Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Blick vom Carolafelsen; Foto: www.wanderwelten.com

Oberlausitzer Bergweg - der wilde Wanderweg

Durch das Lieblingswanderland im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien: Wild und schön präsentieren sich die Berge rund um Waltersdorf und die Kurorte Jonsdorf und Oybin.

Start: Neukirch (Lausitz), Ziel: Zittauer Bahnhof, Distanz: 118 km

Der Aussichtsberg Hochwald; Foto: www.wanderwelten.com

Der Aussichtsberg Hochwald; Foto: www.wanderwelten.com

Manchmal ist man als Reiseredakteur hin- und hergerissen. Einerseits möchte man ganz besonders schöne und heißgeliebte Ecken gerne für sich allein haben, andererseits tut man damit gerade diesen noch stillen Regionen unrecht. Das Oberlausitzer Bergland und das Zittauer Gebirge im Dreiländereck zwischen Sachsen, Tschechien und Polen sind genau solche Fälle.

Unbeschreiblich schön und wild präsentieren sich die Berge rund um Waltersdorf und die Kurorte Jonsdorf und Oybin. Felstürme verlocken zum Kraxeln, urgemütliche Bauden zum Einkehren. Der Oberlausitzer Bergweg beginnt im Töpferstädtchen Neukirch, passiert die in Stein gefasste Spreequelle und steuert dann die Berge am Horizont an. Von Lausche und Hochwald bieten sich fantastische Weitblicke über mit Buchenhainen gesprenkelte Tannenwälder zu Felsbastionen und bis weit nach Tschechien hinein. Kolossaler Höhepunkt sind Burg und Kloster Oybin, kulturhistorisch noch wertvoller sind die Fastentücher von Zittau.

-- Anzeige --



Nervenkitzel gefällig? Beim Kurort Jonsdorf führt der Nonnensteig als durchgehend mit Stahlseilen gesicherter Bergweg auf den 60 Meter hohen Nonnenfelsen. Einmalig in Sachsen ist die hölzerne Hängebrücke zwischen zwei Felstürmen. Achtung – wirklich nur für Geübte mit kompletter Klettersteigausrüstung. Noch anspruchsvoller ist der neue „Alpine Grat” an der Oybiner Felsengasse.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Citta Slow - Teil 2: Deidesheim

Die Schnecke auf dem Logo der SlowCities (cittaslow) ist Programm, doch da gut Ding Weile haben will, ist die Vereinigung lebenswerter Städte auch in Deutschland langsam im Kommen. Zeit also, mal in aller Ruhe drei davon unter die Lupe zu nehmen. Teil 2: Deidesheim

Heiligenhafen - auf der Sonnenseite der Küste

Das Ostseeheilbad mit seiner über 700 Jahre alten Altstadt liegt eingebettet in eine wunderschöne Landschaft aus Lagunen, Salzwiesen, Dünen und Steilküste und einem vier Kilometer langen Badestrand. Sehnsucht Deutschland hat sich umgesehen.

Baum des Jahres 2010: Die Vogelkirsche

Prunus avium ist vielfältig: Kirschblüten, Früchte, Kirschkerne und Holz werden seit Urzeiten geschätz und genutzt. Jetzt hat die Stiftung "Menschen für Bäume" die Vogel- oder Süßkirsche zum Baum des Jahres gewählt

Alte Pracht im Westen - Kurfürstendamm in Berlin

Der 3,5 Kilometer lange Boulevard war zu Zeiten des getrennten Deutschlands die Prachtstraße im Westteil der Stadt. Tolle Hotels, schicke Geschäfte, feine Restaurants. Nach der Wende hat das Zentrum sich in den Ostteil verlagert, wie sieht es heute am Ku'damm aus?

Hausbootferien - Alle Mann auf der Seenplatte

Urlaub auf dem Hausboot ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein Paradies für diesen Ferienspaß zu Wasser.

Suche  
SEHNSUCHT Abonnement
Ausgabe 04/2012

Ausgabe 04/2012


Abonnement
Einzelausgabe
Testpaket
Shop
TV
Urlaubskataloge

SEHNSUCHT e-Newsletter





SEHNSUCHT Fotowettbewerb

 
- Anzeige -
SEHNSUCHT Hotels
günstige Hotels
SEHNSUCHT Ferienwohnung








SEHNSUCHT Web-TV

Heidelbergbahn heute

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

Sachsen

Das Grüne Gewölbe - Prächtigste Schatzkammer Europas

Schätze zu sammeln war das liebste Hobby fast aller Fürsten. Fast jedes Schloss besaß seine Schatzkammer, oft in dunklen Kellergewölben hinter dicken Mauern versteckt. Nur wenige Auserwählte hatten Gelegenheit, einen Blick hinein zu werfen.

> mehr

Sachsen

Leipzig ist gut für alle Sinne

Südländisches Flair gepaart mit Kultur, Kunst, Geschichte und großen Namen wie Bach, Goethe oder Schiller – das ist Leipzig. Unser freier Autor Volker Hamann testete die sächsische Perle auf Herz und Nieren.

> mehr

Wandern

Sehnsucht Natur - Wandern in Deutschland

34 Mio. Deutsche wandern in Freizeit und Urlaub. Jeder zweite Bundesbürger genießt die Natur zu Fuß. Wo die schönsten Wege zum Wandern sind, erfahren Sie jetzt auf dem Online-Portal des Deutschen Wanderverbandes.

> mehr
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon
-- Anzeige --


-- Anzeige --