Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Was wäre Bayern ohne seine Biergärten; Foto: Bayerischer Brauerbund e.V.

Bayerisches Bier – einzig in der Welt

Das Bierland Bayern ist ein wahres Genießerland: Hier wird aus vier Zutaten eine einzigartige Biervielfalt von 40 Sorten und rund 4.000 Marken kreiert. Dazu gibt es jede Menge Tradition und Lebensfreude.

Bierland Bayern - das Land der Superlative

Traditionsreich: Bayerisches Bier; Foto: Bayerischer Brauerbund e.V.

Traditionsreich: Bayerisches Bier; Foto: Bayerischer Brauerbund e.V.

Jahrhundertealte Wirtsstuben, in denen die Bierkultur vergangener Epochen überdauert, urige Biergärten, in denen die Zeit stehen zu bleiben scheint, und Bierfeste wie das Münchner Oktoberfest, auf denen die Lebensfreude so sprudelt wie das (Märzen-)Bier: Das ist das Bierland Bayern, dessen Traditionsbewusstsein, hoher Qualitätsanspruch und die Sortenvielfalt weltweit geschätzt werden.

Die Europäische Union machte deshalb sogar den Begriff „Bayerisches Bier“ zur „geschützten geographischen Angabe“. Demnach darf nur Gerstensaft, der getreu dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516 in Bayern gebraut wurde, als „Bayerisches Bier“ bezeichnet werden bzw. hinsichtlich seiner Pro duktaufmachung den Eindruck erwecken, aus Bayern zu stammen. Für die Brauwirtschaft der Region ist die Auszeichnung eine Bestätigung der Qualitätspolitik, die sie seit Jahrzehnten verfolgt. Um diese Sonderstellung zu unterstützen, wird das Bayerische Reinheitsgebot vom bayerischen Brau- und Gastgewerbe jährlich mit dem Tag der Bayerischen Biere (23.4.) und der Bayerischen Bierwoche gefeiert.

-- Anzeige --



Das Bierland Bayern ist das Land der Superlative: Mal abgesehen davon, dass die Wurzeln der bayerischen Brautradition bis ins 11. Jahrhundert zurückreichen, ist Bayern das führende deutsche Anbaugebiet für Braugerste. Darüber hinaus wartet die Region mit Oberfranken als Bierregion mit der höchsten Brauereidichte der Welt und der Hallertau, dem weltgrößten zusammenhängenden Hopfen anbaugebiet, auf.

Das Bierland Bayern ist zudem das Land des Urlaubs. Im Brauereidorf Rettenberg im Allgäu bieten zum Beispiel zwei Familienbrauereien ein umfassendes touristisches Angebot. Und in Nesselwang können sich Gäste die Biere nicht nur schmecken lassen, sondern auch darin baden.

Eines steht fest: Ob auf der Berghütte, im Brauereigasthof oder im Wellnesshotel, die Bierspezialitäten der regionalen Brauereien passen zu jedem Anlass.

Weitere interessante Artikel

Volksfest Maidult und Herbstdult in Regensburg - so schön bayerisch

Der Dult ist in vielen bayerischen Städten ein beliebtes und großes Volksfest. Auf der Regensburger Mai- und der Herbstdult geht zwei Mal im Jahr für drei Wochen besonders zunftig zu.

Typisch Deutsch: Der Frankfurter Ebbelwei

Seit über 250 Jahren gilt der Apfelwein als das Frankfurter Nationalgetränk. Seine Geschichte ist jedoch viel älter: Fest steht, dass der Apfelwein zur Zeit Karls des Großen, also bereits vor 1.200 Jahren, schon längst ein Begriff war.

Goldsteig: Wandern in Bayern auf Deutschlands längstem Qualitätsweg

Zwischen dem Oberpfälzer Wald und Passau erstreckt sich einer der längsten und imposantesten Wanderwege Deutschlands: Der Goldsteig. An Abwechslungsreichtum und Vielfalt ist der Wanderwegs kaum zu überbieten: Fünf Naturparke und ein Nationalpark liegen auf den Etappen durch den Oberpfälzer Wald und den Bayerischen Wald. Und die gilt es auf einer Wanderung mit wunderbaren Naturschauplätzen und grandiosen Ausblicken zu erkunden.

Kulinarische Blogs - Arthurs Tochter

Im Zeitalter des Internets verkörpern Foodblogs die Vielfalt eines Kochbuchs gepaart mit dem Charakter eines Tagebuchs. Hinter diesen Küchentagebüchern stehen Menschen, die sich täglich dem Kochen und essen widmen. Ariane Bille hat diese Menschen in ihrem Projekt „Kulinarische Momentaufnahmen – die bunte Welt der Foodblogs“ porträtiert. Teil 1: Astrid Paul, Köchin, Genussmensch, kulinarische Berichterstatterin und Arthurs Tochter

Eine sorgfältig zusammengestellte Reiseapotheke ist ein wichtiger Begleiter

Urlaub ist angeblich die schönste Zeit im Jahr - doch was tun, wenn gerade dann Unwohlsein oder Krankheit auftritt? Eine gut sortierte Reiseapotheke schafft hier Abhilfe und bietet Sicherheit, auch während der Ferien vor kleinen Verletzungen oder Unpässlichkeiten bewahrt zu bleiben.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES
  • Ingolstadt an der Donau
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Heilklima-Wandern in Deutschland

Bayern

Die besten Sehnsucht Geheimtipps für: München

München feierte gerade vor kurzem seinen 850. Geburtstag und ist natürlich berühmt für sein Oktoberfest. Wenn es nur das wäre. Die 10 schönsten Tipps für München finden Sie hier.

> mehr

Deutsche Weine

Franken - Fränkisches Weinland mit Volkach und Mainschleife

Umrahmt vom Spessart im Westen, der Rhön im Norden, dem Steigerwald im Osten und dem Lieblichen Taubertal im Süden liegt am Maindreieck das Fränkische Weinland mit seinem Zentrum Würzburg.

> mehr

Sehnsucht Blog

Ein Wochenende am Tegernsee

Sehnsucht Bayern - drei Tage am Tegernsee im goldenen Oktober.

> Reiseblog Tegernsee - HIER
-- Anzeige --


-- Anzeige --