Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Dornröschenschloss Sababurg

Dornröschenschloss im Weserbergland - die Sababurg

Die Sababurg ist eine Burgruine im Reinhardswald, der sich in Nordhessen unweit von Kassel befindet. Sie ist die Ruine eines Jagdschlosses, das aus einer mittelalterlichen Burganlage entstand – einer Gründung der Mainzer Erzbischöfe.

Errichtet für die Tochter des Riesen Kruko

Burghotel Sababurg

Burghotel Sababurg

Wie ein Märchenschloss thront die Sababurg klein und einsam auf ihrer Basaltkuppe - passenderweise nahe der Deutschen Märchenstraße. Als das mittelalterliche Gemäuer im 19. Jhd. zu verfallen begann, rankten sich schnell Sagen und Legenden um die Ruine. Eine dichte Dornenhecke, die den Wildpark unterhalb der Burg bis ins späte 16. Jhd. umgeben hatte, brachte die Sababurg schon früh in Verbindung mit dem Märchen von Dornröschen, das verzaubert hinter einer Rosenhecke im Schloss schläft. Heutzutage stellt ein Rosengarten an der BUrg mit der duftenden Blütenpracht vieler alter Sorten den Bezug zum Märchen her.

-- Anzeige --



Doch die Sababurg kann noch mit weiteren Legenden aufwarten: Die schönste dreht sich um die Tochter des Riesen Kruko, Saba. Vor langer, langer Zeit ließ ihr Vater die Burg für sie errichten. Ihr riesiges Bett soll noch lange hier gestanden haben und dann langsam verfallen sein - von den Resten nahmen sich Besucher gern einen Span als Zahnstocher mit, denn man sagte dem Holz Wunderkräfte bei der Heilung von Zahnschmerzen nach.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Zentrum romanischer Baukunst - UNESCO Welterbe Hildesheim

Die großartige Architektur der Michaeliskirche, die monumentale, mittelalterliche Ausstattung des Doms und der prachtvolle Domschatz machen Hildesheim zum Zentrum romanischer Kunst und seit 1985 zum Welterbe der UNESCO.

Deutsche Weine lieben - das perfekte Glas

Champagner in der Schale, Sekt aus der Flöte? Ein ewig falsches Mantra mit alten Zöpfen, findet unser Autor und behauptet nassforsch: Weg mit Flöte und Coupe! Her mit dem Weißweinglas!

Sehnsuchts-Tipps - 10 Ziele zum Jahresende

Wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehrt sieht, dann ist es immer schön, wenn man auf die Empfehlungen von jemandem zurückgreifen kann, dem man Vertrauen schenkt. Das sind – ganz unbescheiden – wir. Die schönsten Gründe für die schönsten Ziele lesen Sie hier, nur in Sehnsucht Deutschland. Und nicht alle sind im Wald.

Festung Königstein - Großartigstes Beispiel deutscher Festungsgeschichte

Auf einem Tafelberg rund 240 m über der Elbe überragt die unbezwungene Festung Königstein die Sächsische Schweiz. Unbezwungen? Nein, der Schornsteinfeger Abratzky erklomm einst ohne Hilfe die steilen Mauern. Bis heute stehen Wehrbauten aus mehr als 400 Jahren auf dem 9,5 ha großen Felsplateau.

Die Lutherstädte Wittenberg, Eisleben und Mansfeld

Martin Luther, der große deutsche Reformator, lebte und starb in Sachsen-Anhalt. Drei Lutherstädte bewahren das Vermächtnis.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Erzgebirge - Bergbau & Kulturschätze
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden

Mecklenburg-Vorpommern

Zu Gast auf Landhaus Schloss Kölzow - Entschleunigung

Das rund 800 Jahre alte Landhaus Schloss Kölzow liegt in unberührter Abgeschiedenheit von Mecklenburg-Vorpommern am Rand des Naturschutzgebietes Recknitztal. Hier muss der Begriff Entschleunigung erfunden worden sein...

> mehr

Deutsche Schlösser & Burgen

Schloss und Park Pillnitz - Exotik trifft sächsischen Barock

Schloss und Park Pillnitz sind eine ausgedehnte Barockanlage, in der nichts fehlt, was ein Kurfürst zu seinem Vergnügen braucht. Auch Exotisches kommt nicht zu kurz: Pillnitz ist nach der Mode der Zeit "indianisch" inspiriert.

> mehr

Deutsche Schlösser & Burgen

Schloss Neuschwanstein - Die Burg eines Träumers

Sieben Wochen nach dem Tod König Ludwigs II. wurde Neuschwanstein 1886 dem Publikum geöffnet. Der menschenscheue König hatte die Burg erbaut, um sich zurückzuziehen – heute drängen sich hier die Touristen.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --