Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Die Albrechtsburg in Meissen. Fotograf: Lohse

Sächsische Elblandschaft - einzigartig in Sachsen

Die einzigartige Flusslandschaft der Elbe, das mediterrane Flair der Weinberge und der Charme uralter Bäume in dichten Wäldern machen Erholung im Sächsischen Elbland zu einer romantischen Angelegenheit.

Sehnsucht Romantik - Sächsisches Elbland

Die Burgstraße in Meissen. Foto: Witsen

Die Burgstraße in Meissen. Foto: Witsen

Der Ursprung des Sächsischen Elblands geht übrigens zurück auf den Altmeister der Naturheilkunde in Sachsen: Friedrich Eduard Bilz. Seine Heilmethoden sind im Elbland lebendig. Friedewald, einstiger Luftkurort und heutiger Ortsteil von Moritzburg, lockt ins Bilz-Bad.

Die einstige Volksgesundheitsstätte ist heute ein Freibad mit der weltweit einzigen mechanischen Wellenmaschine. In diesem Landstrich zwischen Dresden und etwas über Meißen hinaus tut auch der sächsische Wein sprichwörtlich gut.

Ganz anders der Tharandter Wald: Quelle der Energie sind hier kilometerlange Wander-, Radwander- und Nordic Walkingwege. Im Kurort Hartha hat Kneipp seine Spuren hinterlassen, in die Sie heute gern treten können.

-- Anzeige --




Auch kulturell hat die Region viel zu bieten. Zum Beispiel die Geschichte des weißen Goldes:
August der Starke, der große sächsische Kurfürst, wollte Gold und bekam Porzellan.

Tatsächlich forschten Anfang des 18.Jh. Johann Friedrich Böttger, Ehrenfried Walther von Tschirnhaus und Andere im Auftrag des sächsischen Kurfürsten August dem Starken - mit Erfolg!

Sie konnten zunächst das braune Böttgersteinzeug und dann das "Weiße Gold", das erste europäische Porzellan, herstellen. Im Sommer 1710 wurde zu diesem Zweck in der damals leer stehenden Albrechtsburg Meißen eine Produktionsstätte eingerichtet, genauer gesagt: die Königlich-Polnische-Kurfürstlich-Sächsische Porzellan-Manufaktur.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Nationalpark Unteres Odertal - artenreiche Auenlandschaft

Im östlichen Teil der Uckermark liegt ein Internationalpark: Das Untere Odertal hat eine polnische und eine deutsche Hälfte. Naturfreunden geht in den weitläufigen Oderauen und bewaldeten Talhängen das Herz auf.

Die besten Sehnsucht Deutschland Tipps für: Leipzig

Ob ein Kurztrip in den Dschungel oder noch einmal die Schulbank drücken, in Leipzig gibt es viel zu entdecken. Das Kultur- und Kulinarikangebot ist mindestens ebenso abwechslungsreich, wie die Übernachtungsstätten. Die besten Tipps hat die Sehnsucht Deutschland-Redaktion für Sie zusammengestellt.

Nationalpark Kellerwald-Edersee

Wie ein Buchenmeer präsentiert er sich dem Betrachter aus der Vogelperspektive. Immer wieder schimmert der Edersee durch die Wälder, unvermittelt öffnen sich neue Ausblicke auf die fjordartige Landschaft des nordhessischen Nationalparks.

Schloss Charlottenburg - Residenzkonzerte

Ein echtes Kulturerlebnis ist der Besuch von Schloss Charlottenburg mitten in Berlin. Besondere kulturelle Angebote führen die 400 Jahre alten Traditionen fort und verzaubern Sie in die Zeit des Barock.

Dresden - Enterbte Schönheit an der Elbe

Fast trotzig geizt Dresden auch nach Verlust des Welterbestatus nicht mit seinen prächtigen Reizen. Unsere Autorin Uta Buhr hat die enterbte Schönheit im Sturm erobert

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Ostseeland Vorpommern

Sachsen

Im Erzgebirge - Heilquellen & Nussknacker

Als Quell für Gesundheit und Wohlbefinden ist das Erzgebirge wärmstens zu empfehlen: Im Kurort Warmbad sprudelt für therapeutische Zwecke seit über 600 Jahren die älteste und wärmste Heilquelle Sachsens.

> mehr

Wanderreisen & Wanderwege

Sächsische Schweiz - Wandern im Nationalpark

Zwei Tage ist Autor Mark Bloemeke mit seinem Vater Reinhard für „Sehnsucht Deutschland“ in der Sächsischen Schweiz gewandert und gekraxelt. Tolle Eindrücke und sensationelle Panoramen...

> mehr

Essen & Trinken

Typisch Deutsch: Quarkkäulchen - sächsische Leckerei

Wer in Dresden nach lukullischen Spezialitäten fragt, wird vor allem auf die Dessertkarte verwiesen. Hier haben auch die "Quarkkäulchen" ihren festen Platz.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --