Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
OZEANEUM: Riesen der Meere. Foto: Schlorke

OZEANEUM, NATUREUM, NAUTINEUM - Meer sehen

Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ist das größte Naturkunde-Museum Norddeutschlands. Das NATUREUM, das NAUTINEUM und das OZEANEUM, 2010 Europas Museum des Jahres, ergänzen das Ausstellungsangebot.

Allein das Stammhaus verfügt über 3.000 m2 Ausstellungsfläche und 37 Aquarien

Das Schärenmeer, Ostsee. Foto: Roedel

Das Schärenmeer, Ostsee. Foto: Roedel

Das Beste am Anfang: das Ozeaneum Stralsund darf seit Ende Mai 2010 in einem Atemzug mit z.B. dem Guggenheim-Museum in Bilbao genannt werden, denn das Ozeaneum wurde just zu Europas Museum des Jahres ernannt. Zu Recht, wie wir finden, aber der Reihe nach.

Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund befindet sich in einer frühgotischen Klosterkirche - einem architektonischen Kleinod. Seine umfangreichen und modernen Ausstellungen geben
verständlich und anschaulich vielfältige Einblicke in das Leben im Meer sowie seine Nutzung und Erforschung durch den Menschen.

Im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft betreibt das Deutsche Meeresmuseum die Außenstelle NATUREUM Darßer Ort, am 1. Juni 1999 wurde die zweite Außenstelle, das NAUTINEUM Dänholm Stralsund eröffnet. Die Reise durch die Unterwasserwelt der nördlichen Meere begann am 12. Juli 2008: Nicht weit vom Stralsunder Hafen entstand mit dem OZEANEUM ein kulturelles und touristisches Highlight mit europaweiter Bedeutung.

-- Anzeige --



Die Dauer-Ausstellungen im Stammhaus des Deutschen Meeresmuseums werden auf über 3.000 m² präsentiert. Hinzu kommt der Kutter "Adolf Reichwein" auf dem Museumsvorplatz als technisches Denkmal. Beginnend im Foyer werden im Erdgeschoss die Hauptthemen "Wasserplanet Erde, Meeresraum, Meeresforschung und Leben im Meer" dargestellt. Der Chor der ehemaligen Kirche ist ganz dem Thema Wale gewidmet. Im ersten Obergeschoss wird die Fischerei dargestellt. Im zweiten Obergeschoss, unter dem eindrucksvollen Gewölbe der Katharinenhalle, wird die Ausstellung "Mensch und Meer" präsentiert, die einen Ausschnitt aus der Vielfalt des Lebens im Meer zeigt, den Nutzen dieser Organismen für den Menschen behandelt und unsere Verantwortung für den Naturschutz deutlich macht.

Lebende Meerestiere sind seit der Gründung des Museums ein Besuchermagnet. Die Schauanlage besteht aus 37 Aquarien. Ihr Fassungsvermögen reicht von wenigen hundert bis zu 350.000 Litern. Es werden vor allem Fische der tropischen Meere präsentiert. Wenn möglich, sind die Aquarien besonderen Themen zugeordnet, z. B. "Riffbildende Steinkorallen".


Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Altmühltal-Panoramaweg - der preisgekrönte Wanderweg

Hätte der Altmühltal-Panoramaweg in Bayern nicht schon mehrere Wahlen als schöner Wanderweg gewonnen, man könnte ihn noch als Geheimtipp bezeichnen.

Ole Liese auf Gut Panker nahe der Hohwachter Bucht

In der "Olen Liese" auf Gut Panker kommen gestresste Großstädter zur Ruhe. SEHNSUCHT DEUTSCHLAND war zu Gast und ist seitdem überzeugt: Auf Gut Panker ist die Welt noch mehr als nur in Ordnung.

Nordseebad Büsum – Leben mit den Gezeiten

Noch vor 500 Jahren war Büsum eine Insel. Heute ist es ein Nordseeheilbad, das von und mit der See lebt. Die besten Sehnsuchts-Tipps für den Urlaubsort am Wattenmeer.

Deutschlandreise/2 - Köstliche Ostseeküste zwischen Kiel und Lübeck

Traumhafte Küste, weiße Sandstrände, romantische Seen, sanft geschwungene Wiesen und jede Menge kulturelle Sehenswürdigkeiten - so präsentierte sich Schleswig Holstein unserer Redakteurin Bettina Sandt auf dem zweiten Teil der Deutschlandreise zwischen Kiel und Lübeck.

Lokalheld/4: Kultbäcker und Frauenversteher Hinkel

Josef Hinkel ist in Düsseldorf Kult. Sein Brot auch. Der Bäcker aus Leidenschaft backt nicht nur die ganz großen Brötchen, sondern ist vor allem eines - überaus sympathisch. Und das Allerbeste, Brot schmeckt und duftet hier nach Brot.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Markt Wiesenttal
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Heilklima-Wandern in Deutschland

Niedersachsen

Deutsches Marinemuseum Wilhelmshaven - Sammlung von Weltrang

Warum meuterten 1918 die Matrosen? Welche Rolle spielte die legendäre Schlüsselmaschine Enigma im Zweiten Weltkrieg? Auf diese und andere Fragen gibt das Deutsche Marinemuseum in Wilhelmshaven mit einer der umfangreichsten Marine-Sammlungen weltweit Antwort.

> mehr

Niedersachsen

phæno Wolfsburg: Die Welt entdecken

Im phæno öffnet sich eine ganze Welt: Die faszinierende und spannende Welt von Naturwissenschaft und Technik. Die Besonderheit und Schönheit verblüffender naturwissenschaftlicher Phänomene wird deutlich.

> mehr

Geheimtipps Natur

Die Biosphärenreservate

Rot-goldene Äpfel, intakte Natur inmitten herrlicher Landschaften. Das sind die Biospährenreservate in Deutschland.

> Reiseziel Biosphäre - Infos HIER

Bremen

Klimahaus Bremerhaven - Eine Klimareise um die Welt

2009 eröffnete mit dem Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt. Auf spektakuläre Weise werden hier Fakten zu den Themen Klima und Klimaschutz erlebbar gemacht

> mehr

Bremen

Deutsches Auswandererhaus - Gänsehaut garantiert

Schicksal. Fernweh. Freiheit. Gefragt nach ersten Eindrücken im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven nennen Besucher große Gefühle, die bei ihnen geweckt wurden. Bei den meisten bleibt das hautnahe Geschichtserlebnis „unvergesslich”.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --