Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Das Grab des Bonifatius, dem Apostel der Deutschen; Foto: Stadt Fulda

Fulda atmet Geschichte - und lebt am Puls der Zeit

Auf Schritt und Tritt trifft der Besucher in Fulda auf Zeugnisse der Geschichte - nicht nur im berühmten Barockviertel rund um den Dom, auch die mittelalterliche Altstadt lädt zum entspannten Bummeln ein

Barocke Erlebniswelt und Zeuge des Mittelalters

Der Dom zu Fulda; Foto: Stadt Fulda

Der Dom zu Fulda; Foto: Stadt Fulda

Im Jahr 744 gründete der Benediktinermönch Sturmius an der Fulda ein neues Kloster - im Auftrag von Bonifatius. Als dieser hier begraben wurde, entwickelte sich das Kloster zum Pilgerziel und nahm raschen Aufschwung. Im 9. Jahrhundert war es eines der kulturellen Zentren Mitteleuropas.

Aus dieser klösterlichen Zelle entwickelte sich nach typischem mittelalterlichen Muster eine organisch gewachsene, kleine, aber bedeutsame Bürgerstadt im Schatten der großartigen romanischen Basilika. Insbesondere die Klosterbaukunst beförderte den Bau von Schulen, einer Universität und die noch heute bedeutsame Gartenbaukunst in Fulda. Mit der Gegenreformation wurde die Stadt Fulda ab Mitte des 17. Jahrhunderts barockisiert. Zwischenzeitlich war eine repräsentative Schlossanlage im vis-à-vis des Domes entstanden, sodass Fulda aus dem Zusammenschluss von Stiftsbezirk, Schlossbezirk und Bürgerstadt zusammengefügt war.

-- Anzeige --



Der Barock manifestierte in steinerner Baukunst die Festheit des Glaubens und Solidität der Kirche sowohl im sakralen Bauen, als auch in bürgerlichen Profanbauten. So wurden in die organischen Formen der mittelalterlich geprägten Altstadt zentrale Achsen eingefügt, an deren Anfang und Ende barocke Stadtpalais in Korrespondenz mit der barockisierten Schlossanlage errichtet wurden. Der Schlossgarten wurde nach dem Vorbild von Pommersfelden, von Maximilian von Welsch angelegt und verband nunmehr in gestalteter Weise das Schloss mit dem Dombezirk, in dessen Mitte, anstelle der mittelalterlichen Ratgarbasilika der repräsentative barocke Fuldaer Dom errichtet wurde.

Durch die Barockisierung wurden viele ehemalige Fachwerkgebäude in der Stadt zu „steinernen“ Putzfassaden umgewandelt. So entstand ein einheitliches Ensemble, dessen darunter liegende Jahresringe jedoch noch genau abzulesen sind.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Links zum Artikel

Sehenswürdigkeiten Fuldas
Infos über Fulda

Weitere interessante Artikel

ELBJAZZ-Festival - Termin 2013 am 24. + 25. Mai

ELBJAZZ heißt das internationale Jazzfestival im Hamburger Hafen, das am 24. und 25. Mai 2013 den gesamten Hafen in einen Ort für Jazzmusik verwandelt.

Erlebnistag Deutsche Weinstraße - Sportlich durch die Pfalz

Der "Erlebnistag Deutsche Weinstraße" bedeutet Vollsperrung für Autos und Öffnung der längsten Verngnügungsmeile Deutschlands am letzten Sonntag im August. Seit bald 30 Jahren steht die Weinstraße den Radlern, Wandern und Genußmenschen offen.

Das Burghotel Dinklage Vila Vita

Kurzreisen sind etwas für Genießer, Menschen, die etwas besonderes erwarten und deren Vorstellungen im Burghotel Dinklage erfüllt werden.

Stadttouren von eat-the-world.com

Spannend und lecker: Kulinarische Stadtführungen sind in Berlin, Hamburg und München bereits der Renner.

Sommerfestival Tollwood im Münchner Olympiapark

Am 1. Juli 1988 eröffneten Uwe Kleinschmidt und Rita Rottenwallner das erste Tollwood Festival – eine große Bühne für Münchens Kleinkunst-Szene. Inzwischen einer der Megaevents des Jahres, findet es bereits zwei Mal, als Winter- und als Sommer-Tollwood, statt.

Suche  
SEHNSUCHT Abonnement
Ausgabe 04/2012

Ausgabe 04/2012


Abonnement
Einzelausgabe
Testpaket
Shop
TV
Urlaubskataloge

SEHNSUCHT e-Newsletter





SEHNSUCHT Fotowettbewerb

 
- Anzeige -
SEHNSUCHT Hotels
günstige Hotels
SEHNSUCHT Ferienwohnung








SEHNSUCHT Web-TV

Lust auf Düsseldorf

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

Hessen

Kulturstadt Frankfurt am Main

Das Frankfurter Museumsufer ist einer der bedeutendsten Standorte für Museen in Deutschland und Europa. Durch dieses einzigartige Kulturangebot auf beiden Seiten des Mains genießt die Stadt einen exzellenten Ruf unter Kunstfreunden

> mehr

Köstlich in Deutschland

Zwetschgenmarmelade

Die Zwetschgen hingen hoch, wir zeigen Ihnen wie Sie jetzt köstliche Marmelade schnell und einfach selbst machen.

> Selber kochen? Rezept gibt es HIER

Elbsandsteingebirge

Urlaub in der Sächsischen Schweiz

> Elbsandsteingebirge - alle Infos HIER
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon
-- Anzeige --


-- Anzeige --