Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Zahlreiche Fahrgeschäfte erwarten die Besucher des 975. Bremer Freimarkt. Foto: BTZ

Der Bremer Freimarkt - Deutschlands ältestes Volksfest

Bremens fünfte Jahreszeit beginnt alljährlich Mitte Oktober. Vom 14. bis 30. Oktober 2016 heißt es zum 981. Mal „Ischa Freimaak“ für die etwa vier Millionen Besucher des ältesten Volkfestes Deutschlands.

Fotos: BTZ

14. - 30. Okt. 2016
Bremen

Spaß auf 100.000 Quadratmetern

Deutschlands ältestes Volksfest: Der Bremer Freimarkt. Foto: BTZ

Deutschlands ältestes Volksfest: Der Bremer Freimarkt. Foto: BTZ

Wenn der Roland ein buntes Lebkuchenherz trägt und die Menschen trotz Herbstwetters zu Tausenden auf die Bremer Bürgerweide strömen, dann kann das nur einen Grund haben: Der Freimarkt hat begonnen. 345 Schausteller sorgen mit ihren Buden und Fahrgeschäften für eine einzigartige Atmosphäre.

Ob 5-fach Looping, gruselige Gestalten oder Riesenrad, auf der 100.000 Quadratmeter großen Fläche ist für jeden etwas dabei. Ob Bayernzelt, Riverboat oder Hansezelt – auch für jeden Musikgeschmack findet sich etwas Passendes. Und wer bis Mitternacht noch nicht genug bekommen hat, kann bei der größten Party der Stadt „Freimarkt bei Nacht“ bei Live-Musik und DJs in der angrenzenden Messehalle 7 bis in den frühen Morgen weiter feiern.

-- Anzeige --



Von der Bürgerweide bis in die Bremer Innenstadt erstreckt sich das fröhliche Treiben. Der Marktplatz ist in eine Duftwolke aus Schmalzkuchen, Bratwürsten und gebrannten Mandeln gehüllt und nostalgische Karussells versetzen die Besucher in eine andere Welt. Wer den Wurzeln des Freimarktes auf der Spur ist, wird gleich nebenan zwischen den historischen Mauern des Rathauses und der Unser Lieben Frauen Kirche fündig. Hier bieten mittelalterliche Händler ihre Waren an, Glasbläser und Schmiede laden zum Zuschauen ein, und Gaukler erzählen von früheren Zeiten.

Weitere interessante Artikel

Leonhardi - Wallfahrt und Fest in Bad Tölz

Pferdewallfahrt: Anfang November wird in Altbayern zu Ehren des Vieh-Schutzheiligen jedes Jahr die traditionelle Leonhardifahrt angehalten. Die größte Wallfahrt ist in Bad Tölz und wird beim Leonhardifest gefeiert.

Leuchtende Tradition: Das Laternenfest in Halle

Wenn Halle am letzten Augustwochende im Schein von tausenden Lichtern erstrahlt, ist es wieder soweit: Das Laternenfest hat begonnen.

Karneval der Kulturen Berlin 2015

Wenn mehr als eine Million Menschen am Straßenrand staunen und die Fröhlichkeit der Welt feiern, dann ist wieder Karneval der Kulturen in der Hauptstadt.

Eisenach lässt die Sonne rein

Seit 400 Jahren treiben die Eisenacher den Winter aus – mit einem traditionellen Fest begrüßt die Stadt in Thüringen die Sommerzeit.

Volksfest Maidult und Herbstdult in Regensburg - so schön bayerisch

Der Dult ist in vielen bayerischen Städten ein beliebtes und großes Volksfest. Auf der Regensburger Mai- und der Herbstdult geht zwei Mal im Jahr für drei Wochen besonders zunftig zu.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland

Volksfeste

Hamburger Dom - Volksfest auf hamburgisch

Der Hamburger Dom hat alles zu bieten, was Spaß und Laune macht! In Hamburg ist er längst Kult und in die Geschichte eingegangen, genau wie das gigantische Feuerwerk, das während des Doms immer am Freitag abgeschossen wird.

> mehr

Volksfeste

Dürkheimer Wurstmarkt mit dem größten Weinfass der Welt

Mit über 600.000 Besuchern und mehr als 200.000 Litern ausgeschenkten Weins ist der Dürkheimer Wurstmarkt das größte Weinfest der Welt. Dabei begann das bekannteste pfälzische Volksfest als mittelalterliche Wallfahrt.

> mehr

Volksfeste

Kölner Karneval und Weiberfastnacht

Der Karneval wird traditionell am 11.11. um 11 Uhr 11 auf dem Heumarkt in der Kölner Altstadt eröffnet. Da geht es schon hoch her, um zum Straßenkarneval an Weiberfastnacht richtig durchzustarten.

> mehr

Volksfeste

Oktoberfest München - Bierfest der Superlative

Heiliger Strohsack, einmal im Jahr dreht sich ab dem dritten September-Wochenende für drei Wochen alles um Maß und Hendl'n, Dirndl und Krachlederne. Kulturell ist es nicht mehr so wertvoll, Spaß macht's trotzdem.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --