Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Lebenslust in jeder Bewegung. Foto: Klaus Loehmer / KdK

Karneval der Kulturen Berlin 2015

Wenn mehr als eine Million Menschen am Straßenrand staunen und die Fröhlichkeit der Welt feiern, dann ist wieder Karneval der Kulturen in der Hauptstadt.

Fotos: KdK/Seyerlein; Coronato; Frank Loehmer

13. - 16. Mai 2016
Berlin

Pfingsten in Berlin - Karneval der Kulturen

Gute Laune mit Pfeife im Mund. Foto: Seyerlein / KdK

Gute Laune mit Pfeife im Mund. Foto: Seyerlein / KdK

Wenn mehr als eine Million Menschen am Straßenrand staunen und mitfeiern, dann ist wieder Karneval der Kulturen in der Hauptstadt. Eine gute Prise Rio, mehr als eine Messerspitze Mardi Gras und ein ganz viel Pep.

Beim Karneval der Kulturen (KdK) zeigt sich die Hauptstadt von ihrer besten Seite: international, kulturell vielfältig, tolerant und voller Lebenslust! Bei hoffentlich schönstem Wetter mit Sonne, Regen, Blitz und Donner werden mehr als 1 Million Besucher an vier Tagen die schillernde Kulturszene Berlins, die in ihrer Vielfalt einmalig in Deutschland ist, erleben.

-- Anzeige --



Mittags, wenn die Sonne vor oder hinter den Wolken am höchsten steht, setzt sich an Pfingsten die Karawane der weit über 100 Umzugsgruppen am Hermannplatz in Bewegung. Mönche ohne Köpfe, Narrenschiffe, Schweizer Schafherden machen sich auf die Reise. Kartografisch gesehen ist der Weg 3,5 km lang, in Wirklichkeit ist er nicht zu messen.

Was dabei herauskommt, wird auf dem Umzug sichtbar:
als Tanz, als Maske, als Lied, als Spiel … Wer sich hineinziehen lässt, wird reich beschenkt!

Mitten in Berlin, mitten in der Hauptstadt während der Pfingstfeiertage ist der Karneval der Kulturen ein knallbunter Ort für ein fröhliches und friedliches Miteinander.





Weitere interessante Artikel

Die besten Tipps zu den Wittelsbachern

Jahrhundertelang gehen aus dem Wittelsbacher Adelsgeschlecht bayerische und pfälzische Herrscher und sogar zwei Kaiser des Heiligen Römischen Reiches hervor. Doch ihre Geschichte, die wahrscheinlich um das Jahr 1000 beginnt, ist kompliziert und der Stammbaum ein verworrenes Geflecht aus vielen Nebenlinien. Kein Wunder, dass sie zwischen Kurpfalz und Bayern jede Menge entdeckenswerte Spuren hinterlassen haben.

Schloss Neuschwanstein - Die Burg eines Träumers

Sieben Wochen nach dem Tod König Ludwigs II. wurde Neuschwanstein 1886 dem Publikum geöffnet. Der menschenscheue König hatte die Burg erbaut, um sich zurückzuziehen – heute drängen sich hier die Touristen.

Festival of Lights in Berlin - Die Hauptstadt leuchtet

Mit einem Feuerwerk von Illuminationen und Veranstaltungen verwandelt das FESTIVAL OF LIGHTS™ die deutsche Hauptstadt abermals für knapp zwei Wochen in eine einzigartige Glitzermetropole.

Das Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling

Das Museumsdorf Bayerischer Wald gehört mit über 150 Gebäuden und über 60.000 Objekten volkskundlicher Sammlung zu den bedeutendsten Freilichtmuseen Europas.

UNESCO-Welterbestätten in Deutschland - Teil 2

35 Weltkultur- und drei Weltnaturerbestätten gibt es in Deutschland. Lesen und staunen Sie, wie schön und reich an Kultur und Natur Ihr eigenes Land ist.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ingolstadt an der Donau
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
-- Anzeige --


-- Anzeige --