder sich in den Nationalparkinformationszentren sowie Edutainment-Einrichtungen wie dem „Multimar Wattforum“ in Tönning oder dem Sturmfluterlebnis „Blanker Hans“ in Büsum zu informieren.

-- Anzeige --



Wunderschöne Ziele wie Meldorf, Friedrichskoog und St. Peter Ording sind ebenso Teil der Route.

Wem der Wind mal zu viel Kraft abverlangt, der kann auf Bus und Bahn umsteigen. Fast alle öffentlichen Verkehrsmittel transportieren die Drahtesel.

Streckencharakter: Fast immer eben, auch für längere Strecken und Kinder bestens geeignet.

Informationen rund um die Nordsee Schleswig-Holstein:
Nordsee-Tourismus-Service GmbH, Tel.: (01805) 06 60 77
(0,14 € / Min.)

Weitere interessante Artikel

Heiligenhafen - auf der Sonnenseite der Küste

Das Ostseeheilbad mit seiner über 700 Jahre alten Altstadt liegt eingebettet in eine wunderschöne Landschaft aus Lagunen, Salzwiesen, Dünen und Steilküste und einem vier Kilometer langen Badestrand. Sehnsucht Deutschland hat sich umgesehen.

Walter Braasch - Zu Besuch bei Flensburgs Rum-Macher

Die Rote Straße in Flensburg ist das "Schmuckkästchen" der Stadt und ein Besuch in Walter Braaschs Wein- und Rumhaus ein Muss.

Hackesche Höfe - Schmuckstücke in Berlin Mitte

In dem verzweigten System aus acht Höfen gibt es zahlreiche kleine Läden, Restaurans und Cafés, die zum Verweilen einladen. Besonders sehenswert sind die Hackeschen Höfe als eins der umfangreichsten Jugendstil-Ensembles Deutschlands.

Oberstdorf - die Nummer 1 im Allgäu

Das Wanderdorf im Süden Deutschlands bietet Wandermöglichkeiten auf drei Höhenlagen und vieles mehr. Besuchen Sie den angesagten Wintersportort auch jetzt im Sommer. Es lohnt sich.

Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft in Wedel

Seit bald 60 Jahren werden ein- und auslaufende Schiffe auf der Elbe am "Willkomm Höft", der Schiffsbegrüßungsanlage in Wedel bei Hamburg, feierlich begrüßt oder verabschiedet.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Markt Wiesenttal

Schleswig-Holstein

St. Peter Ording - Küstenklettern im Hochseilgarten

St. Peter Ording ist ein Nordseeheilbad und bekannt für seinen riesigen Strand, die typischen Pfahlbauten und die perfekten Bedinungen für Surfer, Kitesurfer und Strandsegler. Und für den besten Hochseilgarten an der Nordseeküste.

> mehr

Schleswig-Holstein

Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft in Wedel

Seit bald 60 Jahren werden ein- und auslaufende Schiffe auf der Elbe am "Willkomm Höft", der Schiffsbegrüßungsanlage in Wedel bei Hamburg, feierlich begrüßt oder verabschiedet.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --