Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Sagenhafte Altstadt von Quedlinburg - Weltkulturerbe in Deutschland

Quedlinburg liegt in Sachsen-Anhalt und gilt mit über 1.300 Fachwerkbauten aus acht Jahrhunderten, einer Reihe von Jugendstilbauten und dem historischen Stadtgrundriss als außergewöhnliches Beispiel für eine bestens erhaltene mittelalterliche Stadt. Seit 1994 ist Quedlinburg auch Weltkulturerbe der UNESCO.

Text: Redaktion SD

Fotos: DZT/Erik Eichberger

Quedlinburg - deutsches Weltkulturerbe in Sachsen-Anhalt

Sagenhafte Altstadt von Quedlinburg. Foto: DZT/Eric Eichberger

Sagenhafte Altstadt von Quedlinburg. Foto: DZT/Eric Eichberger

Die Stadt Quedlinburg an der Straße der Romanik, nur einen Hexensprung vom Brocken auf der östlichen Seite des Harzes gelegen, war im Mittelalter eine der wichtigsten Königs- und Kaiserpfalzen. Heute ist die Stadt eines der bedeutendsten Flächendenkmale Deutschlands.

Quedlinburg ist aus einem Burgdorf und mehreren Ansiedlungen entstanden. Altstadt und Neustadt verschmolzen 1330 zu einer Doppelgemeinde mit gemeinsamer Stadtmauer. Dieses zusammenhängende städtische Gefüge mit vier alten Pfarreien und den alten Fachwerkhäusern bestimmen den Charakter des Ortes. Vom Schlossberg aus schaut man auf ein schiefverwinkeltes Spitzgiebel- und Türmchengewirr.

-- Anzeige --



Rund 1.300 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten und einer Reihe von Jugendstilbauten sind erhalten. Im historischen Stadtkern sind rund 800 Häuser als Einzeldenkmäler ausgewiesen. Der größte Teil dieser Bauten, etwa 80 Prozent, stammt zu gleichen Teilen aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

15 von 16 Bauten aus den Jahren 1545 bis 1597 stehen in der Altstadt, darunter der "Alte Klopstock". Der Fachwerkbau hat seinen Namen von einem der berühmten Söhne Quedlinburgs, dem Odendichter Friedrich Gottlieb Klopstock.

Als "architektonisches Meisterwerk der Romanik" erachtet die UNESCO die Quedlinburger Stiftskirche St. Servatii. Sie ist ein sichtbares Zeugnis der sächsisch-ottonischen Dynastie. In ihrem Gründungsbau wurden König Heinrich I. (936) und später auch seine Frau Mathilde (968) beigesetzt. Neben Aachen und Halberstadt beherbergt sie den wertvollsten Kirchenschatz des Mittelalters.

-----------------
Fotos: DZT/Eric Eichberger

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Karneval und Fasching in Damme, Marne oder München?

Auch abseits der klassischen Narrenhochburgen gibt es Karnevalstraditionen: Wo man außerhalb des Rheinlands noch richtig jeck ist, lesen Sie hier.

Kurztrip - Magdeburg

Wiederauferstehung, das kann keine Stadt so gut wie diese. Zweimal weg vom Fenster, nun aber so was von da: gutes Essen und Bier, viel Grünfläche, dazu Elbplätschern und viel sehenswerte Geschichte.

UNESCO Weltkulturerbe Lübecker Altstadt

Lübeck, die Königin der Hanse, wird im Jahre 1143 als erste "abendländische Stadt an der Ostseeküste" gegründet. Sieben Kirchtürme prägen die vom Wasser umschlossene Altstadtinsel mit ihrem historischen Stadtkern, die 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO geworden ist.

Die besten Tipps rund ums Wandern im Chiemgau

Der Chiemgau ist eines der schönsten Wanderparadiese Deutschlands. Die besten Tipps von der Anfahrt bis zum Gipfelsturm hat Sehnsucht Deutschland hier zusammengestellt.

Sehnsucht-Tipps: Die 10 besten Einkaufs-Tipps für Berlins Mitte

Berlin, Hauptstadt und chronisch pleite, heißt im Volksmund Spree-Athen. Und obwohl der Hintergrund seit 1706 ein anderer war, als dieser Tage zu vermuten, ist die Weltstadtatmosphäre überall greifbar. Damit es in den Kassen klingelt hat SEHNSUCHT DEUTSCHLAND die 10 besten Einkaufs-Adressen in Berlins Mitte für Sie zusammengestellt

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
-- Anzeige --


-- Anzeige --