Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Hamburg - die Elbe im Herzen

Hamburg ist das Tor zur Welt. Das spürt man nirgends besser als am Hafen. Vor allem in der HafenCity überschlagen sich die städtebaulichen Entwicklungen derzeit.

Die HafenCity: das größte innerstädtische Stadtentwicklungsgebiet Europas

Vom View Point hat man die HafenCity im Blick; Foto: www.mediaserver.hamburg.de

Vom View Point hat man die HafenCity im Blick; Foto: www.mediaserver.hamburg.de

Einen Rundgang startet man am besten im Kesselhaus, dem HafenCity Infocenter. Hier zeigen ein 32 Quadratmeter großes Modell sowie Filme und Informationstafeln die aktuellen Entwicklungen. Bei Kaffee, Kuchen und leckeren Snacks erfährt man unter anderem, dass die HafenCity die Innenstadt bis zum Jahr 2025 um 40 Prozent erweitert und 5.500 Wohnungen für 12.000 Menschen entstanden sein werden sowie Dienstleistungsflächen mit mehr als 40.000 Arbeitsplätzen.

Das erste fertiggestellte und bereits belebte Teilquartier war Ende 2004 der Sandtorkai mit seinen fünf Wohn- und drei Bürogebäuden und den Magellan-Terrassen. Am 20. September 2008 wurde dieser noch verschönert, als der neue Traditionsschiffhafen feierlich eröffnet wurde. Auf der Südseite einer 380 Meter langen Pontonanlage haben seither zahlreiche Traditionsschiffe ihre Liegeplätze. Die schwimmende Anlage ist über drei Brücken jederzeit öffentlich begehbar.

Hamburg: die Elbe im Herzen

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --



In der HafenCity soll man nämlich nicht einfach nur wohnen und arbeiten können: „Das wichtigste Ziel ist für uns, durch zahlreiche öffentliche Räume, Promenaden und Plätze Urbanität und Lebendigkeit zu schaffen“, sagt Susanne Bühler, Pressesprecherin der HafenCity Hamburg
GmbH. Die Menschen, die hier bereits leben, erfreuen sich daran und wirken in den unterschiedlichsten Initiativen an der Entwicklung mit. Für die Kleinen gibt es schon einen Spielplatz, und sogar ein Sportverein, der Störtebeker SV, wurde bereits gegründet.

Photo: www.mediaserver.hamburg.de Photo: www.mediaserver.hamburg.de Foto: IMMH ZAP Foto: N. Zaddach
Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Radreise Altmühltal- von Rothenburg nach Regensburg

Die Altmühl durchfließt zwischen dem romantischen Rothenburg und dem altehrwürdigen Regensburg ein phantastisches Stück Land: Weiträumige, sanfte Wald- und Wiesenlandschaften bestimmen ihren Oberlauf. Radfahrerland.

Küchengeflüster von Heinz O. Wehmann

Für Sehnsucht Deutschland plaudert Sternekoch Heinz O. Wehmann aus dem Küchenkästchen. Teil 2: Scheinexperten und die große Blamage.

East Side Gallery - für Frieden und Versöhnung

Das längste Mahnmal für Frieden und Versöhnung in Berlin ist die East-Side-Gallery. Auf einer Länge von 1,3 Kilometer bemalten zahlreiche Künstler aus aller Welt nach dem Ende der Teilung 1990 die triste Mauer entlang der Mühlenstraße.

Kurztrip - Saarbrücken

Mag der Franzose noch so schimpfen: Einmal über die Grenze gehüpft, zwischen dörflichem Charme und Stadtkultur gibt es einfach das bessere Essen! Und auch mehr davon. Darauf ein kräftiges „Savoir vivre!"

Riesig: Der Dom zu Speyer ist Weltkulturerbe seit 1981

Auf dem Grundriss eines lateinischen Kreuzes erhebt sich das größte romanische Bauwerk in Europa: der Kaiserdom zu Speyer, Welterbe der UNESCO, 1061 fertiggestellt mit dem klaren Ziel die größte Kirche des Abendlandes zu sein.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Ostseeland Vorpommern
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog

Hamburg

Hamburg, sein Hafen und seine Hafencity

Der Hafen in Hamburg ist weit mehr als nur ein Anlegepunkt für Schiffe. Er ist das Tor zur Welt! Wollen Sie mal anklopfen? Dann lesen Sie weiter.

> mehr

Hamburg

Internationales Maritimes Museum Hamburg

Am 25. Juni 2008 eröffneten Bundespräsident Horst Köhler, Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust und Professor Peter Tamm das Internationale Maritime Museum Hamburg.

> mehr

Hamburg

Automuseum Prototyp - Chromjuwelen in der Hamburger Hafen City

Autos zum Niederknien gibt es im Automuseum Prototyp in der Speicherstadt von Hamburg. Perlen, nein Chromjuwelen der Geschichte des Automobilbaus und Rennsports faszinieren jedermann.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --