Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Freiburg; Foto: © FWTM/Raach

Freiburg; Foto: © FWTM/Raach

Freiburg im Breisgau - jugendliche Sonnenstadt

Von der Sonne verwöhnt, voller Lebensfreude und reich an Kultur: Warum die Schwarzwaldhaupstadt Freiburg im Breisgau immer einen Besuch wert ist und was man außer den Bächle auf keinen Fall verpassen sollte.

Text: Bettina Sandt

Fotos: FWTM/Raach

Von Bächle und Brägele

In den Bächle plantschen vor allem Kinder gern; Foto: © FWTM/Raach

Foto: © FWTM/Raach

Tag für Tag ziehen die "Bächleputzer" durch Freiburgs Altstadt und sorgen dafür, dass in den neun Kilometer langen Bächle das Wasser immer fließt. Denn nicht selten verstopfen Algenbewuchs und Abfälle die engen Wasserläufe. Die kleinen offenen Wasserkanäle sind ein Wahrzeichen Freiburgs und bereits im Mittelalter entstanden, wo sie noch zur Wasserversorgung, als Viehtränke oder Löschwasserzufuhr dienten.

Dass es die Bächle heute noch gibt, ist gar nicht selbstverständlich, denn im 19. Jahrhundert galten sie als "unmodern" und sollten unter Gittern verschwinden. In den 1950er-Jahren wollte der ADAC die angeblichen Verkehrshindernisse sogar abschaffen lassen. Doch am Ende erkannte man sie als attraktives Wiedererkennungsmerkmal im Stadtbild an, und so plätschern die Bächle noch heute vor sich hin.

-- Anzeige --



Von einer fast 900-jährigen Geschichte geprägt, ist Freiburg mit seinen verwinkelten Gassen und idyllischen Innenhöfen vor allem als Universitätsstadt mit über 30.000 Studenten bekannt. Darüber hinaus hat sie aber auch einen Namen als wichtiger Wissenschaftsstandort und angesehene Sportstadt. Aber auch Liebhaber guter Weine sind in Freiburg richtig: In keiner anderen Großstadt Deutschlands finden sich so viele Rebflächen innerhalb der Stadtgrenze wie hier. Und die enge Verbundenheit zum Wein wird auf den alljährlichen Weinfesten ausgelassen gefeiert.

Aber auch gutes Essen gehört in Freiburg zum täglichen Leben dazu, und die Auswahl an Gaumenfreuden ist dementsprechend groß. Vom Leberle mit Brägele (Bratkartoffeln) über das Schäufele (geräucherte Schweineschulter) bis zu Schupfnudeln mit Specksauerkraut – hier schlemmt man ebenso gern in der urigen Kneipe wie im gediegenen Sterne-Lokal.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Jena - Stadt der Wissenschaft

Wollten Sie immer schon wissen, was das Zeiss-Mikroskop, die Schultüte und die Deutschlandfahne gemeinsam haben? Dann sollten Sie hier weiterlesen.

Deutschlandreise – Die besten-Tipps für Heidelberg

„Alt Heidelberg, du Feine, du Stadt an Ehren reich, am Neckar und am Rheine, kein’ andre kommt dir gleich.“ Wer wollte der Hymne Victor von Scheffels widersprechen? Hier kommen unsere besten Empfehlungen für Heidelberg.

So geil Berlin: Berlins Mitte/Teil 3

Trotz Kodderschnauze machen die Berliner die Hauptstadt zu einer der aufregendsten Metropolen weltweit. Der Stadtteil Mitte ist das historische, laute, neue, immer unter Dampf stehende Herz der Stadt. Uta Buhr war mittendrin. Teil 3: Geschichte und Geschichten. Brandenburger Tor, Regierungsviertel, jüdisches Viertel

Geocaching - immer der Nadel nach

Über 600.000 Schätze haben Geocacher in Deutschland versteckt. Aber was hat es auf sich mit der Schatzsuche auf moderne Art? In Mecklenburg-Vorpommern hat Janika Ewers es ausprobiert und hängt seitdem mit beiden Augen an der Nadel.

Aachener Dom: Welterbe der UNESCO seit 1978

Der Aachener Dom wurde als erstes deutsches Kulturdenkmal in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Der um 790 bis 800 unter Karl dem Großen erbaute Dom ist eines der großen Vorbilder religiöser Architektur.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • ULM ... in Ulm, um Ulm und um Ulm herum …
  • Markt Wiesenttal
  • Erzgebirge - Bergbau & Kulturschätze

Köstlich in Deutschland

Schwarzwälder Kirschtorte

Superstar unter den deutschen Torten und Sündenfall vieler - die Schwarzwälder Kirsch ist die Nr. 1 weltweit.

> Zum Sündenfall - HIER

Essen & Trinken

So isst Deutschland 3: Spezialitäten aus Baden-Württemberg

Die Küchen Badens und Schwabens sind äußerst vielseitig. Sehnsucht Deutschland stellt hier die Favoriten der Redaktion vor: Schwarzwälder Kirschtorte und Bodensee-Felchen. Einfach nur lecker!

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --