Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
In der Lotenbachklamm; Foto: www.wanderwelten.com

Schluchtensteig - Wandern im Naturpark Südschwarzwald

Wandern an rauschenden Wassern: Schmale Pfade, wilde Steige, die Wutachschlucht und stille Forstwege machen den Wanderweg Schluchtensteig im Naturpark Südschwarzwald aus.

Text: Bettina Sandt

Fotos: Wanderwelten.com

Schluchtensteig, die Aufgabe: von Stühlingen nach Wehr über 118 km

Blick vom Räuberschlösslefelsen über der Wutachschlucht; Foto: www.wanderwelten.com

Blick vom Räuberschlösslefelsen über der Wutachschlucht; Foto: www.wanderwelten.com

Schmale Pfade, wilde Steige und stille Forstwege machen den Schluchtensteig aus. Abschnitte über Stock und Stein werden immer wieder von gut zu gehenden Fuhrwegen unterbrochen, die Gelegenheit zum Erholen und Durchschnaufen geben.

Der Schluchtensteig verläuft von Stühlingen durch die Wutachschlucht nach Lenzkirch und zum Schluchsee, passiert den Dom zu St. Blasien, überquert die sanften Hochflächen von Dachsberg und Ibach und windet sich von Todtmoos durch das dramatische Wehratal nach Wehr.

Es ist kein reiner Talweg – im Gegenteil. In schönster Regelmäßigkeit werden Felskanzeln und Berggipfel angesteuert. Immer wieder öffnen sich Blicke auf die gerade durchwanderten Schluchten oder auf diejenigen voraus.

SDTV-Tipp - Die Geschichte vom Feldberg

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --



Mal grüßt der Feldberg über den bewaldeten Schwarzwaldbergen, dann sind es die vergletscherten Berge der Schweizer Alpen, die sich panoramafüllend im Süden aufreihen.

Das Schöne am Schluchtensteig ist seine Etappenvielfalt, durch die kein Tag dem anderen gleicht. Selbst die drei Tage Wutachschlucht zeigen völlig unterschiedliche Profile. Zu Beginn die schwindelerregenden Wutachflühen, dann üppige Urwaldflora in Deutschlands größtem Canyon und schließlich Wasserfälle, wilde Felsklammen und Geröllhänge scheinbar fernab jeder Zivilisation, würde nicht ab und an das Pfeifen der Höllentalbahn zu hören sein.

Dass der Schluchtensteig im Naturpark Südschwarzwald durch eine traditionsreiche Tourismusregion führt wird schnell klar und macht langwierige Planungen überflüssig. Busse und Bahnen bilden ein dichtes Netz rund um den Wegverlauf, in das jedes Etappenziel eingebunden ist. Gasthöfe und Hotels sind dank der Stationen in bekannten Ferienorten nirgends Mangelware.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Deutschlandreise Rheinland-Pfalz: Alla hopp!

1946 entstand im Nachkriegsdeutschland Andrea Seibels Heimat Rheinland-Pfalz. Warum Genuss und Körperfülle hier Hand in Hand gehen, die Bezeichnung „Deutsche Toskana“ völlig daneben ist und wieso sie stolz ist, lässt sie hier vom Stapel

Legenden auf Glas - die Gläserne Scheune bei Viechtach

Mit der Gläsernen Scheune an der Glasstraße schuf Künstler Rudolf Schmid ein Gesamtkunstwerk, das in seiner Art einmalig ist.

Feinschmeckers Liebling - Der Albbüffel im Schwabenland

Er kam, sah und schmeckte. Der Albbüffel, Bubalus murrensis, hat seinen Siegeszug als Feinschmeckers Liebling auf der Schwäbischen Alb angetreten. Ein Phyrrussieg aus seiner Sicht.

Narrenfreiheit! Zu Gast rund ums Siebengebirge

Ob in Kölle oder Mainz, die fünfte Jahreszeit ist vorbei und in Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland ist wieder Ruhe eingekehrt. Gespenstische Ruhe herrscht auch zwischen den Bergen und Burgen des Drachenfelser Ländchens. Für Josef Engels die gemütlichste Ecke Nordrhein-Westfalens

Die Parks von Bad Muskau und Branitz - Fürst Pücklers Vermächtnis

Sie gehören zu den schönsten Parks Europas und die abenteuerliche Geschichte ihres Schöpfers sollte jeder kennen, der sie besucht, weiß unser Autor Cord C. Troebst.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Erzgebirge - Bergbau & Kulturschätze
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017

Wanderreisen & Wanderwege

Wanderweg Harzer Hexen Stieg - der Erlebnisreiche im Harz

Als einer der schönsten Premium-Wanderwege in Deutschland führt der Harzer Hexen Stieg von Osterode einmal quer durch den Harz bis nach Thale.

> mehr

Köstlich in Deutschland

Schwarzwälder Kirschtorte

Superstar unter den deutschen Torten und Sündenfall vieler - die Schwarzwälder Kirsch ist die Nr. 1 weltweit.

> Zum Sündenfall - HIER

Wanderreisen & Wanderwege

Sehnsucht Natur - Wandern in Deutschland

40 Mio. Deutsche wandern in Freizeit und Urlaub. Jeder zweite Bundesbürger genießt die Natur zu Fuß. Wo die schönsten Wege zum Wandern sind, erfahren Sie jetzt auf dem Online-Portal des Deutschen Wanderverbandes.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --