Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Das Grab des Bonifatius, dem Apostel der Deutschen; Foto: Stadt Fulda

Fulda atmet Geschichte - und lebt am Puls der Zeit

Auf Schritt und Tritt trifft der Besucher in Fulda auf Zeugnisse der Geschichte - nicht nur im berühmten Barockviertel rund um den Dom, auch die mittelalterliche Altstadt lädt zum entspannten Bummeln ein

Barocke Erlebniswelt und Zeuge des Mittelalters

Der Dom zu Fulda; Foto: Stadt Fulda

Der Dom zu Fulda; Foto: Stadt Fulda

Im Jahr 744 gründete der Benediktinermönch Sturmius an der Fulda ein neues Kloster - im Auftrag von Bonifatius. Als dieser hier begraben wurde, entwickelte sich das Kloster zum Pilgerziel und nahm raschen Aufschwung. Im 9. Jahrhundert war es eines der kulturellen Zentren Mitteleuropas.

Aus dieser klösterlichen Zelle entwickelte sich nach typischem mittelalterlichen Muster eine organisch gewachsene, kleine, aber bedeutsame Bürgerstadt im Schatten der großartigen romanischen Basilika. Insbesondere die Klosterbaukunst beförderte den Bau von Schulen, einer Universität und die noch heute bedeutsame Gartenbaukunst in Fulda. Mit der Gegenreformation wurde die Stadt Fulda ab Mitte des 17. Jahrhunderts barockisiert. Zwischenzeitlich war eine repräsentative Schlossanlage im vis-à-vis des Domes entstanden, sodass Fulda aus dem Zusammenschluss von Stiftsbezirk, Schlossbezirk und Bürgerstadt zusammengefügt war.

-- Anzeige --



Der Barock manifestierte in steinerner Baukunst die Festheit des Glaubens und Solidität der Kirche sowohl im sakralen Bauen, als auch in bürgerlichen Profanbauten. So wurden in die organischen Formen der mittelalterlich geprägten Altstadt zentrale Achsen eingefügt, an deren Anfang und Ende barocke Stadtpalais in Korrespondenz mit der barockisierten Schlossanlage errichtet wurden. Der Schlossgarten wurde nach dem Vorbild von Pommersfelden, von Maximilian von Welsch angelegt und verband nunmehr in gestalteter Weise das Schloss mit dem Dombezirk, in dessen Mitte, anstelle der mittelalterlichen Ratgarbasilika der repräsentative barocke Fuldaer Dom errichtet wurde.

Durch die Barockisierung wurden viele ehemalige Fachwerkgebäude in der Stadt zu „steinernen“ Putzfassaden umgewandelt. So entstand ein einheitliches Ensemble, dessen darunter liegende Jahresringe jedoch noch genau abzulesen sind.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Das Wein-ABC Teil 1 von A - F

Wohl kaum ein Getränk beflügelt die Phantasie so wie ein guter Wein. Dass jeder ein Kenner von edlen Tropfen werden kann, lesen Sie im ersten Teil unseres Wein - ABC von A wie aha-Effekt bis F wie Feinschmecker.

Musikfest Bremen - Klassik im Spätsommer

Das Musikfest Bremen ist seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil des Bremer Kulturlebens. Mit dem spätsommerlichen Musikfest wird die Hansestadt jedes Jahr zum Zentrum internationaler Hochkultur.

Staatsbad Bad Brückenau – Eine königliche Oase der Erholung

Von Heilquellen über eine traditionsreiche Geschichte und Kultur bis hin zu individuellen Wellness- und Gesundheitsbehandlungen ist in Bad Brückenau alles dabei. Wer sich mal so richtig erholen möchte, ist hier genau richtig.

Kassel - einfach märchenhaft!

Ob Kunst und Kultur, Wandern und Wellness, Events und Erholung – Kassel ist reich an kulturellen Schätzen, Naturerlebnissen und Freizeitmöglichkeiten. Stadt und Umgebung sind im wahrsten Sinne des Wortes märchenhaft, und das nicht nur, weil die Brüder Grimm hier ihre Spuren hinterließen.

Lindau – Bergfrühling und Inselglück

Im Dreiländereck Deutschland – Österreich – Schweiz liegt am Ufer des Bodensees das Städtchen Lindau. Die Kombination aus mediterranem Flair und bayerischer Alpenromantik machen Lindau zu einem unverwechselbaren Reiseziel.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Markt Wiesenttal
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES

Hessen

Kulturstadt Frankfurt am Main

Das Frankfurter Museumsufer ist einer der bedeutendsten Standorte für Museen in Deutschland und Europa. Durch dieses einzigartige Kulturangebot auf beiden Seiten des Mains genießt die Stadt einen exzellenten Ruf unter Kunstfreunden

> mehr

Köstlich in Deutschland

Zwetschgenmarmelade

Die Zwetschgen hingen hoch, wir zeigen Ihnen wie Sie jetzt köstliche Marmelade schnell und einfach selbst machen.

> Selber kochen? Rezept gibt es HIER
-- Anzeige --


-- Anzeige --