Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven. Foto: DAH, W. Huthmacher

Deutsches Auswandererhaus - Gänsehaut garantiert

Schicksal. Fernweh. Freiheit. Gefragt nach ersten Eindrücken im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven nennen Besucher große Gefühle, die bei ihnen geweckt wurden. Bei den meisten bleibt das hautnahe Geschichtserlebnis „unvergesslich”.

Europas Museum des Jahres 2007

Am Kai. Foto: DAH, W. Huthmacher

Am Kai. Foto: DAH, W. Huthmacher

Susanne Eames aus London schreibt über ihren Besuch des Deutschen Auswandererhauses: „Am vergangenen Samstag hat unsere Familie unvergessliche Stunden im Museum zugebracht. Sowohl für unsere (normalerweise sehr leicht gelangweilten!) Teenager als auch für meine 70-jährigen Eltern und uns als „mittlere Generation“ war der Besuch ein äußerst interessantes Erlebnis. Von allen den Türen und Schubladen, die sich öffnen ließen, bis zum Wellengang hinterm Bullauge, vom hustengeplagten Auswanderer auf dem Zwischendeck bis zum effektvollen Plumsklo-Geräusch – wir haben alles genossen. Zeitweise hatten wir das Gefühl, dass wir selbst uns auf einem großen Abenteuer nach Übersee befanden.“

-- Anzeige --



Mit dem Deutschen Auswandererhaus eröffnete am 8. August 2005 das größte Erlebnismuseum Europas zum Thema Auswanderung. Das Haus wird inhaltlich von drei Säulen getragen:
der Dauerausstellung zur historischen Auswanderung, Sonderausstellungen und Veranstaltungen sowie dem aktuellen Forum Migration. In letzterem haben Besucher Gelegenheit zur persönlichen Spurensuche: Über Datenbanken und Archive können sie zu ausgewanderten Vorfahren recherchieren und die Bedeutung ihres Familiennamens erfoschen.

Seit der Eröffnung begrüsste das privatwirtschaftlich geführte Haus, das sich über den Titel Europas Museum des Jahres 2007 freuen darf, 680.000 Besucher. Mehr und mehr der Gäste kommen aus dem Ausland, deutsche Besucher kommen vor allem aus Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

V like Vintage - Fotocommunity für historische Fotos

Sensationelle Fotos aus alten Zeiten. Die interaktive Fotocommunity V like Vintage zeigt sie alle, Fotos vom Mauerbau, von der Paris-Reise oder den ersten Flügen der Lufthanse. Und man kann selber alte Fotos online stellen, Bilder finden oder einfach nur ein bisschen stöbern.

Erzgebirge - ein entspanntes Mädelswochenende

Höhenmeter. Nebel. Tritt in die Pedale. Ein entspanntes Mädelswochenende sieht anders aus! Aber wo sich Hunderte erhabene Kilometer Radweg zwischen Deutschland und der Tschechien schlängeln, muss es doch Verschnaufspausen geben, für die sich das Ganze lohnt. Und siehe da: Im Auf und Ab zwischen Sachsen und Böhmen führen die Wege zu jahrhundertealten Handwerkstraditionen und dem Glück an der Küchenfront.

Monreal - Fachwerkidylle in der Vordereifel

Malerisch überragt von der Löwenburg und der Philippsburg, hat sich Monreal inmitten des engen Elztals ein ursprüngliches und außerordentlich reizvolles Ortsbild erhalten.

Main-Radweg - der 5-Sterne-Radweg

Ganz entspannt und ohne großes Schweißvergießen: Der Main-Radweg ist in jeder Hinsicht ausgezeichnet und gehört mit Städten wie Frankfurt, Würzburg oder Bamberg zurecht zu den schönsten Strecken Deutschlands.

Hüttenzauber (Teil 2) - Traumhütten in Deutschland

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – SEHNSUCHT DEUTSCHLAND präsentiert die zehn schönsten Feriendomizile für traumhafte Wintertage zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Schwetzingen
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande

Deutsches Welterbe

Bremer Rathaus und Roland - Welterbe seit 2004

Das Rathaus und der Roland auf dem Marktplatz zu Bremen sind seit 2004 Welterbe der UNESCO. Die Bauwerke im Stil der Weserrenaissance sind der Stolz der ohnehin schon stolzen Hansestadt.

> mehr

Bremen

Universum Bremen - Experimentieren, staunen und begreifen

Wissenschaft zum Anfassen. Das Universum® Bremen bietet Entdeckern und Neugierigen drei Themenwelten zum Ausprobieren. Nach der kompletten Erneuerung im März 2015 lohnt sich auch ein erneuter Besuch!

> mehr

Bremen

Bremen - Hansestadt an der Weser

Unesco-Welterbe, Hanse, Stadtmusikanten, Roland, Werder und vieles mehr. Bremen hat viele Gesichter. Lesen Sie mal welche.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --