Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Thüringer Rostbratwurst: Beliebt bei Jung und Alt

So isst Deutschland 5: Spezialitäten aus Thüringen

Aus Thüringen stammt ein kulinarischer Evergreen, der sich mittlerweile in ganz Deutschland durchgesetzt hat. Sehnsucht Deutschland präsentiert: die Thüringer Rostbratwurst!

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen...

Thüringer Rostbratwurst: Perfekt gebräunt

Thüringer Rostbratwurst: Perfekt gebräunt

Die Thüringer Rostbratwurst ist gemäß EU-Verordnung eine 15 bis 20 cm lange, mittelfeine Rostbratwurst im engen Naturdarm mit herzhaft würziger Geschmacksnote. In Frage kommen dabei ausschließlich rohe Thüringer Rostbratwürste, die auf einem Holzkohlenrost geröstet werden. Traditionell wird die Wurst im aufgeschnittenen Brötchen mit original Thüringer Senf serviert. Gutes kann so einfach sein!

Die Thüringer Rostbratwurst hat eine jahrhundertealte Tradition. Die älteste bekannte urkundliche Erwähnung einer Bratwurst findet sich im Thüringischen Staatsarchiv Rudolstadt in einer Abschrift der Propstei-Rechnung des Arnstädter Jungfrauenklosters von 1404. Dort heißt es wörtlich: „1 gr vor darme czu brotwurstin“: 1 Groschen für Bratwurstdärme.

-- Anzeige --



Das älteste bekannte Rezept befindet sich im Staatsarchiv Weimar. Es stammt aus der „Ordnung für das Fleischerhandwerk zu Weimar, Jena und Buttstädt“ vom 2. Juli 1613. Ein weiteres Rezept enthält das „Thüringisch-Erfurtische Kochbuch“ aus dem Jahr 1797, das auch eine geräucherte Variante erwähnt.

Zur Herkunft der Thüringer Rostbratwurst gibt es zahlreiche regionale Sagen, die die Entdeckung dem jeweiligen Ort oder Landstrich zuschreiben, ohne Belege dafür vorweisen zu können.

In Jenaprießnitz behauptet man, die Thüringer Rostbratwurst sei um 1400 auf dem wöchentlich stattfindenden Jenaprießnitzer Bauernmarkt erfunden worden. In gleicher Weise schreibt man sich die Erfindung der Thüringer Rostbratwurst in Erfurt und in Gotha zu.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

48 Stunden Weimar

Sex, Mätressen, Intrigen neben ganz großer Kultur. Michael Dietrich konnte es kaum fassen. In Weimar? Wo Goethe, Schiller und Konsorten residierten? Nicht im Leben. Oh doch. Unvergesslicher Kurztrip in eine unterschätze Stadt

Pilotin & Mutter der Erotikbranche Beate Uhse

Manche Legenden sind Märchen, doch die leben, von denen hier erzählt wird, waren echt. Berühmtheiten und Charaktere, charismatischer und mutiger als andere, sind sie heute unverwechselbar und haben ihrer Zeit Stempel aufgedrückt, die uns generationsübergreifend noch immer bewegen. Sie sind deutsche Legenden. Teil 6: Beate Rotermund alias Uhse, Pilotin, Aufklärerin und Mutter der Erotikbranche.

Typisch Deutsch: Weihnachtsgans

Neidvoll schauen wir oft auf die französische oder asiatische Kochkunst. Dabei haben wir im eigenen Land kulinarische Hochgenüsse zu bieten. In unserer Rubrik "Typisch Deutsch" stellen wir die leckersten Gerichte vor. Diesmal: Weihnachtsgans Zum Fest der Liebe gibt es Gans oder gar nichts.

Radreise Usedom, Hiddensee und Rügen - Inselhopping

Die vorpommersche »Insel-Trilogie« ist die Radrundreise für Naturliebhaber! Sie lernen das autofreie Hiddensee, das herrliche Rügen und das wunderschöne Usedom in der Ostsee Mecklenburg-Vorpommerns hautnah kennen. Und lieben.

Dürkheimer Wurstmarkt mit dem größten Weinfass der Welt

Mit über 600.000 Besuchern und mehr als 200.000 Litern ausgeschenkten Weins ist der Dürkheimer Wurstmarkt das größte Weinfest der Welt. Dabei begann das bekannteste pfälzische Volksfest als mittelalterliche Wallfahrt.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Ostseeland Vorpommern
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Ingolstadt an der Donau

Essen & Trinken

So isst Deutschland 1: Bayerische Spezialitäten

Auch wenn die Globalisierung längst angekommen ist: In Bayern wird noch immer gern bayerisch gekocht und gegessen. Kronfleisch, Fränkische Schäufele und Lindauer Butschelle sind Sehnsucht Deutschlands Favoriten.

> mehr

Essen & Trinken

So isst Deutschland 2: Spezialitäten aus Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Eldorado für jeden, der gern isst. Sehnsucht Deutschland stellt mit dem Pfälzer Saumagen und dem Hunsrücker Schwenkbraten zwei Spezialitäten vor, die man einfach probiert haben muss.

> mehr

Essen & Trinken

So isst Deutschland 3: Spezialitäten aus Baden-Württemberg

Die Küchen Badens und Schwabens sind äußerst vielseitig. Sehnsucht Deutschland stellt hier die Favoriten der Redaktion vor: Schwarzwälder Kirschtorte und Bodensee-Felchen. Einfach nur lecker!

> mehr

Essen & Trinken

So isst Deutschland 4: Spezialitäten aus Hessen

Ebbelwoi kennt jeder - auch außerhalb Hessens. Weckewerk und angebratene Beulchen hingegen sind ein kulinarischer Geheimtipp der Sehnsucht Deutschland-Redaktion.

> mehr

Sehnsucht Volksfest

Freimarkt Bremen

Sie denken, Bremer seien kühl? Dann gehen Sie mal zum Freimarkt, dem größten Volkfest in Nordwestdeutschland. Bis 4. November.

> Auf zum Freimarkt...
-- Anzeige --


-- Anzeige --