Dresden-Panorama. Foto J. Schöner

Superstar Dresdner Frauenkirche

Am 30. Oktober 2005 wurde die Dresdner Frauenkirche wieder geweiht, nach Zerstörung im 2. Weltkrieg und Wiederaufbau. Und schon zählt das Gotteshaus zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Von der Dresdner Bürgerbewegung zum weltweiten Projekt

In  der Frauenkirche. Foto: DWT, Dittrich

Die Zahlen sind beeindruckend: Allein in den beiden ersten Jahren nach dem Wiedereröffnung haben 4,4 Millionen Menschen die Dresdner Frauenkirche besucht. 1,15 Millionen erlebten die Frauenkirche bei Gottesdiensten und Andachten. Mit 485.000 Konzertbesuchern hat die Frauenkirche zudem einen führenden Platz im Dresdner Musikleben erreicht.

Die Geschichte der Dresdner Frauenkirche ist einzigartig: In den Jahren 1726 bis 1743 nach den Plänen des wagemutigen Ratsbaumeisters und Architekten George Bähr gebaut, gilt die Frauenkirche als bedeutendster Kirchenbau der evangelisch-lutherischen Christen in Deutschland. Sie war eine der großen künstlerischen Leistungen des Barocks und gehörte zu den genialen Meisterwerken der europäischen Baukunst. In Folge der Bombennacht vom 13. Februar 1945 brannte die Kirche aus. Zwei Tage später stürzte die Kuppel in sich zusammen.

-- Anzeige --



Im Wendeherbst 1989 ergriffen engagierte Dresdner die Initiative für den Wiederaufbau der Frauenkirche. Mit dem „Ruf aus Dresden" wandten sie sich am 13. Februar 1990, dem 45. Jahrestag der Zerstörung Dresdens, an die Weltöffentlichkeit. Dieser Aufruf wurde zur Initialzündung der erfolgreichsten Bürgerinitiative der Gegenwart in Deutschland. Aus der Dresdner Gruppe war rasch eine weltweite Bewegung geworden. Und so konnten von den rund 130 Millionen Euro Baukosten rund 100 Millionen durch private Spenden aus Deutschland, Großbritannien, den USA und zahlreichen weiteren Ländern finanziert werden.




Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Links zum Artikel

Weitere Artikel zum Thema

museum kunst palast in Düsseldorf

Wer außerhalb des Karnevals nach Düsseldorf kommt, sollte neben der Altstadt und der Kö ein weiteres Ziel ins Auge fassen: das museum kunst palast, das praktischerweise nur ein paar Gehminuten zu beiden liegt...

Faszination Radsport - Deutschland Tour der Radprofis

Jedes Jahr im Spätsommer rollt die Deutschland Tour der Radprofis durch die schönsten Gegenden des Landes und zieht in ihren Bann.

Festspiele der klassischen Musik

Sich verzaubern lassen von klassischer Musik, herrlichen Landschaften und wunderbaren Spielstätten - das ist das erfolgreiche Konzept des Musiksommers in Mecklenburg-Vorpommern.

17. Filmfest auf der Hamburger Kinomeile

Vom 24. September bis 1. Oktober 2009 verwandelt das Hamburger Filmfest die Elbmetropole zur internationalen Bühne für Filmpremieren und Schauspieler. Hollywood Stars und deutschte Filmlegenden adeln das Event.

Schleswig-Holstein-Festival der klassischen Musik

Das Schleswig-Holstein Musik Festival findet seit über 20 Jahren in den Sommermonaten Juli bis September statt. Dieses Jahr beginnt das Festival am 11. Juli und geht bis zum 30. August 2009.

Suche  
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon

Sachsen

Dresden - nicht irgendeine Schönheit Sachsens

Stets aufs Neue lassen sich Reisende vom Reiz des Deutschen Florenz verzaubern. Es ist, als wolle die Elbe das Tal nie verlassen: Gesäumt von grünen Ufern, fließt der Strom in breiten Bögen langsam dahin. Weinberge bezeugen....

> mehr

Sachsen

Mit dem Dampfschiff nach Pillnitz

Die Sächsische Dampfschifffahrtsflotte, mit neun zum Teil über 120 Jahre alten Dampfern fährt sogar noch weiter als Pillnitz.

> mehr

Geheimtipp Dresden

Biergarten Schillergarten

Der schönste Biergarten Dresden.
Direkt beim Blauen Wunder, gekieste Wege, dicke Kastanien spenden Schatten während die Elbdampfer tutend vorüberziehen.

> Mehr...
-- Anzeige --


-- Anzeige --