Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Willkomm Höft in Wedel: Hier gibt

Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft in Wedel

Seit bald 60 Jahren werden ein- und auslaufende Schiffe auf der Elbe am "Willkomm Höft", der Schiffsbegrüßungsanlage in Wedel bei Hamburg, feierlich begrüßt oder verabschiedet.

Willkomm Höft - das Flair der großen weiten Welt

Schulauer Fährhaus. Foto: Elbmarschenhaus

Schulauer Fährhaus. Foto: Elbmarschenhaus

Bis zu 60 Mal täglich können Besucher die Zeremonie für die vorbeiziehenden Schiffe erleben: Erst schallt Richard Wagners "Steuermann halt die Wacht" aus riesigen Lautsprechern über die Elbe. Dann erklingt die Hymne der Hansestadt Hamburg "In Hamburg an der Elbe Auen", gefolgt von einem "Herzlich Willkommen" oder "Auf Wiedersehen" in den verschiedensten Sprachen der Erde.

Anschließend wird die Flagge am 43 m hohen Mast gedippt (wie das Senken der Flagge seemännisch genannt wird), das internationale Signal für "Gute Reise" aufgezogen und die jeweilige Nationalhymne des passierenden Schiffes gespielt. Das Schiff "antwortet" durch Dippen seiner Flagge.

-- Anzeige --



Die notwendigen Informationen zu den Schiffen kommen vom Schiffsmeldedienst -Schiffsmeldedienst Stadersand elbeaufwärts und Hamburg-Finkenwerder elbeabwärts - vorab per Fax. So ist in der Regel genug Zeit, um die richtige Musik aus den über 150 auf Festplatte gespeicherten Nationalhymnen auszuwählen. Weil sich ab den Schiffsmeldedienst-Stationen die Reihenfolge der Schiffe jedoch immer ändern kann, müssen die "Begrüßungskapitäne" zusätzlich "auf Sicht" arbeiten und mit Hilfe des Fernglases die Nationalität des nahenden Schiffes überprüfen.

Spannend sind auch die vielen Details zu den vorbeifahrenden Schiffen, die der Besucher über Lautsprecher erfährt: Neben Schiffsnamen, Nationalität und technischen Informationen unterhalten die "Begrüßungskapitäne" die Zuschauer auch gern mit zahllosen "Dönches" - wie die typischen Hamburger Geschichten genannt werden.

Besonders bei Besuchern aus dem Binnenland - von den Hamburgern gern auch "Landratten" genannt - ist die Schiffsbegrüßungsanlage in Wedel sehr beliebt. Sie genießen "das Flair der großen weiten Welt", das per Schiff auf der Elbe vorbeizieht und malen sich das Leben der Besatzung an Bord und in den Häfen aus. Meist zu romantisch.

Vom "echten" Leben an Bord erzählt das "Buddelschiff-Museum" im direkt an den "Willkomm-Höft" angeschlossenen Restaurant "Fährhaus Schulau". Mehr als 200 inhaltsschwere Flaschen sind hier ausgestellt; von historischen Modellen bis zu Buddelschiffwinzlingen in Glühbirnen ist alles präsent.

---------------
Das Foto des Containerschiffs entstammt der Seite www.pro-wohnen, Fotograf: Thomas Panzau. Das andere Bild ist vom Elbmarschenhaus



Weitere interessante Artikel

Heiligenhafen - die schöne Stadt am Meer

Mit seiner über 700 Jahre alten Altstadt, dem sehenswerten Fischereihafen sowie dem Ostsee-Ferienpark gehört das Heilbad zu den reizvollsten Hotspots an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste.

Kölsche Vita am Rhein - zu Gast in Köln

Köln ist ein Gefühl, sagt man über die viertgrößte Stadt Deutschlands. Auch Sehnsucht Deutschland-Redakteurin Bettina Sandt hat sich von diesem anstecken lassen.

Hamburg Cruise Days - Es kommen die Ozeanriesen

Der Hamburger Hafen ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Durch den Bau von Hafencity und Elbphilharmonie wächst seine Anziehungskraft noch, und jetzt kommen die Traumschiffe der Welt regelmäßig, sogar zusammen.

Die Pillnitzer Kamelie - Dresdens älteste Japanerin

Was für ein Brummer - die über 250 Jahre alte Kamelie hat eine Höhe von 8,60 Meter und einen Durchmesser von fast 11 Meter. Im Umfang sagenhafte 33,6 Meter. Das Naturwunder blüht mit fast 40.000 Blüten ab Febraur. Nur duften tut sie nicht, die olle Kamelie.

Schweriner Schloss - 635 Räume und ein Schlossgeist

Auf einer Insel im Schweriner See der Innenstadt vorgelagert, fasziniert das Schweriner Schloss durch seine pittoreske Lage. Die ehemalige Residenz ist eines der bedeutendsten Bauten des Historismus in Deutschland.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ostseeland Vorpommern
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen

Schleswig-Holstein

St. Peter Ording - Küstenklettern im Hochseilgarten

St. Peter Ording ist ein Nordseeheilbad und bekannt für seinen riesigen Strand, die typischen Pfahlbauten und die perfekten Bedinungen für Surfer, Kitesurfer und Strandsegler. Und für den besten Hochseilgarten an der Nordseeküste.

> mehr

Sport

Kieler Woche - das größte Segelfest der Welt

Keine Woche ist wie die Kieler Woche. Sie vereint neun Tage lang das größte Segelsportereignis der Welt mit dem größten Sommerfest im Norden Europas. Nicht nur für Segelfans.

> mehr

> Deichtorhallen Hamburg

> 40 Jahre Fotografie


> Alle Infos - HIER

Sylt auf der Haut: neue Pflegeserie

Exklusiv in unserem Online-Shop!

Verwöhnen Sie Haut und Haar mit Sylter Austernschale, Natursole oder Rotalgenextrakten.

> Produkte ansehen

Deutsche Nationalparks

Zwischen Ebbe & Flut - Biosphäre Wattenmeer

Das Wattenmeer hat mit den Biosphärenreservaten Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen, Hamburgisches Wattenmeer und Niedersächsisches Wattenmeer drei Schutzgebiete. Sensationell.

> mehr

Anzeige

Inselrausch - der Sylt Shop

Meer. Leidenschaft. Leben. Sylt. Inselrausch.de ist der offizielle Shop der Insel Sylt.

> Zum Sylt Shop - HIER

Schleswig-Holstein

Friedrichskoog - Auftanken an der Nordsee

Wenn der Stadtlärm hinter einem liegt, das Tuckern der Kutter, das Geschrei der Möwen und der Duft von salzigem Meerwasser in der Luft liegen, dann ist man angekommen: in Friedrichskoog.

> mehr

Wellness & Gesundheit

Zeit für Wellness - so laufen Sie zur Höchstform auf

Sie planen eine Kur oder einen Wellness-Urlaub? Sehnsucht Deutschland gibt einen Überblick über das oftmals verwirrende Angebot.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --