Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Internationales Maritimes Museum Hamburg

Am 25. Juni 2008 eröffneten Bundespräsident Horst Köhler, Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust und Professor Peter Tamm das Internationale Maritime Museum Hamburg.

Expedition durch 3.000 Jahre Seefahrtsgeschichte

Minimodelle. Foto: IMMH, Zapf

Minimodelle. Foto: IMMH, Zapf

Die neun Ausstellungs-Decks im historischen Kaispeicher B erzählen von Entdeckern und Eroberern, von Kapitänen und einfachen Seeleuten – eine Expedition durch 3.000 Jahre Menschheitsgeschichte.

Der Besucher entdeckt auf seinem Rundgang neue Horizonte. Er spürt die Verlockung ferner Ufer. Er erlebt, wie die Natur den Menschen herausfordert und ihm immer wieder seine Grenzen aufzeigt. Und er erkennt, wie Neugier und Machtstreben die Entwicklung der Seefahrt vorantreiben.

Die Ausstellung im Internationalen Maritimen Museum Hamburg schlägt verschiedene Kapitel der Geschichte auf und ordnet Ereignisse und Entwicklungen in den internationalen Kontext ein. Modellschiffe und Dioramen, kostbare Objekte und Schriftstücke, Tondokumente und Filmaufnahmen veranschaulichen die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Hamburg: die Elbe im Herzen

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --



Basis des Museums ist die Sammlung von Professor Peter Tamm. Die weltweit größte maritime Privatsammlung wurde in eine Stiftung überführt und im Kaispeicher B in der Hafencity der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Für die 1.000 großen und 36.000 Miniaturmodelle, 5.000 Gemälde, Grafiken Aquarelle sowie viele weitere Exponate wurde ein modernes Museumskonzept entwickelt. So können zwei Drittel seiner Stücke dauerhaft gezeigt werden.

In der Bibliothek und im Archiv stehen unter anderem 120.000 Bücher und Atlanten, 50.000 Konstruktionspläne, 2.000 Filme, 500.000 Fotos und 15.000 Schiffs-Speisekarten für Forschungszwecke zur Verfügung.

Photo: www.mediaserver.hamburg.de Photo: www.mediaserver.hamburg.de Foto: IMMH ZAP Foto: N. Zaddach
Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Karneval der Kulturen Berlin 2015

Wenn mehr als eine Million Menschen am Straßenrand staunen und die Fröhlichkeit der Welt feiern, dann ist wieder Karneval der Kulturen in der Hauptstadt.

Sehnsucht-Tipps zu Bremerhaven

SEHNSUCHT DEUTSCHLAND war in Bremerhaven unterwegs. Früher ein Synonym für Tristesse, mauserte sich die Seestadt in den letzten Jahren zum Touristenmagneten. Diese Tipps geben einen Eindruck davon, was Bremerhaven neben Klimahaus, Seefischkochstudio und Havenwelten noch alles zu bieten hat.

Die Lutherstädte Wittenberg, Eisleben und Mansfeld

Martin Luther, der große deutsche Reformator, lebte und starb in Sachsen-Anhalt. Drei Lutherstädte bewahren das Vermächtnis.

Münster l(i)ebenswert

In Münster, so heißt es, werden vor dem Einschlafen keine Schäfchen gezählt, sondern Fahrräder. Auf die etwa 280.000 Einwohner der Stadt kommen immerhin über 500.000 Drahtesel. Autorin Uta Buhr radelte zu den Hotspots der Stadt.

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl auf Rügen

Wer sich bei dem Begriff Kreide in alte Kindertage zurückversetzt fühlt und einzig an die gute alte Tafelkreide denkt, liegt zwar begrifflich richtig, hat aber die massiven Kreidefelsen am Königsstuhl auf Rügen bisher noch nicht besucht. Das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl entführt seine Besucher auf eine interaktive Reise zu den Hintergründen des kreidereichen Nationalparks Jasmund.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • ULM ... in Ulm, um Ulm und um Ulm herum …
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES

Hamburg

Die besten Sehnsucht Geheimtipps für: Hamburger Speicherstadt

Hamburg, schönste Stadt der Welt, zumindest für die meisten Hamburger, überzeugt inzwischen auch die meisten in- und ausländischen Besucher mit seiner weltoffenen Gastfreundschaft. Hier sind unsere 10 besten Tipps für Ihren Besuch in der Speicherstadt. Viel Spaß.

> mehr

Hamburg

Hamburger Hafenrundfahrt - ehrlich herrlich für Groß und Klein

Eine Seefahrt, die ist lustig... und beeindruckend, besonders in Hamburg. Sehnsucht Deutschland hat eine Hafenrundfahrt gemacht.

> mehr

Hamburg

Automuseum Prototyp - Chromjuwelen in der Hamburger Hafen City

Autos zum Niederknien gibt es im Automuseum Prototyp in der Speicherstadt von Hamburg. Perlen, nein Chromjuwelen der Geschichte des Automobilbaus und Rennsports faszinieren jedermann.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --