Schweriner Schloss - copyright Werk 3, Foto: Duerst

Mecklenburg-Vorpommerns schöne Städte

Die Städte des Nordens beeindrucken nicht durch ihre Größe oder Einwohnerzahl. Es ist vielmehr ihr einzigartiges kulturelles Erbe, das sie heute so sehens- und liebenswert macht.

Das Erbe der Herzöge und Hanseaten

Herrliches Schwerin. Foto: TMV

Die Städte des Nordens beeindrucken nicht durch ihre Größe oder Einwohnerzahl. Es ist vielmehr ihr einzigartiges kulturelles Erbe, das sie heute so sehens- und liebenswert macht. Die Städte hier behielten das, was viele Boom-Towns inzwischen schmerzlich vermissen: ein eigenes Gesicht, ihre Ursprünglichkeit und Unverwechselbarkeit.

Während die Hansestädte durch ihre hünenhaften Backstein-Kathedralen, durch filigran verzierte
Rathäuser, die typischen Treppengiebel, durch wuchtige Mauern, Tore und viel ablesbare
Handels- und Seefahrtgeschichte bestechen, dreht sich in den fürstlichen Residenzen alles um

-- Anzeige --


prächtige Schlösser und feinsinnige Gärten.

Mit Zuversicht und Entschlossenheit schrieben Bauherren und Baumeister im Mittelalter hier europäische Kulturgeschichte. Stein gewordene Vergangenheit, die noch heute beeindruckt. Ihr widmen alle Städte mindestens ein Museum.

Außerdem unternehmen sie große Anstrengungen, um das Flair ferner Tage zu erhalten. So ist in Mecklenburg-Vorpommern das vergangene Jahrtausend noch erstaunlich lebendig. Vortrefflich
lässt sich hier auf den Spuren von Malern und Dichtern, von Träumern und Staatsmännern, von
Baumeistern und Abenteurern wandeln.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Links zum Artikel

Heiligendamm & Bad DoberanRostockSchwerinTourismus MVWelterbe WismarWelterbe Stralsund

Weitere Artikel zum Thema

Mecklenburg-Vorpommern - Reisen, Leben & Entdecken

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern mit der Landeshauptstadt Schwerin präsentiert sich im Nordosten Deutschlands mit dem größten zusammenhängenden Wasserrevier Mitteleuropas.

Usedom - Brighton des Ostens

Usedom überzeugte seine Besucher schon vor Jahrhunderten mit seinem touristischen Angebot. Nur zwei Jahre nach der Wiedervereinigung kehrte ...

Hansestädte & Welterbestätten Stralsund & Wismar

Die Altstädte von Stralsund und Wismar repräsentieren idealtypisch die entwickelte Hansestadt aus der Blütezeit des Städtebundes im 14. Jh.. Beide Städte haben ihre mittelalterliche Grundrissstruktur mit...

Mecklenburgische Seenplatte - Land der 1ooo Seen

Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein Paradies, das nicht nur auf gut gestellten Fotos häufig aussieht wie die vermeintlichen Traumziele in der Südsee oder anderswo. Und sie liegt nur 80 km von Berlin entfernt.

Samow - Herrenhaus mit großer Geschichte

Sie interessieren sich für Geschichte und lieben die Natur Mecklenburg-Vorpommerns? Wollen die Kraniche ziehen sehen und vor knackendem Kaminfeuer sitzen? Dann fahren Sie einfach mal hin, z.B. in das Herrenhaus Samow.

Suche  
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon

Schlösser & Burgen

Land der Schlösser & Herrenhäuser

Residieren wie ein König in Schlössern und Herrenhäusern. Hinter den sieben Bergen von Mecklenburg und Vorpommern träumt ein Märchenschloss neben dem anderen.

> mehr

Musik

Festspiele der klassischen Musik

Sich verzaubern lassen von klassischer Musik, herrlichen Landschaften und wunderbaren Spielstätten - das ist das erfolgreiche Konzept des Musiksommers in Mecklenburg-Vorpommern.

> mehr

Sehnsuchtskalender

Sehnsucht Rügen/Hiddensee

Jede Woche ein Motiv zum Träumen. Ein ganzes Jahr lang. Und alle Motive - insgesamt 53 - als Postkarte zum Abtrennen und Verschicken.
Mehr Sehnsucht geht nicht. Direkt aus dem Harenberg - Verlag.

> Sehnsuchtskalender? HIER

Flora & Fauna

Baum des Jahres 2008 - Walnuss löst Kiefer ab

Wenn jemand viel Hirn hat und trotzdem nicht denken kann, handelt es sich nicht zwangsläufig um Ihren Kollegen, sondern um den Baum des Jahres 2008. Gerade zur Weihnachtszeit sind seine Früchte populär. Lesen Sie hier, wessen Nüsse jetzt am besten schmecken.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --