Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Sehnsucht Naheland, hier Blick auf Guldental. Foto: www.naheland.net

Rheinland-Pfälzisches Naheland - Natur pur

Das Naheland, durchzogen von dem Fluss Nahe, ist ein Weinanbaugebiet, das allein wegen seiner edlen Tropfen eine Reise wert ist. Aber edle Steine, heiße Quellen und perfekte Bedingungen für Wanderer und Radfahrer laden zu einem Besuch der rheinland-pfälzischen Region ein.

Von der Natur verwöhnt - das Naheland

Einer der schönsten Wanderwege - der Soonwaldsteig. Foto: www.naheland.net

Einer der schönsten Wanderwege - der Soonwaldsteig. Foto: www.naheland.net

Das Naheland ist eine mit den Geschenken der Erde besonders verwöhnte Region. Zwischen Hunsrück im Norden und Rheinhessen im Süden findet sie ihren Lauf und führt vorbei an Weinlagen, die durch ihre besondere Fruchtigkeit und Aromenvielfalt ihrer Weine jeden Liebhaber edler Tropfen schnell gefangen nehmen.

Der Wein ist das eine funkelnde Juwel im Glas, die Edelsteine aus der Gegend um Idar-Oberstein dagegen die echten Preziosen des Nahelandes. Idar-Oberstein ist das deutsche Edelsteinzentrum und besitzt internationalen Ruf. Ein Besuch des deutschen Edelsteinmuseums gehört einfach zu einem Naheland-Besuch dazu.

SDTV - Natürlich schön - Naheland

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --



Hat man die vielen funkelnden Steine gesehen oder sogar eine echte Edelsteinschleiferei erlebt, genügt ein wenig Fantasie und der Schatzsucher erwacht bei dem Anblick der zahlreichen Burgruinen, welche die Nahe begleiten. Fündig werden wird man wahrscheinlich nicht, aber für eine spannende Einkehr öffnen sich die meisten mittelalterlichen Pforten gerne.

Einen anderen Schatz der Erde bieten die drei Badestädte Bad Kreuznach, Bad Münster am Stein-Ebernburg und Bad Sobernheim. Die wohltuenden Thermalquellen und zahlreichen weiteren Therapie- und Wellnessangebote machen die Nahe zu einer echten „Power-Region“ in Rheinland-Pfalz.
Schon seit jeher gilt das Naheland als Naturland schlechthin. Gäste aus aller Welt schätzen das Naheland als eine erste Adresse für einmalige Radelerlebnisse mit imponierender Vielfalt.

Einzigartige Naturschönheiten auf dem perfekt ausgeschilderten Nahe-Radweg oder traumhafte Nebenrouten auf dem Radweg durch den Naturpark Saar-Hunsrück oder das romantische Glantal entlang des Glan-Blies-Radwegs. Oder oder oder. Das Naheland ist voll von tollen Möglichkeiten und Alternativen.

Gute Gelegenheit zum Wandern hat man auf einer der zahlreichen Wandertouren durch herrlichste Weinberge, wildromantische Täler, entlang historischer Ortschaften, vorbei an mächtigen Ritterburgen und verträumten Dörfern in einer der schönsten europäischen Mittelgebirgslandschaften. Das gut ausgebautes Wanderwegenetz ist für ein- und mehrtägige Wanderungen, für geführte Wanderungen oder individuelle Touren bestens geeignet.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Der Pfälzer Waldpfad – durch die Pfälzerwald-Idylle

Spektakuläre Felsen, tief eingeschnittene Täler und vor allem: Wald, so weit das Auge reicht! Das ist der Pfälzer Waldpfad.

Mythen & Hexen im Harzstädtchen Thale - natürlich sagenhaft!

Thale im traumhaften Tal der Bode lockt mit Hexen und Mythen. Und zur Walpurgisnacht am 30. April wird all dies im Harz lebendig.

Wendelsteinhöhle - Seeigel in Oberbayern

Eine wahre geologische Sensation am Berg ist die Wendelsteinhöhle, die bereits vor der Entstehung der Alpen existierte und somit ein sehr hohes Alter vorweisen kann.

Schloss Burgbrohl – Schlossherr auf Zeit

Das Schloss Burgbrohl in der Eifel bietet den idealen Rückzugsort für alle, die sich im Urlaub etwas Besonderes gönnen möchten. Hier fühlt sich der Gast im wahrsten Sinne des Wortes wie ein König.

Rügen - doppelt schön

Vor Ewigkeiten sind aus allerkleinsten Meereslebewesen die Rügener Kreidefelsen entstanden. Aber von wegen verkalkt! Die weißen Riesen sehen toll aus und tun richtig gut. Janika Ewers hat sich anschmieren lassen und ist noch immer jung und schön.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Ostseeland Vorpommern
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald

Rheinland-Pfalz

Rheinhessen - Zwischen Domstädten & Weinbergen

In Rheinhessen ist für jeden Geschmack ein passendes Angebot zu finden.
Das fängt beim Wein schon an, der im größten deutschen Weinanbaugebiet wächst.

> mehr

Rheinland-Pfalz

Westerwald - du schöner Westerwald

Frisch wie der Wind. So beschreibt sich die Region gerne. Und wahrhaftig zeichnet die intakte Natur mit ihren Wäldern und Bachtälern ein zauberhaftes Bild.

> mehr

Köstlich in Deutschland

Das beste Spargelrezept

Ein Gemüse mit Köpfchen: Mitte April ist Spargelzeit in Deutschland.

> Spargelrezepte gibt es HIER

Wellness & Gesundheit

In vino sanitas - Wellnesstrend Vinotherapie

Die Vinotherapie ist keine Trinkkur, wie manch einer meinen könnte, sondern der neue Wellness-Trend. Alles über die Kraft der Traube, die unseren Körpern so gut tun kann.

> mehr

Kurzreise Berlin

Das Flair der Hauptstadt entdecken

Berlin ist immer eine Reise wert. Das Hotel Domicil garantiert einen entspannten Aufenthalt in Deutschlands Hauptstadt.

> KURZREISE JETZT BUCHEN!

Deutsche Ferienstraßen

Deutsche Weinstraße - Ferienstraße in Rheinland-Pfalz

Mitten durch die Pfalz, durch Deutschlands zweitgrößtes Weinanbaugebiet, führt die Deutsche Weinstraße, die Pionierin unter allen deutschen Ferienstraßen. Und eine der schönsten dazu.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --