Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Die schönsten Sennereien laden zur Brotzeit. Foto: Westallgäuer Käsestraße

Westallgäuer Käsestraße - viel mehr als köstlicher Käse

Genußvoll unterwegs sein, die Seele baumeln lassen, sich an der Schönheit der Natur erfreuen und sich den Spezialitäten der Region mit Wonne hingeben - all das können Sie auf der Westallgäuer Käsestraße, einer der besonders schönen Ferienstraßen in Deutschland.

Köstliche Käse auf der 150km langen Westallgäuer Käsestraße

Liebe braucht er, Liebe kriegt er - der Käse aus dem Allgäu. Foto: Westallgäuer Käsestraße

Liebe braucht er, Liebe kriegt er - der Käse aus dem Allgäu. Foto: Westallgäuer Käsestraße

Die Produktion von Käse besitzt eine fast 200jährige Geschichte im Westallgäu. In dieser Zeit entwickelte sich die Milchwirtschaft zu einem herausragenden Faktor des wirtschaftlichen und kulturellen Lebens der Region. Die Herstellung von Allgäuer Emmentaler und Allgäuer Bergkäse ist heute im Westallgäu tief verwurzelt.

Die Westallgäuer Käsestraße verläuft abseits des Hauptverkehrs vom südlichen Westallgäu bis Bad Wurzach im Norden, der Stadt am Übergang zu Oberschwaben. Erkunden Sie per Fahrrad oder auch zu Fuß wie und nach welcher Art der Allgäuer Emmentaler und der Allgäuer Bergkäse nach traditioneller Art hergestellt werden.

-- Anzeige --



Die Westallgäuer Käsestraße vernetzt auf einer ausgewiesenen Route von rund 150 km mit zehn wunderbaren Tourentipps alle dem Naturprodukt Käse verpflichteten Sennereien, gastronomische Anbieter, Direktvermarkter sowie Dienstleister.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Tipps für den Sommer-Kurztrip

Den Sommer genießen wir mit Sonnetanken und Seelebaumeln. Hier könnten Sie uns treffen. Ein paar Tipps für den Sommer-Kurztrip.

Leben wie Gott in Franken

Es gibt Aufträge, die man nicht ablehnen kann, findet Günther Bayerl, der für SEHNSUCHT DEUTSCHLAND das große Vergnügen hatte, in Franken, der weltweiten Heimat köstlichster Biere, tief einzutauchen in die Geheimnisse fränkischer Küche und sagenhafter Braukunst.

Zeche Zollverein in Essen - Weltkulturerbe der UNESCO

Das Weltkulturerbe Zollverein – ehemals die „schönste Zeche der Welt“ - ist das bekannteste Industriedenkmal und Zentrum der Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet. 2001 wurde es auf die Liste der Weltkulturerbestätten der UNESCO aufgenommen und ist heute ein Edelstein der Route der Industriekultur

Rheinsteig - der anspruchsvolle Wanderweg

Wandern auf hohem Niveau heißt es auf dem 320 Kilometer langen Wanderweg Rheinsteig zwischen Bonn, Koblenz und Wiesbaden. Die Belohnung: Natur und Kultur pur.

Mitten im Weingarten - Volkach an der Mainschleife

Wo der Main seine schönste Schleife macht, liegt Volkach mit seinen sonnenverwöhnten Weinbergen inmitten des Fränkischen Weinlands, eine Region, die man schleunigst in die Reiseplanung aufnehmen sollte.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Erzgebirge - Bergbau & Kulturschätze
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes

Bayern

Allgäuer Sennerei Rutzhofen - Zu Gast im Käseparadies

Bei Bernd Baur aus Stiefenhofen im Allgäu dreht sich alles um Milchprodukte. Er produziert leckersten Allgäuer Käse und will seinen Ort über Genuss noch bekannter machen. Wir glauben, er ist bereits auf einem sehr guten Weg.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --