Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Foto: BakeMark Meisterstollen

So isst Deutschland 6: Spezialitäten aus Sachsen

Eine einheitliche sächsische Küche gibt es nicht. Vielmehr ist sie eine Kombination der Kochtraditionen der einzelnen Regionen Sachsens. Sehnsucht Deutschland stellt seine Favoriten vor: Dresdner Christstollen, Schwammespalken und das traditionelle Weihnachtsgericht Neunerlei.

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen...

Foto: BakeMark Meisterstollen

Foto: BakeMark Meisterstollen

Die Küche Sachsens hat viel zu bieten: Dresdner Christstollen, 1774 erstmalig erwähnt, wird mittlerweile in ganz Deutschland heiß geliebt. Das mittelalterliche Fastengebäck bestand allerdings lediglich aus Mehl, Hefe und Wasser; die katholischen Dogmen erlaubten weder Butter noch Milch. Deshalb baten Kurfürst Ernst von Sachsen und sein Bruder Albrecht im Jahr 1491 Papst Innozenz VIII, das Butter-Verbot aufzuheben.

Der Heilige Vater ließ sich erweichen und schickte ein als „Butterbrief' bekanntes Schreiben, das gehaltvollere Zutaten erlaubte und der reichhaltigen Spezialität – so wie wir sie heute kennen – den Weg ebnete.

-- Anzeige --



Die im Vogtland beliebten Schwammespalken sind außerhalb der Region kaum bekannt. Der Pilzeintopf mit Kartoffelstücken, den „Spalken“, dem noch Speckwürfel und ein Schuss Essig beigegeben werden, schmeckt am besten mit selbst gesammelten Pilzen.

Die Krönung der sächsischen Küche und Abschluss des kulinarischen Jahres ist das Neinerlaa (hochdeutsch Neunerlei) aus dem Erzgebirge. Das traditionelle Weihnachtsmenü besteht aus neun Spezialitäten, denen jeweils eine bestimmte Symbolik zugeordnet wird. So stehen Linsen beispielsweise für ausreichend kleines Geld, Kompott für die Fähigkeit, sich des Lebens zu erfreuen und Bratwurst für den Erhalt von Herzlichkeit und Kraft.

Das Neinerlaa-Essen – traditionell an Heiligabend eingenommen – wird durch zahlreiche weitere Bräuche begleitet. Der schönste davon ist das Auflegen eines zusätzlichen Gedecks: So kann jederzeit ein Gast kommen und mitessen.

Weitere interessante Artikel

Artemisia Kräutergarten in Stiefenhofen

Wer im Allgäuer Kräuterdorf Stiefenhofen zu Gast ist, sollte den Kräutergarten von Tilmann Schlosser nicht verpassen. Ein Erlebnis für Groß und Klein.

Die 10 besten Gutsküchen in Mecklenburg-Vorpommern

Wild aus den großen Wäldern, Fisch aus dem Wasser der süßen Seen und der salzigen Ostsee. Frisch und regional sind die Produkte, die in den Küchen der Schlösser und Herrenhäuser Mecklenburg-Vorpommerns verarbeitet werden und köstlich auf den Gutstisch kommen.

Das 29. Schleswig-Holstein Gourmet Festival

Trendgebend sind auch in dieser Saison wieder die Gastköche, darunter vier Köchinnen. Solche weibliche Präsenz gab es bisher noch nicht beim SHGF.

Einfach närrisch - Karnevalhochburgen in Deutschland

Helau und Alaaf - die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Sehnsucht Deutschland sagt, wo man am ausgelassensten Karneval feiern kann.

Spree Balance - Kur & Wellness-Haus im Spreewald

Zum Abschalten: Das Kur- und Wellness Haus „Spree Balance“ liegt malerisch inmitten des großen Biosphärenreservats Spreewald.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes
  • ULM ... in Ulm, um Ulm und um Ulm herum …
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen

Essen & Trinken

So isst Deutschland 1: Bayerische Spezialitäten

Auch wenn die Globalisierung längst angekommen ist: In Bayern wird noch immer gern bayerisch gekocht und gegessen. Kronfleisch, Fränkische Schäufele und Lindauer Butschelle sind Sehnsucht Deutschlands Favoriten.

> mehr

Essen & Trinken

So isst Deutschland 2: Spezialitäten aus Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Eldorado für jeden, der gern isst. Sehnsucht Deutschland stellt mit dem Pfälzer Saumagen und dem Hunsrücker Schwenkbraten zwei Spezialitäten vor, die man einfach probiert haben muss.

> mehr

Essen & Trinken

Typisch Deutsch: Quarkkäulchen - sächsische Leckerei

Wer in Dresden nach lukullischen Spezialitäten fragt, wird vor allem auf die Dessertkarte verwiesen. Hier haben auch die "Quarkkäulchen" ihren festen Platz.

> mehr

Geheimtipp Dresden

Biergarten Schillergarten

Der schönste Biergarten Dresden.
Direkt beim Blauen Wunder, gekieste Wege, dicke Kastanien spenden Schatten während die Elbdampfer tutend vorüberziehen.

> Mehr...

Sachsen

Leipzig ist gut für alle Sinne

Südländisches Flair gepaart mit Kultur, Kunst, Geschichte und großen Namen wie Bach, Goethe oder Schiller – das ist Leipzig. Unser freier Autor Volker Hamann testete die sächsische Perle auf Herz und Nieren.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --