Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Das Making of. Foto: Worlfred B, Manseler

Typisch Hamburg: Franzbrötchen

Darauf schwören Hamburger Naschkatzen: Etwas „Besonderes“ ist es nicht, doch die Hamburger lieben es heiß und innig: Das Franzbrötchen. Und genießen das Gebäckstück mit der charakteristischen Form nicht nur zum Frühstück.

Hamburger Original mit französischen Wurzeln

Der Star. Foto: Worlfred B. Manseler

Der Star. Foto: Worlfred B. Manseler

Traditionalisten essen es pur, Schleckermäuler bestreichen es gern mit Butter - obwohl diese Zutat bereits reichlich im Teig enthalten ist. Weitere Ingredenzien sind Mehl, Hefe, Milch, Zucker und eine Prise Salz. Die Füllung besteht aus Zucker und Zimt und karamellisiert beim Backen, was dem Franzbrötchen seine köstlich-klebrige Süße verleiht.

Die typische doppelte Schneckenform eines Franzbrötchens entsteht übrigens indem der flach ausgerollte, mit der Füllung bestrichene Teig zu einer Rolle gedreht und in ca. vier Zentimeter dicke Scheiben geschnitten wird. Diese werden mit einem Kochlöffelstiel in der Mitte der Schnittflächen zusammengedrückt, so dass das Innere der Rolle seitlich heraustritt.

Hamburg: die Elbe im Herzen

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --



Über die Herkunft des Franzbrötchens gibt es viele Theorien. Nach der am weitesten verbreiteten Annahme ist der Name ist eine Reminiszenz an das französische Vorbild - das Croissant -, das in Hamburg während der Besatzungszeit durch die Truppen Napoléons bekannt wurde. Einer anderen Überlieferung zufolge gab es damals ein längliches „Franzbrot“, das dem Baguette ähnlich war.

Ein Hamburger Bäcker soll ein solches „Franzbrot“ in einer Pfanne mit Fett angebraten haben und somit den Vorläufer des heutigen Franzbrötchens kreiert haben.
Welcher Herkunft auch immer - das Franzbrötchen ist in jedem Fall so lecker, dass manch einer sich wundert, dass dieses „Teilchen“ nicht schon längst wie der Berliner (oder Pfannkuchen) seinen Siegeszug quer durch Deutschland angetreten hat.

Die Verbreitung beschränkt sich nach wie vor weitestgehend auf die Großregion Hamburg – ein weiterer Grund, die Hansestadt zu besuchen! Guten Appetit!

Links zum Artikel

Weitere interessante Artikel

Happy New Year - Stärk antrinken & Bierwoche

Zwei Mal im Jahr regiert in Kulmbach das Bier: Am 5. Januar wird in Kulmbach das erste Bierfass zum traditionellen Stärk' antrinken angezapft. Ende Juli wartet dann die Bierwoche auf die Kulmbacher, die seit über 60 Jahren stattfindet.

Westlicher Bodensee - der Himmel auf Erden

Der westliche Bereich des Bodensees ist gesegnet mit geschichtlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten von geradezu biblischer Schönheit, schwärmt unser Autor Michael Dominik.

Auftaktmesse: ReiseZeit in Hannover

Anfang Februar heißt es auf dem Messegelände in Hannover wieder „Up, Up, and Away“. Für drei Tage lädt die ReiseZeit - die Reisemesse in Hannover - wieder zu Traumzielen in aller Welt. Über 220 Reiseanbieter präsentieren unter einem Dach das volle Programm für den Urlaub.

Pforzheim - Goldstadt am Schwarzwald

Das badische Pforzheim ist die Heimat der Schmuck- und Uhrenindustrie und gilt folgerichtig als die Goldstadt in Deutschland. Das nördliche Tor zum Schwarzwald ist auch sehr nahe am Feinschmeckerparadies Baiersbronn gelegen

Deutschlands Mutmacher - Bobby Dekeyser

Seine Geschichte handelt von einem Aufstieg, der ihm gelang, weil er immer wieder weitermachte. Schulabbrecher, Torwart des FC Bayern, Welrunternehmer. Das Leben von Bobby Dekeyser klingt wie ein Märchen- Und ist auch ein Drama, weil ihm das Schicksal das liebste im Leben nahm.

Suche  
SEHNSUCHT Abonnement
Ausgabe 04/2012

Ausgabe 04/2012


Abonnement
Einzelausgabe
Testpaket
Shop
TV
Urlaubskataloge

SEHNSUCHT e-Newsletter





SEHNSUCHT Fotowettbewerb

 
- Anzeige -
SEHNSUCHT Hotels
günstige Hotels
SEHNSUCHT Ferienwohnung








SEHNSUCHT Web-TV

Rottner Romantik Hotel

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

Essen & Trinken

Zwetschgenmarmelade a la Sehnsucht

Herbstzeit ist Einmachzeit, aber wachsen tun die schönsten Früchte jetzt. Köstlichkeiten des Sommers in Gläsern über den Winter zu bringen ist eine kleine Kunst. Lesen Sie hier wie es geht...

> mehr

Essen & Trinken

Kantine(n) - die besten Kantinen in Deutschland

Wenn Sie das nächste Mal in Deutschland unterwegs sind und der Hunger packt Sie, könnte eine deutsche Kantine eine prima Alternative sein. Wo die besten deutschen Kantinen zu finden sind, erfährt auf dem Portal www.diekantinen.de Gute Alternativen für kleines Geld.

> mehr

Essen & Trinken

Spargel: traditionell mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise

Wenn zum ersten Mal im Jahr ein großer Teller Spargel auf den Tisch kommt, ist es spätestens klar. Es ist Frühling. Ab Mitte April geht's endlich los.

> mehr
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon
-- Anzeige --


-- Anzeige --