Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Dresden-Panorama. Foto J. Schöner

Deutscher Klassiker - Die Frauenkirche - Dresdens Superstar

Am 30. Oktober 2005 wurde die Dresdner Frauenkirche wieder geweiht, nach Zerstörung im 2. Weltkrieg und Wiederaufbau. Und schon zählt das Gotteshaus zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Frauenkirche - Auferstanden aus Ruinen

In  der Frauenkirche. Foto: DWT, Dittrich

In der Frauenkirche. Foto: DWT, Dittrich

Die Zahlen sind beeindruckend: Allein in den beiden ersten Jahren nach dem Wiedereröffnung haben 4,4 Millionen Menschen die Dresdner Frauenkirche besucht.

1,15 Millionen erlebten die Frauenkirche bei Gottesdiensten und Andachten. Mit 485.000 Konzertbesuchern hat die Frauenkirche zudem einen führenden Platz im Dresdner Musikleben erreicht.

Die Geschichte der Dresdner Frauenkirche ist einzigartig: In den Jahren 1726 bis 1743 nach den Plänen des wagemutigen Ratsbaumeisters und Architekten George Bähr gebaut, gilt die Frauenkirche als bedeutendster Kirchenbau der evangelisch-lutherischen Christen in Deutschland. Sie war eine der großen künstlerischen Leistungen des Barocks und gehörte zu den genialen Meisterwerken der europäischen Baukunst. In Folge der Bombennacht vom 13. Februar 1945 brannte die Kirche aus. Zwei Tage später stürzte die Kuppel in sich zusammen.

SDTV-Tipp: Dresden - Kleine Weltstadt an der Elbe

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --



Im Wendeherbst 1989 ergriffen engagierte Dresdner die Initiative für den Wiederaufbau der Frauenkirche. Mit dem „Ruf aus Dresden" wandten sie sich am 13. Februar 1990, dem 45. Jahrestag der Zerstörung Dresdens, an die Weltöffentlichkeit. Dieser Aufruf wurde zur Initialzündung der erfolgreichsten Bürgerinitiative der Gegenwart in Deutschland. Aus der Dresdner Gruppe war rasch eine weltweite Bewegung geworden. Und so konnten von den rund 130 Millionen Euro Baukosten rund 100 Millionen durch private Spenden aus Deutschland, Großbritannien, den USA und zahlreichen weiteren Ländern finanziert werden.




Foto: J. Schöner Foto: DWT Dittrich Foto: DWT Dittrich Foto: C. Münch
Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Links zum Artikel

Weitere interessante Artikel

Hamburg Cruise Days - Es kommen die Ozeanriesen

Der Hamburger Hafen ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Durch den Bau von Hafencity und Elbphilharmonie wächst seine Anziehungskraft noch, und jetzt kommen die Traumschiffe der Welt regelmäßig, sogar zusammen.

Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim

Die Reiss-Engelhorn-Museen sind komplex. Als einer der größten Museumskomplexe Süddeutschlands bieten die vier Museen abwechslungsreichen Kulturgenuss für jedes Interesse.

GOP - Münchens neue Adresse für Varieté auf höchstem Niveau

Zum Publikumsliebling mausert sich seit Öffnung im September 2008 das neue GOP Varieté-Theater in München.

KunstFestSpiele Herrenhausen in Hannover

Das neue interdisziplinäre Sommerfestival verwandelt die Herrenhauser Gärten in Hannover vom 31. Mai bis 22. Juni 2013 in eine grüne Bühne für international renommierte Künstler.

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl auf Rügen

Wer sich bei dem Begriff Kreide in alte Kindertage zurückversetzt fühlt und einzig an die gute alte Tafelkreide denkt, liegt zwar begrifflich richtig, hat aber die massiven Kreidefelsen am Königsstuhl auf Rügen bisher noch nicht besucht. Das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl entführt seine Besucher auf eine interaktive Reise zu den Hintergründen des kreidereichen Nationalparks Jasmund.

Suche  
SEHNSUCHT Abonnement
Ausgabe 04/2012

Ausgabe 04/2012


Abonnement
Einzelausgabe
Testpaket
Shop
TV
Urlaubskataloge

SEHNSUCHT e-Newsletter





SEHNSUCHT Fotowettbewerb

 
- Anzeige -
SEHNSUCHT Hotels
günstige Hotels
SEHNSUCHT Ferienwohnung








SEHNSUCHT Web-TV

Lust auf Düsseldorf

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

Sachsen

Dresden - nicht irgendeine Schönheit Sachsens

Stets aufs Neue lassen sich Reisende vom Reiz des Deutschen Florenz verzaubern. Es ist, als wolle die Elbe das Tal nie verlassen: Gesäumt von grünen Ufern, fließt der Strom in breiten Bögen langsam dahin.

> mehr

Geheimtipp Dresden

Biergarten Schillergarten

Der schönste Biergarten Dresden.
Direkt beim Blauen Wunder, gekieste Wege, dicke Kastanien spenden Schatten während die Elbdampfer tutend vorüberziehen.

> Mehr...

Sachsen

Die besten Sehnsucht Geheimtipps für: Dresden

Links und rechts der Elbe bei Dresden liegen herrliche Sachen zum Entdecken und Erleben, Sehnsucht Deutschland hat die Schönsten gesucht und gefunden und stellt Ihnen hier die 10 besten Tipps für Dresden vor.

> mehr

Sachsen

Das Grüne Gewölbe - Prächtigste Schatzkammer Europas

Schätze zu sammeln war das liebste Hobby fast aller Fürsten. Fast jedes Schloss besaß seine Schatzkammer, oft in dunklen Kellergewölben hinter dicken Mauern versteckt. Nur wenige Auserwählte hatten Gelegenheit, einen Blick hinein zu werfen.

> mehr
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon
-- Anzeige --


-- Anzeige --