Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Blick vom Heidkopf; Foto: www.wanderwelten.com

Rothaarsteig - der Wasserreiche

In Brilon beginnend führt dieser Wanderweg durch das Rothaargebirge bis in den Hohen Westerwald und ins hessische Dillenburg.

Start Brilon, Ziel: Dillenburg, Distanz: 154 km / 187 km (über Fuchskaute)

Klettervergnügen auf dem Rothaarsteig; Foto: www.wanderwelten.com

Klettervergnügen auf dem Rothaarsteig; Foto: www.wanderwelten.com

In Brilon beginnend führt der Weg durch das Rothaargebirge bis in den Hohen Westerwald und ins hessische Dillenburg. Sanft geschwungene Linien bestimmen das Bild der "1.000 Berge und Täler" zwischen Nordrhein-Westfalen und Hessen. Stets auf der Wasserscheide zwischen Rhein und Weser verlaufend, passiert der Weg gleich eine ganze Reihe Quellen großer Flüsse. Auf dem "gerodeten Wald-Gebirge" entspringen Ruhr, Lenne, Sieg, Dill und Lahn und gluckern dem Rhein entgegen, während die Eder zur Weser fließt.

Die einst gerodeten Wälder, die dem Gebirge ihren Namen gegeben haben, sind längst nachgewachsen. Nadelwälder und Hochheiden im Norden stehen im Kontrast zu den üppigen Buchenwäldern im südlichen Abschnitt. Die ersten Etappen führen durch die herbe Landschaft des Sauerlandes, wo nicht weniger als 15 "Achthunderter" am Weg stehen und Gipfelsammler zum Erklimmen einladen - weite Aussichten nach Westfalen und Nordhessen inklusive.

-- Anzeige --



Nerven kitzeln und im Gras liegen: Am Rothaarsteig geht beides. Aufregend ist die "Klettervariante" am Ginsterkopf, Balance verlangt die Hängebrücke bei Kühhude und Schwindelfreiheit erfordern die Blicke vom Aussichtsturm am Kahlen Asten, vom Rhein-Weser-Turm oder vom Rundturm der einstigen Grenzfeste Ginsburg. Immer wieder bieten sich aber auch beste Gelegenheiten, einfach faul im Gras zu liegen und sich von der Sonne die Nase kitzeln zu lassen. Wer es ganz bequem mag, nimmt natürlich die Waldliegen oder lümmelt sich in eines der Holzsofas und lässt die Zeit verstreichen.

Lang sind die Etappen am Rothaarsteig nirgends und immer bieten sich Möglichkeiten, die Tour abzubrechen, um neu anzusetzen. Das Nahverkehrsnetz und der Hol- und Bring-Service vieler Gastgeber machen’s möglich.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Wald

Wandern, Radeln oder Nordic Walking - das Viechtacher Land bietet etliche Natur- und Kulturerlebnisse. Dabei lässt sich die Bayerwald-Landschaft am Schwarzen Regen auf vielerlei Art und Weise naturnah entdecken.

Historisch: Trier ist UNESCO Welterbestätte seit 1986

Trier ist Deutschlands älteste Stadt und als Weltkulturerbe ein begehbares Monument der Zeitgeschichte. Porta Nigra, Dom, Kaiserthermen, Amphitheater und römische Kulissen und Einflüsse an jeder Ecke. Die Moselstadt galt lange als das schönere Rom.

Deutschlandreise/2 - Köstliche Ostseeküste zwischen Kiel und Lübeck

Traumhafte Küste, weiße Sandstrände, romantische Seen, sanft geschwungene Wiesen und jede Menge kulturelle Sehenswürdigkeiten - so präsentierte sich Schleswig Holstein unserer Redakteurin Bettina Sandt auf dem zweiten Teil der Deutschlandreise zwischen Kiel und Lübeck.

Altmühltal-Panoramaweg - der preisgekrönte Wanderweg

Hätte der Altmühltal-Panoramaweg in Bayern nicht schon mehrere Wahlen als schöner Wanderweg gewonnen, man könnte ihn noch als Geheimtipp bezeichnen.

Museumsinsel Berlin: UNESCO Welterbestätte seit 1999

Mitten in Berlin auf einer Spreeinsel liegt Arkadien - eine Tempelstadt der Künste. Das weltweit einmalige Museumsensemble mit seinen fünf tempelartigen Museumsbauten birgt Schätze aus 6.000 Jahren Menschheitsgeschichte und ist Weltkulturerbe der UNESCO.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald

Wanderreisen & Wanderwege

Altmühltal-Panoramaweg - der preisgekrönte Wanderweg

Hätte der Altmühltal-Panoramaweg in Bayern nicht schon mehrere Wahlen als schöner Wanderweg gewonnen, man könnte ihn noch als Geheimtipp bezeichnen.

> mehr

Wanderreisen & Wanderwege

Donauberglandweg - der Spektakuläre

Im Januar 2008 auf der CMT zum Qualitätsweg Wanderbares Deutschland gekürt, wird der Donauberglandweg bald zum Renner unter den deutschen Topwanderwegen werden.

> mehr

Wanderreisen & Wanderwege

Baiersbronner Seensteig - der Shootingstar

Der Seensteig ist einer der beliebtesten Schwarzwaldwege. Kein Wunder, gehört er doch zur Garde der modernen Wanderwege.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --