Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Die pittoreske Häuserzeile des Glückstädter Binnenhafens. Foto: Wikipedia/Nightflyer

Glückstädter Matjeswochen - das „Silber der Meere“

Jeden zweiten Donnerstag im Juni beißt der Glückstädter Bürgermeister nicht ins Gras, sondern in den Matjes. Auftakt zu den Matjestagen, die im Glückstädter Hafen stattfinden.

Text: SD Redaktion

9. - 12. Juni 2016
Glückstadt

Was Matjes mit jungen Mädchen zu tun hat...

Der Matjes ist ein pubertierender Hering. Und köstlich. Foto: Wikipedia

Der Matjes ist ein pubertierender Hering. Und köstlich. Foto: Wikipedia

...ist ganz einfach zu erklären: Matjes, abgeleitet von Meisje, bedeutet schlicht "junges Mädchen". Der Begriff ist nicht willkürlich gewählt, denn Matjes ist eigentlich ein Zustand - nämlich das alljährlich wiederkehrende pubertierende Stadium des Herings vor dem Beginn seiner Fruchtbarkeitsphase.

In dieser Phase ist das Fleisch reich an leichtem Eiweiß und wertvollen Vitalstoffen. Die landläufige Annahme, dass es sich beim Matjes um einen jungfräulichen Hering handelt, ist also nicht ganz korrekt. Der beste Matjes ist natürlich handverarbeitet, mäßig gesalzen und niemals in Öl eingelegt – denn fett ist er selber. Die besten Qualitäten werden als Doppelfilet verkauft, sind also am Schwanz noch zusammengewachsen.

-- Anzeige --



Am zweiten Donnerstag im Juni warten Tausende Besucher und Journalisten gespannt darauf, dass der Bürgermeister zur Kostprobe in den neuen Matjes beißt. Mit diesem "Matjesanbiss" wird die neue Matjessaison in Glückstadt feierlich eröffnet.

Anschließend wird vier Tage lang in der ganzen Innenstadt gefeiert mit Live-Musik, Flohmarkt und Kindermeile, Kunsthandwerk, maritimer Kunst und Kultur, Open-Ship und - natürlich - Matjes in seiner ganzen Vielfalt.

Die Glückstädter Matjeswochen finden immer Mitte Juni statt.

Puristen mögen den Matjes am liebsten naturell, frisch und möglichst vom Kutter direkt mit der Hand in den Mund. Als Begleitung lassen sie nur Brot und Zwiebelringe gelten, allenfalls können sie sich noch für die konventionelle Kombination von Matjesfilets mit grünen Bohnen, neuen Kartoffeln und eventuell einer Specksauce begeistern.

Solche bodenständigen Rezepturen haben ihren Reiz. Aber es wäre töricht, sich anderen Zubereitungsarten zu verschließen. Köstlich schmeckt zum Beispiel das "Kutterbrot": Pro Person wird eine Scheibe Bauernbrot mit Rührei (von zwei Eiern) belegt. Darauf plaziert man zwei bis drei Matjesfilets nebst Krabben, Zwiebelringen und frisch gehackter Petersilie.

Dass Matjes eine Delikatesse ist, steht außer Zweifel und so schließen sich würden sich wohl die meisten Feinschmecker Otto von Bismarck, Reichskanzler und Feinschmecker, anschließen, der schon früh erkannt hatte: "Wäre der Hering so selten wie Kaviar, würde man ihn als feinsten Leckerbissen gelten lassen."

Sehnsucht Matjeswochen in Glückstadt. Wir fahren hin. Sie auch?

Weitere interessante Artikel

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt - Kräfte der Nordsee

Hat sich das Klima in den letzten Jahren wirklich verändert? Wie lebt der Mensch mit Naturgewalten? Was ist das Geheimnis von Ebbe und Flut? Antworten finden Sie im Erlebniszentrum Naturgewalten direkt am Lister Hafen.

Inkasso-Henry - die Kieztour mit dem Urgestein

Inkasso-Henry vom Hamburger Kiez hatte schon viele Jobs. Kaum einer dabei, den man klassisch erlernen konnte. Und jetzt zeigt er denen, die sich trauen, sein St. Pauli vor und hinter den Kulissen.

Stadttouren von eat-the-world.com

Spannend und lecker: Kulinarische Stadtführungen sind in Berlin, Hamburg und München bereits der Renner.

Scheuermanns Weinkanon / Teil 5 - Gräfenberg Riesling Auslese

Für diese Serie schöpft der Hamburger Weinautor Mario Scheuermann aus seiner Trinkerfahrung, gesammelt in beinahe einem halben Jahrhundert, und stellt seinen persönlichen deutschen Weinkanon auf. Da bei geht es nicht um die teuersten, berühmtesten und besten Hochprädikatsweine Deutschlands, sondern um die wahren Klassiker

Strandhotel Glücksburg - das weiße Schloss am Meer

Schon durch seine Lage mit unverbaubarem Ostseeblick ist das Strandhotel Glücksburg verwöhnt. Und seit seiner Wiedereröffnung im Dezember 2007 strahlt es auch von innen wieder in ganz besonderem Glanz.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Ingolstadt an der Donau
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair

Köstlich in Deutschland

Das beste Spargelrezept

Ein Gemüse mit Köpfchen: Mitte April ist Spargelzeit in Deutschland.

> Spargelrezepte gibt es HIER

Schleswig-Holstein

St. Peter Ording - Küstenklettern im Hochseilgarten

St. Peter Ording ist ein Nordseeheilbad und bekannt für seinen riesigen Strand, die typischen Pfahlbauten und die perfekten Bedinungen für Surfer, Kitesurfer und Strandsegler. Und für den besten Hochseilgarten an der Nordseeküste.

> mehr

Deutsche Nationalparks

Zwischen Ebbe & Flut - Biosphäre Wattenmeer

Das Wattenmeer hat mit den Biosphärenreservaten Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen, Hamburgisches Wattenmeer und Niedersächsisches Wattenmeer drei Schutzgebiete. Sensationell.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --