Frankfurter Bembel. Foto: Tourismus + Congress GmbH Frankfurt/Main und Fraport AG

Der Frankfurter Ebbelwei

Seit über 250 Jahren gilt der Apfelwein als das Frankfurter Nationalgetränk. Seine Geschichte ist jedoch viel älter: Fest steht, dass der Apfelwein zur Zeit Karls des Großen, also bereits vor 1.200 Jahren, schon längst ein Begriff war.

Hochburg das Apfelwein-Konsums: Sachsenhausen

Frankfurter Ebbelwei-Lokal in Sachsenhausen. Foto: Tourismus + Congress GmbH FfM, Fraport

Der Apfelwein (häufig auch Äpfelwein, Ebbelwei, Äbbelwoi, Äppler oder Stöffche genannt) gilt als anregendes alkoholschwaches Getränk, das nicht müde macht, sondern Kreislauf und Nervensystem günstig beeinflusst. Es hat in Frankfurt schon viele berühmte Ärzte gegeben, die ihren Patienten den Genuss von Apfelwein ausdrücklich empfohlen haben. Aus medizinischer Sicht wird dem Getränk eine gefäßerweiternde Wirkung, eine bessere Gehirndurchblutung und Verzögerung des Alterungsprozesses bescheinigt.

Mit der Herstellung des Apfelweins in größerem Maßstab begann man im 16. Jahrhundert, als Rebkrankheiten den Weinanbau, der bis dahin in Frankfurt reichlich betrieben worden war, stark beeinträchtigten. Die große Zeit des Apfelweins brach jedoch erst in der Mitte des 18. Jahrhunderts an, als die Weintrauben aufgrund der einsetzenden Klimaveränderung nicht mehr reif wurden. Viele Wirte waren gezwungen, sich nach einer Alternative umzusehen, und so entstanden die ersten Apfelwein-Wirtschaften. Mit behördlicher Genehmigung konnten die Wirte ihr hauseigenes Gebräu ausschenken, eine Tradition, die bis heute fortlebt.

-- Anzeige --



Als Erkennungszeichen musste jeder, der Apfelwein ausschenken wollte, einen grünen Kranz vor seine Wirtschaft hängen. Manche dieser selbstkelternden Wirte erweiterten nach und nach ihre Produktion, so dass im Lauf der Zeit so große Keltereien wie Höhl und Possmann entstehen konnten, die mit einer Produktion von rund 25 Millionen Liter Apfelwein und -saft pro Jahr heute zu den Branchenführern gehören.

Sachsenhausen gilt heute als die Hochburg des Apfelwein-Konsums in Frankfurt, doch auch viele Gaststätten im Stadtzentrum und in den Außenbezirken bieten ihn an.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Links zum Artikel

Infos über Frankfurt

Weitere interessante Artikel

Spezialität Pfälzer Zwiebelkuchen

Im Spätsommer und Herbst für viele der Himmel auf Erden. Wer im Herbst die Orte der weinseeligen Pfalz besucht, wird schnell den würzigen Duft des Zwiebelkuchens riechen. Was man dazu trinkt. lesen Sie hier.

Sehnsucht Weinfest - die schönsten Reben Deutschlands

Im Herbst, wenn sich die Blätter bunt verfärben, ist die Hochzeit der Wein- und Winzerfeste in den schönsten Weinanbauregionen Deutschlands. Und überall sind Sie herzlich willkommen!

Volksfest der Superlative - das Münchner Oktoberfest

Das größte Bierfest der Welt ist das Oktoberfest in München. Jedes Jahr dreht sich ab dem dritten September-Wochenende alles um Maß und Hendl'n.

Radreise Neckar - drei tolle Angebote

Der Neckar-Radweg gehört zu den interessantesten Radwegen Deutschlands. Der »Fluss der Dichter« entspringt im Schwenninger Moos und bahnt sich seinen Weg entlang gewaltiger Berge am Rande der Schwäbischen Alb und des Schwarzwaldes

So isst Deutschland 2: Spezialitäten aus Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Eldorado für jeden, der gern isst. Sehnsucht Deutschland stellt mit dem Pfälzer Saumagen und dem Hunsrücker Schwenkbraten zwei Spezialitäten vor, die man einfach probiert haben muss.

Suche  
Sehnsucht Deutschland Reisen Sehnsucht Deutschland Links
Hotels suchen
Reiseziel
Anreisedatum
Abreisedatum

Essen & Trinken

Bayerisches Bier – einzig in der Welt

Das Bierland Bayern ist ein wahres Genießerland: Hier wird aus vier Zutaten eine einzigartige Biervielfalt von 40 Sorten und rund 4.000 Marken kreiert. Dazu gibt es jede Menge Tradition und Lebensfreude.

> mehr

Essen & Trinken

Franzbrötchen - Darauf schwören Hamburger Naschkatzen

Etwas „Besonderes“ ist es nicht, doch die Hamburger lieben es heiß und innig: Das Franzbrötchen. Und genießen das Gebäckstück mit der charakteristischen Form nicht nur zum Frühstück.

> mehr

Essen & Trinken

Spezialität Pfälzer Zwiebelkuchen

Im Spätsommer und Herbst für viele der Himmel auf Erden. Wer im Herbst die Orte der weinseeligen Pfalz besucht, wird schnell den würzigen Duft des Zwiebelkuchens riechen. Was man dazu trinkt. lesen Sie hier.

> mehr

Essen & Trinken

Zwetschgenmarmelade a la Sehnsucht

Herbstzeit ist Einmachzeit, aber wachsen tun die schönsten Früchte jetzt. Köstlichkeiten des Sommers in Gläsern über den Winter zu bringen ist eine kleine Kunst. Lesen Sie hier wie es geht...

> mehr
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon
-- Anzeige --